Fates Warning

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von tamino92, 15. August 2014.

  1. Susi666

    Susi666 Till Deaf Do Us Part

  2. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Wie da gibts ne Version mit Bonus Tracks?
     
  3. Susi666

    Susi666 Till Deaf Do Us Part

  4. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Da hast du jetzt aber was angerichtet! Sehr geiler Song, nur der Drumsound nervt. Allerdings klingt das hier dafür gesanglich hundertmal besser als die OSI-Version!
    Wie ist denn der andere, sonst nicht enthaltene Bonussong (nicht der Demo-Song eines regulären Albumsongs, sondern der Coversong)?
    Die Doppel-CD scheint ja leider auch nicht so leicht aufzutreiben zu sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  5. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Hab die grad bei discogs für 4€ neu gekauft.
     
  6. Susi666

    Susi666 Till Deaf Do Us Part

    "Under The Milky Way"? Für meinen Geschmack kommt die FW-Version nicht ans Original ran (und ich finde die Version von The Church schon eher unspannend...).

    Ich liebe die Stimme von Ray Alder wirklich sehr, aber zu manchen Songs paßt sie halt einfach nicht. (Nur meine bescheidene Meinung! :D)
    Bzgl. "It's Over" sind wir uns dagegen komplett einig! Die Version mit Steven Wilson mag ich allerdings auch sehr.
     
  7. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ah, danke, wollte auch schon fragen, von wem das Original ist (kenne ich nicht).
    Ja, auch die OSI-Version ist eigentlich toll, leider hab ich den Song jetzt mit Ray Alders Gesang im Kopf und im direkten Vergleich zieht da Steven Wilson leider bei weitem den Kürzeren, da fehlt mir dann einfach etwas (er ist nun mal auch kein toller Sänger, bzw. passt mit seiner Stimme eher zu ruhigeren Sachen).
     
  8. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Mist, da hatte ich noch nicht nachgeschaut, jetzt nur noch ab 10 Euro (zuzügl. Versandkosten) aus dem Ausland zu haben...
     
  9. NoFate

    NoFate Till Deaf Do Us Part

    Wann kann ich eigentlich die FATES WARNING Live Blu-ray/DVD vom KEEP IT TRUE kaufen?

    Sollte da nicht was kommen? Ich bin bei sowas ja nicht sehr geduldig :D
     
    Iqui und Ravenpride gefällt das.
  10. Wizball

    Wizball Deaf Dealer

    Es war einmal im Jahre 1993...

    Ich steckte gerade im dritten Ausbildungsjahr, ich hatte seit 2 oder 3 Jahren die faszinierende Welt des Heavy Metals kennengelernt und während meine Kumpels zu jener Zeit fast ausschließlich nur noch in härteren Gefilden wilderten, konnte mich auch nach wie vor die traditionelle Ausrichtung dieser Musik begeistern. Ich gierte nach immer neuen Perlen und Klangerlebnissen, tauchte tiefer in die Materie ein und irgendwann stieß ich in einer Ausgabe des "Mortal Sin"-Magazins auf den Namen dieser mir bis dahin vollkommen unbekannten Band. Fates Warning. Besonders deren drittes Album "Awaken the Guardian" wurde dort in solch hohen Tönen gelobt, dass sich in mir Erwartungen in schier unermesslicher Höhe auftürmten. Auch in Matthias Herrs "Heavy Metal Lexikon" wurden Band und Alben mit Worten bedacht, die an die Entdeckung des Heiligen Grals denken ließen.

    Beim nächsten "Hellion"-Besuch in Itzehoe schaute ich dann mal unter dem Buchstaben 'F' im CD-Regal nach und entdeckte dort die 2CD-Box "Awaken the Guardian/No Exit". Nach kurzem Überlegen habe ich das Teil eingesackt und ein wenig nervös daheim in die Anlage geschoben. Was würde mich erwarten? Extreme Vorschusslorbeeren erzeugen eine Fallhöhe, in der selbst gute Alben beim Anhören leicht ein Gefühl der Enttäuschung hervorrufen können. Also Augen zu und durch.

    Viel zu oft erlebt man es, dass hohe Erwartungen vollkommen enttäuscht werden.
    Manchmal erlebt man es, dass hohe Erwartungen erfüllt werden.
    Sehr selten erlebt man es, dass hohe Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen werden.

    Die Erstlauschung von "Awaken the Guardian" war so ein Moment, der in die letzte Kategorie fällt. Sämtliche Sorgen meinerseits im Vorfeld entpuppten sich auf einmal als lächerlich, albern und unwürdig. Diese wunderbare Musik, diese zu Herzen gehenden Melodien und darüber diese unglaubliche Stimme von John Arch haben mich sofort in einen Klangkosmos entführt, der schlicht und ergreifend nicht von dieser Welt sein konnte. Pure Magie, eine Göttergabe und ich bedauere ernsthaft jeden Menschen, dem sich dieses Album nicht erschließt, denn er wird niemals diesen ganz speziellen Zauber empfinden, der mich bei jedem erneuten Durchlauf in dieses fremde, wunderschöne Universum entschweben lässt.

    Seit diesem Tag stellt mich die Antwort auf die Frage nach meinem absoluten Lieblingsalbum im gesamten Metalbereich nicht mehr vor Probleme und Gewissensnöte.

    Und seitdem weiß ich auch, dass man Bandmerchandise selbst herstellen kann. Mit einer ruhigen Hand und weißer Revellfarbe lässt sich nämlich kinderleicht ein 'Fates Warning'-Schriftzug auf das alte Lederportemonnaie pinseln.
     
    Waspmaniac, Frank2, Zensiert und 12 anderen gefällt das.
  11. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Ich liebe solche Geschichten - super!
     
    Waspmaniac, Frank2, Zensiert und 2 anderen gefällt das.
  12. Wizball

    Wizball Deaf Dealer

    Vielen Dank. :)

    Ich selber lese solche mit Herzblut und Leidenschaft verfassten Erfahrungsberichte von anderen Leuten im Forum auch für mein Leben gern. Ich selber bin ja eher schreibfaul, aber ab und zu und in ganz besonderen Momenten muss das einfach mal raus. Und daran bist übrigens ausgerechnet du schuld mit dem anderen Fates Warning-Thread im Iron Fists-Unterforum. Vorhin ergriffen dort den ersten Tönen von "Fata Morgana" gelauscht, direkt bei EMP angemeldet und die dicke Livebox für 50 Tacken vorbestellt. So etwas habe ich noch nie gemacht. Dieses Forum ist noch einmal mein finanzieller Untergang. Aber es fühlt sich verdammt gut an. :jubel:
     
    Dogro, Zensiert, Kiss of Death und 3 anderen gefällt das.
  13. MoonMarauder

    MoonMarauder Till Deaf Do Us Part

    Auch als noch-nicht-so-gut-kenner muss ich sagen: Fata Morgana ist toll! Der erste Song von dem Album der hängen blieb.

    Im Plattenladen gibts derzeit die Awaken the Guardian für 15 tacken mit iwelchem Zusatz Kram...ob ich da mal zugreifen sollte?
     
  14. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Wenn du in diesem Jahr nur eine Platte kaufen kannst, nimm diese.
     
    Zensiert und NoFate gefällt das.
  15. Wizball

    Wizball Deaf Dealer

    "Meine Traumfrau hat mich gerade angesprochen und gefragt, ob wir nicht einmal zusammen etwas unternehmen wollen. Hm, ob ich zusagen soll?"
     
    Dogro und NoFate gefällt das.
  16. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Wirklich sehr schön geschriebene Story :)
    Du brauchst mich aber nicht zu bedauern, ich habe dafür ja Don't Break The Oath (und noch einige hundert andere Alben) :)
     
  17. AndDogroLivedOn

    AndDogroLivedOn Till Deaf Do Us Part

    Die Drei-CD-Version? Wunderbar aufgemacht, und eines der besten Metal-Alben aller Zeiten ist das eh. Wie der olle Picard gesagt hätte: Make it so!
     
  18. McButch

    McButch Dawn Of The Deaf

  19. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Krass, da haben wir ja einen sehr ähnlichen musikalischen Werdegang!
    Hab 1990 mit Metal angefangen und auch 1993 FW für mich entdeckt, aufgrund von Matthias Herrs Metal Lexikon. Bei Hellion Records war ich ab 1993 auch sehr regelmäßig, um dort mein Geld zu lassen. (War damals, vor Zeiten des Internets ja außerhalb von Metal-Börsen oft die einzige Gelegenheit an Raritäten in dieser Fülle ranzukommen). Damals hab ich ebenfalls im Gegensatz zu vielen Freunden und Bekannten nach dem Kennenlernen von Maiden, Helloween, Manowar, Ozzy, Metallica und Megadeth vor allem im 80er Underground gewühlt, anstatt wie viele damals auf Death und etwas später Black Metal abzufahren.
     
    Zensiert und Wizball gefällt das.
  20. Wizball

    Wizball Deaf Dealer

    Hätte es damals schon dieses wunderbare Forum gegeben, hätte man sich dort dann ja prima zum Plaudern verabreden können.

    'Hellion Records' liegt nur eine halbe Stunde von meinem jetzigen Wohnort bzw. eine Stunde von meinem damaligen Elternhaus entfernt und daher sind wir dort regelmäßig hingepilgert. Sobald das Monatsgehalt vom Ausbildungsbetrieb auf dem Konto war, wurde der nächste lange Donnerstag (das kann sich von den Jüngeren heutzutage wahrscheinlich auch keiner mehr vorstellen, dass es das einmal gegeben hat :D ) auserkoren, mein alter Opel Corsa gesattelt und ab ging's. Those were the days...

    War vor kurzem mal wieder bei 'Hellion' und stand vor verschlossenen Türen. Offensichtlich haben die sich jetzt fast ausschließlich auf Mailorder spezialisiert und das Ladengeschäft hat nur noch für ein oder zwei Stunden zu unmöglicher Zeit geöffnet. Seufz.

    Und um noch einmal den Bogen zurück zum Thema zu schlagen: Beim nächsten Besuch hatte ich mir dann auch direkt den Doppelpack "Night on Bröcken/The Spectre within" sowie die "Perfect Symmetry" besorgt. Letztere habe ich dann später mal von der kompletten Band signieren lassen, als sie im Rahmen ihres Wacken-Auftritts eine Autogrammstunde bei Hellion abgehalten haben.
     
    Acrylator, Zensiert und NoFate gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.