Fates Warning

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von tamino92, 15. August 2014.

  1. JAYMZ

    JAYMZ Till Deaf Do Us Part

    Also wenn ich Alben im FW Kosmos nennen müsste, die "schwächer" sind dann wären es für mich auch das Debut und FWX. Das sind aber immer noch 8 Punkte Alben. ;)
     
    GrafWettervomStrahl und Stranger gefällt das.
  2. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Respekt! Du weißt noch die Preise für CDs die Du vor über 10 Jahren erstanden hast!?
    Und was Parallels angeht, muss ich wohl nicht betonen, wie DRINGEND Du Dir das Teil holen MUSST! :cool:
     
  3. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Es war einer dieser Tage, die man nie vergisst.
    Ich war aufgrund der "Tage der religiösen Orientierung" (Gehirnwäsche im Namen der Schule) in Frankfurt in der religiös-philosophischen Einrichtung St. Georgen gelandet. Das "religiös" hatte man uns in der Schule verschwiegen, denn mit dem für mich interessanten Aspekt der Philosophie hatte das wenig zu tun. Da war die Antwort auf jede Frage: Gott.

    Egal, nach 6 Stunden der Selbstbeherrschung, man ist ja nur Gast und beißt sich lieber auf die Zunge, wollte ich mir eine Belohnung gönnen.

    Und in dem damals grandios sortierten und häufig zu teuren Saturn stand dieses Album, von dem ich bisher nur das Cover kannte und immer wieder Lobpreisungen vernommen hatte.
    Wie das klingen sollte konnte ich mir nicht vorstellen, aber für 9,99€ MUSSTE dieses angebliche Überwerk mit heim.

    Sicherlich auch mit dafür verantwortlich, dass ich einen schön groovenden krummen Takt heute zu schätzen weiß.

    Die Geschichte zu APSOG gibt es dann wann anders.

    Meinte zweite Fates Warning waren dann Spectre Within und Inside Out, 2011 auf dem RHF gekauft.

    Und da soeben die "Perfect symmetry" ihren zweiten Durchlauf feiert, könnte zu "No Exit" aufschließen, habe ich noch meine anderen FW mit Alder Alben auf den Anhör-Stapel gepackt
     
    GrafWettervomStrahl gefällt das.
  4. Stranger

    Stranger Deaf Dealer

  5. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wird umgehend angehört, sobald die neue Iron Angel durchgelaufen ist.

    Und eben noch für etwas über 5€ die Parallels geschossen. Das Leben kann so einfach sein
     
    RageXX gefällt das.
  6. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    Alter Vater! Verdammt großartig! :verehr::verehr::verehr:
    Ich sehe es jetzt schon, es wird verdammt schwierig mit dem Spitzenplatz im diesjährigen Poll
     
    Erdbär und RageXX gefällt das.
  7. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    In besseren Zeiten hätte der Song im Radio laufen können.

    Das meine ich durchaus positiv.
     
  8. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Erdbär und SMM gefällt das.
  9. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Im Gegenteil! ;););) B
    Bei jedem weiteren neuen Song, wird es einfacher...
     
    RageXX gefällt das.
  10. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    Das wird sich dann noch zeigen. Ich meine, es sind ja noch, zumindest für meinen Geschmack, Psychotic Waltz, Dool, Dead Lord und Paradise Lost im Rennen.
     
  11. Hero Of The Day

    Hero Of The Day Till Deaf Do Us Part

    Neuer Song ist auch knorke:top:

    Soll das wirklich die letzte Platte werden? Ist das bestätigt?

    Wäre natürlich traurig, aber wenn die was taugt, dann verabschiedet man sich doch bestmöglich..

    BTW: Kleiner aktueller LW:D

    1.Theories Of Flight
    2.Parallels
    3.Perfect Symmetry
    4.Awaken The Guardian
    5.Inside Out
    6.The Spectre Within
    7.A Pleasant Shade Of Gray
    8.Darkness In A Different Light
    9.Night On Bröcken
    10.No Exit

    Nicht ausreichend gehört:
    Disconnected
    FWX
     
  12. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ehy, dass das die letzte FW sein wird ... WAS NOCH 2020, WAS NOCH?!
     
    GrafWettervomStrahl gefällt das.
  13. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Drei Takte gehört, nur um sicher zu gehen, dass Großes ansteht. Ansonsten sind PC und Billiglautsprecher im Büro kein angemessenes Umfeld für neue Musik von Fates Warning.

    Ansonsten ist das Musik-Jahr aber so wie ein Skirennen, bei dem seit langer Zeit überraschend die Startnummer 2 (ein schon etwas älterer Fahrer, der länger nicht dabei war) mit einer unfassbaren Bestzeit führt, aber jeder weiß, dass der absolute Topfavorit noch mit der Nummer 15 kommt und sich an die Spitze setzen wird, wenn er den Lauf fehlerfrei runter bringt.
     
  14. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich komme immer noch nicht auf die Großartigkeit der Perfect Symmetry klar.

    Mit "Through different eyes" hätten die Jungs doch eigentlich Millionäre werden müssen.
    Und überhaupt, dass der Ray es schafft über diesen Rhythmen eine Gesangslinie zu kreieren, die eingängig und doch nicht kitschig ist. Und dann sind da ja noch 7 andere Großartigkeiten auf dem Album.
    Andererseits sind Armored Saint mit "Last Train home" ebenfalls keine Millionäre geworden, also immerhin gleiches Unrecht für alle.
     
  15. Koenijo

    Koenijo Deaf Dealer

    Now Comes The Rain gefällt mir gut. Noch 4 Wochen bis zum Releasetermin.
     
    Impaler666 und Timmitus gefällt das.
  16. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Mal wieder „Live over Europe“ gehört!
    Perfekt um die Wartezeit zu verkürzen. Einfach genial und weiterer Pflichtkauf für @Iced_Örv und alle die die Band noch nicht in Gänze entdeckt haben...
     
  17. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Danke für die Empfehlung. Mal schauen, Live Alben kaufe ich tendenziell selten
     
  18. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Hier solltest Du auf jeden Fall eine Ausnahme machen .
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  19. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part


    Nun Fates Warning blieb mit "Parallels" das verwährt was Dream Theater dann mit "Images And Words" geschafft haben.

    Ich versteh es auch nach fast 30 Jahren nicht warum DT mit ihrem zweiten Album quasi durch die Decke gegangen sind während das im Prinzip ähnliche "Parallels" heute fast vergessen ist. Wobei man auch nicht vergessen darf dass man bei "Parallels" wohl von etwa 200.000 verkauften Einheiten reden muss, wieviel Alben schaffen das heute noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2020
  20. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich hoffe mal, dass die Parallels heute im Briefkasten steckt.

    Bei DT ist für mich eines von vielen Problemen, dass der LaBrie in den hohen Lagen so Ultra lieblich klingt und da weniger mehr wäre.
    Trotz oder vllt auch wegen des Sounds, geht das Debüt eher an mich ran.
    Und die Sprachrohre, früher Portnoy und heute Petrucci, finde ich auch unglaublich unsympathisch.

    Da kommen Fates Warning ungleich sympathischer rüber. Und die beeindruckende Spieltechnik wird songdienlich eingesetzt, nicht als Show-Off.

    Momentan scheint "Perfect Symmetry" meiner heißgeliebten "No Exit" den Rang als mein Favorit streitig machen zu wollen.

    Dabei ist "No Exit" eine herrliche Verbindung der "neuen" Fates Warning und dem Stil von Album 2 und 3.

    Doch man muss ja auch nicht zwingend ein Lieblingsalbum einer Band haben.

    Wie ich so drüber nachdenke, vielleicht verschenke ich die "No Exit" Platte doch nicht und stelle sie mir in meine Sammlung.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.