Free&Easy Festival @Backstage, München

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von Metalmorre, 21. Mai 2016.

  1. Guentherkoch

    Guentherkoch Dawn Of The Deaf

    Wäre ich auch gerne dabei gewesen!
     
  2. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Heute:
    Hiraes, Britta Görz, mehr muss man nicht sagen. Unbändige Energie mit den Typen von Dawn of Disease an der Instrumentalfraktion. Schee wars.
    Crypta waren mir dann ein wenig zu gewollt. War gut, aber im direkten Vergleich gewannen heute Hiraes, als auch die neue Besetzung von Nervosa vor ein paar Monaten.
    Evil Invaders waren wie immer megatight. Diese Band ist jedes Mal der absolute Wahnsinn!!!
     
    Zerberus gefällt das.
  3. Zerberus

    Zerberus Deaf Dealer

    Dem würde ich nur hinzufügen wollen, dass Hiraes echt klasse waren, nur einen Tick lautere Gitarren hätte ich mir gewünscht. Crypta (die kannte ich vorher nicht) haben mich dauerend an alte Morbid Angel erinnert, allerdings eben nur erinnert, nicht gepackt. Stark fand ich die Drummerin, Hut ab!
    Und über Evil Invaders brauchen wir nicht zu reden. Ein Fest, absolut fein! Die Show in der Backstage-Halle im Mai fand ich vielleicht noch einen Tick intensiver. Da war der Druck aus dem Publikum einfach größer. Spannend aber, dass Du so gar nichts über den "Headliner" geschrieben hast. ;)

    Nach Evil Invaders sind wir noch rüber in die Halle für 35 Minuten Pentagram. Entschleunigung pur nach dem Evil Invaders-Fest! Aber eine auf die feine Art, mit einem erstklassig aufgelegten Bobby Liebling (diese Mimik...) und einer phantastisch groovenden Band.

    Wer Doom mag und Lust hat: Pentagram spielen heute abends nochmals in der Halle. (Und Hiraes, Crypta und Evil Invaders im Rockhouse in Salzburg - das wird mein Dienstagabend werden.)
     
    Metalmorre gefällt das.
  4. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Ist ja interessant, ich fand’s gestern einen Tacken besser, hatte das Gefühl, dass der Sound nochmal mehr Druck hatte. Und ich hatte mehr Platz zum Headbangen, das war richtig gut gestern.
     
  5. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    War VIEL zu voll bei Blood Incantation neulich. :hmmja:
     
  6. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    dann bin ich ja froh, dass ich nicht dort gewesen bin. Habe das ernsthaft überlegt.
     
  7. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Free & Easy und Backstage Halle ist oft eine böse Kombi. Im Werk ist oft noch Platz während in der Halle (und auch im Club) es abartig voll ist.
     
    Opa Hoppenstedt gefällt das.
  8. NegatroN

    NegatroN Moderator Roadcrew

    Ich hätte sehr viel Lust auf King Buffalo gehabt, war dann aber angesichts der Temperaturen an dem Tag nur so halb genervt davon, es nicht geschafft zu haben.
     
  9. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Kleiner Tipp: Spezi trinken ;):D
     
    hulud gefällt das.
  10. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    I did, I did! :D ;)
     
    Danzig gefällt das.
  11. Goathammer

    Goathammer Till Deaf Do Us Part

    Also ich war froh, dass ich dort war. Klar war es voll und ich hab gefühlt um die 5 Liter ausgeschwitzt, aber war trotzdem allemal sehenswert.

    Mich hat nur der elendlange Soundcheck genervt (waren irgendwie um die 40 Minuten oder so) und dann war der Sound halt doch nicht so überragend. Liegt aber vielleicht auch an der Halle, im Werk ist der Sound gefühlt meist besser.
     
    Foxen und Opa Hoppenstedt gefällt das.
  12. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Unearth waren großartig gestern! :)
     
  13. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Witch waren gestern große Klasse, superintensiv und im Club war’s megaheiß. Vorher haben Vulvarine die Halle gerockt. Frauenpower pur mit viel Freude in den Backen.
    Ich liebe das Free&Easy
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2022
    Dominik2, casta und Danzig gefällt das.
  14. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Haben KATAKLYSM gespielt? Wurden angekündigt, aber die Band liegt doch auf Eis.
     
  15. casta

    casta Till Deaf Do Us Part

    Sie waren da. War aber eine Bezahlshow. Sind wohl auf ausgedehnter Auf-Eis-legen-Tour. Vermute eher, dass sie es sich doch nochmal überlegt haben.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.