Gaisen March ... probably Japan's most epic

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von GordonOverkill, 11. August 2019.

  1. GordonOverkill

    GordonOverkill Deaf Dealer

    Schon wieder Sabaton ganz oben. Entspannt dich, Flo, entspann dich! xD

    Statt Hasstirade ein echter Geheimtipp:
    Die Japaner Gaisen March haben Anfang des Jahrtausends eine EP und ein Album veröffentlicht, die mich damals vom Feeling her ein wenig an Doomsword erinnert haben. Episch, barbarisch, mit oft überlangen Songs, ausgesprochen (in Ermangelung eines besseren Ausdrucks) "männlichem" Gesang, skullcrushenden Riffs, japanischen Texten mit vereinzelten englischen Einstreuungen und aufputschenden, mitreißenden Melodien. Tendenziell eher nichts für Feingeister und Zauberlehrlinge, sondern eher Metal zum in-den-Krieg-Ziehen.
    Damals haben wir Gaisen March hoch und runter gehört, aber auch über die Jahre hinweg ist die Platte immer mal wieder bei mir im Player gelandet (meines Wissens gibt es leider kein Vinyl), zuletzt eben heute morgen, und sie macht immer noch mächtig Spaß!

    Das hier ist mein Lieblingssong von der Band:
    https://www.youtube.com/embed/20rFRSz4z2o
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
    Analogue Rogue, Castiel, Hugin und 2 anderen gefällt das.
  2. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Tolle Band. Der Gesang klingt für mich immer als wäre er aus einem Samurai-Film mit Toshiro Mifune. Auch die Soloscheibe des Sängers unter dem Banner MASA SAITOH MASA ist klasse.
     
  3. exumer

    exumer Deaf Dealer

    Der Typ ist eh Heavy Metal wie Sau. Fragt sich jetzt nur, ob das da oben die 7 Samurai oder die 7 Gaisen sind, die da marchen...

    Oh, doch. Ist anders, gefällt. Vor allem macht das Bock wie Hölle...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.