Game Of Thrones

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von tamino92, 15. August 2014.

  1. tamino92

    tamino92 Guest

    Hey Leute!
    Sicher gibt es unter euch auch den ein oder anderen Game Of Thrones-Fan! :)

    Ich glaube, am besten ist es, wenn ihr ein dickes [ACHTUNG SPOILER] vor einen Post setzt, der die Geschichte behandelt, die in der Serie noch nicht angeschnitten wurde, damit keiner sich den Lese- oder Sehspaß verdirbt!

    Ich lese gerade an "A Dance With Dragons" rum, das ist ja teilweise schon sehr spröde geschrieben...aber man will ja auch wissen, was passiert! :D

    Was haltet ihr von den ganzen Cast-Kürzungen für die fünfte Staffel? Diverse Charaktere aus Dorne und von den Iron Island (wie Metal!) wurden ja komplett rausgeschnitten und dass Jaime's Storyline erheblich verändert wird, wurde ja auch schon mit Details angekündigt...
     
    deleted_424 gefällt das.
  2. deleted_424

    deleted_424 Guest

    Oh ja, bin ein riesiger GoT-Fan. Bin mit der ersten Staffel angefixt worden und nachdem mich die zweite dann ziemlich fickrig zurück gelassen hat, habe ich mit den Büchern angefangen und stehe nun endlich kurz vor dem Ende.
    Ich muss sagen, dass ich "A Feast For Crows" noch um einiges spröder fand.

    Im RH-Forum wurde dazu ja auch mal glaube geschrieben, dass online jemand die beiden letzten Bücher miteinander verbunden hat und dann
    [ACHTUNG SPOILER] Sams Abschied von der Festung parallel mit Jons Entscheidungen läuft.

    Das ist vor allen Dingen auch interessant, wenn man sich anschaut, dass ja 6 Jahre zwischen den beiden Büchern lagen und wer kann sich da noch dran erinnern, wer wann wohin gegangen ist.

    Ich denke, dass wird in der fünften Staffel schon dennoch funktionieren.
    [ACHTUNG SPOILER] Die Belagerung von Sturmkap hat in der Serie ja auch keine Rolle gespielt, zudem hat man in der dritten Staffel ja auch den Gendry nach Drachenstein geschickt. Bis jetzt ging das eigentlich ganz gut auf. Interessant fand ich ja, dass der Tod von Robbs Frau bei der Blutigen Hochzeit ja so im Buch gar nicht stattfand bzw. da ja (mein letzter Stand, vielleicht habe ich es überlesen...) immer noch in Schnellwasser festsitzt.
     
  3. tamino92

    tamino92 Guest

    Jo, Band vier und fünf laufen parrallel ab. Das war auch der Grund, weshalb ich dir zustimmen muss, dass "A Feast For Crows" teilweise so unfassbar langweilig war - die Arya und Sansa-Kapitel fand ich spannend, aber vor allem die Jaime-Storyline war so unfassbar langweilig...und bei Cersei passiert ja auch erst wirklich am Ende was interessantes. Aber in ADWD kommen ja endlich wieder interessantere Charaktere & Storylines wie Tyrion oder Jon Snow wieder!

    [ACHTUNG SPOILER]
    Dass sie den Tod von Robb's Frau in der Serie gebracht haben, hat mich auch irritiert - im Buch wird ja noch spekuliert, ob sie vielleicht von ihm schwanger ist, und laut George R.R. Martin kommt sie im Prolog vom kommenden Buch "The Winds Of Winter" vor...
     
    deleted_424 gefällt das.
  4. mh1974

    mh1974 Till Deaf Do Us Part

    Staffel 1+2 gesehen und begeistert. Demnächst mal die 3. Staffel holen.

    Das erste Buch schon ein paar Monate daheim, sollte ich mal endlich mit anfangen...
     
  5. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Habe bisher auch die 1+2 Staffel gesehen. Die dritte liegt schon auf DVD bei mir rum, kam aber noch nicht dazu mir die anzusehen. Bei den Büchern bin ich mittlerweile zu Band 9 vorgedrungen (deutsche Ausgaben)... versuche jetzt mal langsam zu machen, damit es dann nahtlos weiter gehen kann (hoffentlich irgendawnn ....)
     
  6. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Die ersten beiden Staffeln hab ich gesehen, nun warte ich bis die Serie beendet ist und dann wird alles in einem Schwung geschaut.

    Die Bücher lese ich seit Jahren und wenn alle Jubeljahre ein neuer Band erscheint wird er sofort verhaftet. Gespannt bin ich was zuerst endet, die Buch-Reihe oder GRRMs Leben.

    Diverse Unterschiede zwischen Vorlage und TV-Umsetzung stören mich nicht, solange die Qualität erhalten bleibt. Das ist halt ein anderes Medium da muss man anders rangehen.

    Was ich nicht nachvollziehen kann ist das manche finden das die Buchreihe mit den letzten Bänden abgebaut hat. Ich hatte bis jetzt jedenfalls mit jedem Buch einen riesigen Spaß. Nur die neue Übersezung stört mich, nichts gegen eindeutschungen, aber mitten in einer laufenden Reihe ist das schon suboptimal.
     
  7. tamino92

    tamino92 Guest

    Ich glaube das liegt hauptsächlich am vierten Band, "A Feast For Crows", weil der einfach so unfassbar langweilig war...
     
  8. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Bei seiner Frau in der Serie und der im Buch handelt es sich doch nicht mal um dieselbe Person, im Buch is das doch irgend so eine Adelige, Name ist mir grad entfallen. Ich denke sowieso dass man Bücher und Serie getrennt voneinander betrachten sollte aufgrund der inzwischen wirklich vielen Inhaltlichen Unterschiede. Und ich hasse Martin dafür dass der fünfte Band so endet wie er endet, obwohl es wirklich gut ist :D
     
  9. tamino92

    tamino92 Guest

    Ich finde auch, dass man da Grenzen ziehen muss - die Serie ist ja trotzdem unfassbar gut. Aber wenn es um mögliche Schlüsselrollen geht, wie hier Robb's Frau...bin ich schon skeptisch. Aber ist es nicht so, dass GRRM eh immer ein Auge auf die Scripts hatte und intervenieren konnte, wenn ihm etwas nicht gepasst hat, und teilweise sogar die Scripts selbst geschrieben hat? Ich bin mir da halt nicht ganz sicher. Aber erstmal "A Dance With Dragons" zuende lesen. Von dem was ich gehört habe, geht es da am Ende ja nochmal ordentlich zur Sache! :D Auf jeden Fall nach "A Feast For Crows" sehr gut zu lesen! :P
     
  10. Speed or Bleed

    Speed or Bleed Deaf Leppard

    Ich habe mir sagen lassen, dass einer der Produzenten der Serie an einem Film für/von Magic the Gathering mitwirken soll, dass wäre natürlich richtig hammer
     
  11. tamino92

    tamino92 Guest

    Bei solchen TCG/Serien-Adaptionen bin ich ja immer skeptisch. Magic ist so unfassbar gut, muss ich mal wieder spielen! :D
     
    Speed or Bleed gefällt das.
  12. Speed or Bleed

    Speed or Bleed Deaf Leppard

    Cool, dass es hier auch weitere Spieler gibt! habe vor ein paar Monaten angefangen und ist wirklich eine super Beschäftigung, die das Taktischer Verständniss wunderbar fördert
     
  13. tamino92

    tamino92 Guest

    Hehe :)
    Ich hab das als Teenager mal angefangen, habs dann aber n bisschen aus den Augen verloren. Hatte mir letztes Jahr spaßeshalber mal wieder ein Deck gekauft, es aber noch nicht gespielt. Magic ist einfach eines der komplexesten und spannendsten TCG überhaupt. Und allein die ganzen Artworks der Karten sind den Kaufpreis wert!
     
  14. deleted_424

    deleted_424 Guest

    Es baut halt im Vergleich zum zweiten und dritten Buch extrem ab, weil dort eben so viele krasse Dinge passiert sind, die die ganze Reihe ja auch prägen.
    Und wenn Band 4 und 5 parallel geschrieben wären, wäre der vierte auch nicht so langatmig, wie Tamino ja auch meinte.

    Ich kenne nur die dt. Übersetzungen, habe damit angefangen, daher passt das so für mich, kann das aber verstehen
     
  15. DeinFreundJutta

    DeinFreundJutta Deaf Dumb Blind

    Ich hab von 1996-1999 gespielt. Meine zumindest aus finanzieller Sicht wertvollste Karte war damals ein Beta Time Walk. Hab gerade dann mal Spaßeshalber geschaut, was die Dinger heute wert sind :hmmja:
     
  16. Drumz013

    Drumz013 Deaf Leppard

    Tolle Serie und für mich auf einer Ebene wie manche Hollywoodfilme. Ich habe die Bücher (noch!!) nicht gelesen und werde sie auch auf englisch nachholen. Habe alle verfügbaren Staffeln auf Bluray und mir die vierte neulich auf Itunes gekauft. Ich finde bei der Serie ist HD echt ein Gewinn :) was sind denn eure Lieblingscharaktere ?
     
  17. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Ganz klar Hodor! ;)

    ansonsten wohl jon snow und arya
     
  18. Drumz013

    Drumz013 Deaf Leppard

    ich finde ja Cersei super ;) hammer geschauspielert und ganz klar auch Tyrion :)
     
  19. deleted_424

    deleted_424 Guest

    Auf jeden Fall Tyrion und Arya!

    Übrigens: Mal n Interview mit Jack Gleeson gesehen? Was für ein übersympathischer Kerl! In der Serie wird der absolute Hate-Charakter, aber abseits so ein Sympath...
     
  20. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    zentrixu gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.