GATEKEEPER - Canadian Epic Metal

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von rapanzel, 10. Februar 2018.

  1. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    https://www.youtube.com/embed/k-PA_79mih0

    Da Jeff und seine Jungs kurz vor der Vö ihres Debutalbums stehen, und Einige sowohl die Debut-EP wie auch die Split mit ETERNAL CHAMPION hier im Forum schon des Öfteren erwähnt haben, hier nun der Bandthread.
    Wenn ich ehrlich bin, erwarte ich vom Debut sehr viel und gehe ungehört jetzt schon für mich von einer Top 5 Platte in diesem Jahr aus.
     
    Rozzy, comanche, Andy81 und 15 anderen gefällt das.
  2. Kai

    Kai Deaf Dealer

    Oh ja von dem Album erwarte ich auch großes. Die Jungs haben ja auch lang genug für ihr erstes Album gebracht. :D

    Die split mit Funeral Circle sollte man auch haben.
     
  3. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Gibt's schon einen Release-Termin?
     
  4. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

  5. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ich hab Jeff eben mal angeschrieben. Es gibt noch keinen festen Termin, da es beim mixen und mastern eine kleine Verzögerung gab.
    Angepeilt ist ein Release zum KIT, aber das ist noch nicht 100% fest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
    Kiss of Death gefällt das.
  6. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Danke. Ich fürchte, am KIT wird's wieder teuer. :)
     
  7. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Ich erwarte ein Jahreshighlight und eine Scheibe, die noch besser als Eternal Champion und/oder Visigoth wird...
     
    Goaty, Iqui und rapanzel gefällt das.
  8. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ach die haben nicht mal nen Album draußen? Okay, hören wir uns erstmal bei Zeiten die EP an. Mal schaun was da so auf uns zukommt. :D
     
  9. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Danke @rapanzel , gerade die Bell of Tarantia & Prophecy & Judgement bestellt
     
    rapanzel gefällt das.
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Jeff hat mir grad mal den finalen Mix vom Opener "Blade Of Cimmiria" zum hören geschickt.
    Ach Du Scheisse!!! Hier wird nicht lange gefackelt und es geht direkt schnell los! Von der Geschwindigkeit her ähnlich wie "Outlive Them All" von VISIGOTH.
    Der Schrei am Anfang lässt einen aufspringen und man hebt die Faust ganz automatisch. Tolle Produktion, jedes Instrument ist klar zu hören und die Doppelleads...hach! Auch die dezent eingesetzten doppelten Vocals von Jean-Pierre...
    Wenn die Anderen Songs auch nur annähernd dieses Niveau halten können...Das Ding wird groß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
    Rozzy, Mani, Iqui und einer weiteren Person gefällt das.
  11. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    3 Vös bisher
     
  12. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Splits kauf ich nicht :D
     
  13. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Wobei die mit ETERNAL CHAMPION eine wirklich wertige Vö ist.
     
    Goaty gefällt das.
  14. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    Fuck, da musste ich natürlich zuschlagen. Bell Of Tarantia & Prophecy And Judgement sind auf dem Weg nach BS.

    ich such mir jetzt einen Nebenjob
     
  15. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Die mittlerweile wohl kaum noch zu finden ist?:hmmja:

    Immerhin bei undergroundpower noch die LP von Prophecy And Judgement gefunden
     
  16. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    We are pleased to announce that our debut LP will be released at the end of April through Italy's finest heavy metal family, Cruz Del Sur Music. Please see below for the press release:

    [​IMG]

    Cruz Del Sur Music is proud to announce the signing of Canadian epic metal forceGATEKEEPER. The band’s first full-length, “East Of Sun”, will be released this April worldwide on compact disc (including 2 bonus songs), vinyl and digital.
    Originally formed in 2009 as a solo project by guitarist Geoff Blackwell, GATEKEEPERhas assembled an impressive array of EPs and splits, including an appearance on Metal Blade’s “Metal Massacre XIV” where they contributed the song “Bell Of Tarantia”. Their signing to Cruz Del Sur will mark a new, exciting era for the band.
    Comments Blackwell: “Cruz Del Sur has been a bastion for great heavy metal for a long time and it’s a pleasure to be included alongside a host of bands that have been influences on our music and bands that we consider our contemporaries. Above all, Enrico [Leccese] has been extremely fair and willing to work with us so that we can present the album the way we’ve envisioned.”
    Recorded over the span of six months at Harbourside Studios in Vancouver, Canada, “East Of Sun” was produced by Mike Rogerson, whose previous credits include ANNIHILATOR, AGGRESSION, 88 MILE TRIP and LOVERBOY, with additional production assistance provided by Angelo Boose, who, according to Black “stayed up through many all-night recording sessions with us.”
    The “East Of Sun” title is a shortened version of a book of Scandinavian folk tales that parallels the content on the record where each song stands on its own. The album’s cover art was created by Duncan Storr, who has previously worked with SKYCLAD, RAGE and Cruz Del Sur’s own DARK FOREST.
    “East Of Sun” boasts a mixture of older, unreleased material written by Blackwellwhich are complemented by live staples that have recently been updated. “It’s pure heavy metal with a sword and sorcery flourish,” says Blackwell. “We wear our influences on our sleeves, but we don’t want to be a pale imitation of them. We try to capture the spirit of what we love without copying anyone’s’ notes. This album has our fastest song and it’s got our biggest, most epic slow-burner and many songs in between. It has melodic electric guitar playing coupled with fierce riffs, thunderous rhythms, mystical acoustic passages and, of course, a unique and varied performance from our singer, Jean-Pierre. And these things are just the start.”
    GATEKEEPER’s immediate plans include assembling live dates near their Vancouver home base and on the west coast of Canada. Currently, they are scheduled to play the Northwest Metal Fest in Seattle this March alongside Q5, HEIR APPARENT, GLACIER, WILD DOGS, SKELATOR, SUBSTRATUM and RIOT CITY. Aside from that, Blackwell says GATEKEEPER has its sights set on even bigger territories, namely Europe:
    “With Cruz Del Sur on our side, I think it’s just a matter of time before we cross into European soil, so beware!”

    Line up:
    Jean-Pierre Abboud – Lead Vocals, Chorus
    Geoff Blackwell – Rhythm/Lead Guitar, chorus
    Kenny Kroecher – Lead/Rhythm Guitar
    David Messier, Bass guitar, chorus
    Tommy Tro – Battery

    Related links:
    https://www.facebook.com/gatekeepervinland
    http://gatekeeper.bandcamp.com/
     
    Rozzy, Mani, Dekker und 5 anderen gefällt das.
  17. Goaty

    Goaty Till Deaf Do Us Part

    Ganz tolle Musik und eine meiner ersten Entdeckungen durch dieses Forum :feierei:Hatte daraufhin ein bisschen mit Jeff geschrieben, ist ein netter Typ, soweit man das ohne "live" Kontakt sagen kann.

    Schön, dass es endlich ein volles Album geben wird - und von den ersten Kommentaren her scheint es ja auch ganz nett zu sein :D
     
    Atgerdian Kodex gefällt das.
  18. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    :top: Hab da vorhin auch mal reingehört. Sieht wohl so aus, als ob ich das auch noch brauche...
     
    Atgerdian Kodex und Goaty gefällt das.
  19. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Ein Album? Sehr schön! Ich hab die 'Prophecy and Judgement', und die finde ich total klasse.
     
    Goaty gefällt das.
  20. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Die höre ich grade und wenn das Albummaterial genauso wird, brauche ich das nicht. Aber ich bin auch nicht so der Doom-Heavy Metal Mensch, das ist mir einfach zu lahmarschig. :D
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.