GENESIS

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von IlMonco, 14. Dezember 2016.

  1. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    eben... Gabriel klingt vll. etwas "rauchiger" (wenn auch kaum wahrnehmbar)
     
    Acrylator gefällt das.
  2. Olli

    Olli Till Deaf Do Us Part

    Nicht falsch verstehen. Collins war meiner Meinung nach, jetzt mal rein stimmlich gesehen, immer
    ein super Sänger. Aber wie du auch schreibst, von der Mucke her, war das später nix mehr.
    Mein Favorit bleibt aber nachwievor Gabriel, wie alles im Leben ist das halt Geschmackssache.
     
    Erdbär, Wandersmann und Acrylator gefällt das.
  3. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Meine Favoriten sind auch die Gabriel Scheiben allen voran "Foxtrot" (Inselscheibe!),aaaaaber die genannten "Wind And Wuthering" (Sackstark),...And Then There Were Three...(Okay) und "A Trick Of The Tail"(Einzige Collins Scheibe für die Insel!!!!) sind ziemlich gut und dazu zähle ich auch noch "Genesis" (1983),"Abacab" und "Duke",die gar nicht so übel sind.Sagen wir mal Pop mit Niveau.
     
    Erdbär, Wandersmann und Acrylator gefällt das.
  4. nigranimus

    nigranimus Deaf Dealer

    Der Gesang klingt nahezu identisch. Und zwar so, dass mir vor Urzeiten, als ich mir all die Alben zulegte, nicht auffiel, dass da ein Sängerwechsel stattfand
     
    Erdbär gefällt das.
  5. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Identisch nicht, aber sie klingen, bzw. klangen, wirklich erstaunlich ähnlich. Wenn man genau hinhört, merkt man es schon, aber sie hatten sowohl eine ähnliche Stimmfarbe, als auch eine ähnliche Art, zu singen (Collins hatte ja auch schon einen Song auf "Selling England" gesungen und auch häufiger die Backing Vocals übernommen, was mir auch nicht sofort aufgefallen war).
     
  6. JazColeman

    JazColeman Deaf Leppard

    Collins hatte auch schon "For Absent Friends" auf der "Nursery Cryme" gesungen.
     
    Wandersmann und Acrylator gefällt das.
  7. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    allerdings finde ich dass Gabriel zb. bei "Sledgehammer" komplett anders als Collins klingt...
    könnte mir niemals ein Cover von Phil Collins dazu vorstellen

    "in the Air tonight" von Gabriel wär vll. ganz cool
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2022
    Acrylator gefällt das.
  8. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, in den 70ern klangen sie recht ähnlich, haben sich später aber vom Gesangsstil her sehr auseinanderentwickelt. Wobei Peter Gabriels Stimme natürlich immer schon irgendwie rauer, "belegter" klang als die von Collins.
     
    IronMarzipan und Erdbär gefällt das.
  9. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, irgendwie war mir auch so, als gäbe es da noch einen weiteren Song aus der Gabriel-Ära. War mir nur nicht mehr eingefallen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2022
    JazColeman und Erdbär gefällt das.
  10. Robert

    Robert Deaf Dealer

    Bei mir ist es klar die Trespass, gefolgt von der Selling England...
     
  11. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Du meinst "More fool me" von der Selling England by the Pound".
     
  12. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Äh, sieh mal ein paar Beiträge weiter oben (hatte nur den Songtitel nicht mehr im Kopf).;)
    Der Song, der mir entfallen war, war der auf der "Nursery Cryme".
     
  13. Wandersmann

    Wandersmann Till Deaf Do Us Part

    Ich bin ja Fan der Gabriel Ära und es ist einfach, Phil Collins zu verschmähen, aber verdammt "Mama", "In The Air Tonight", "Abacab", "You Can't Hurry Love" und " Land Of Confusion" sind absolut geile Songs von oder mit ihm.
    Und seine Auftritte als Drummer von Black Sabbath und Led Zeppelin waren auch cool, naja bei letzterem war Page halt eher unnüchtern...

    Ich kenn nicht alle Genesis Alben, meine Lieblinge sind
    Foxtrot, Selling England..., A Trick...
     
  14. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Gestern Vormittag beim Kochen Invisible Touch gehört. Von den Pop Alben ist das immer noch meine liebste.

    Ok, der Titelsong ist aus dem Radio schon echt tot genudelt, aber an Land Of Confusion, Domino, The Brazilian und Tonight, Tonight, Tonight kann ich mich nie ganz satt hören.
     
  15. Olli

    Olli Till Deaf Do Us Part

    Naja, ich kann schon nachvollziehen, dass man auf die Pop-Alben abfährt.
    Ich persönlich eher nicht. Bin dann doch mehr Fan der Gabriel-Zeit.
    Einzige Ausnahme bei mir ist "Land Of Confusion". Da habe ich mir damals die Maxi-Single geholt, welche
    ich auch immer mal gerne zwischendurch auflege.
     
    Erdbär gefällt das.
  16. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    wobei Land of Confusion auch schon ziemlich totgenudelt ist, aber ja ein verdammt geiler und starker Song mit coolem Video!
     
    Erdbär gefällt das.
  17. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Es it jetzt nicht so,dass ich weglaufen,wenn die "Pop-Genesis" gespielt werden; kann och mir anhören.Aber haben will/brauch ich von denen nix. Alben wie "Foxtrot","Nursery" und "Selling England" sind da einige Ligen höher. Vertonte Grossartigkeit vs Radiostar quasi.
     
    Acrylator gefällt das.
  18. nigranimus

    nigranimus Deaf Dealer

    Exakt auf den Punkt getroffen
     
  19. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    In letzter Zeit habe ich mir ziemlich intensiv die Soloalben von Steve Hackett zu Gemüte geführt.

    Da ist viel Licht, aber auch etwas Schatten dabei.

    Grundsätzlich sind aber Songs wie Clocks, Tigermoth und Spectral Mornings vom gleichnamigen dritten Soloalbum oder The Steppes vom vierten Album Defector schon sehr großartige Prog Songs mit Hang zu herbstlicher Melancholie. Die Vibes von Wind And Wuthering oder Trick Of A Tail werden dort weiter geatmet. Hackett nutzt seine Gitarre wie einen Pinsel, mit dem er fragile Melodien skizziert. Kein Riffgeschrubbe wie Iommi oder Page, kein Gefrickel wie Steve Howe oder Blackmore, sondern sehr dezent im Hintergrund kleine Farbtupfer setzen. Das konnte er bei Genesis gut, solo mindestens ebenso.
     
    Ray Lomas und thephantom gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.