Goregrind

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Warmaster 666, 28. Juni 2020.

  1. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Die hatte ich ganz bewusst nicht genannt, weil das doch kein Gore, sondern eher so Pornzeugs ist, oder? o_O Die liefen bei uns zwei/drei Jahre auf jeder Party. Noch heute versetzen mich "Dead" sofort und augenblicklichst in Feierlaune. :) Ein paar von deren Songs sind - gemessen am Genre - weit über dem Schnitt in Sachen Ideen und Riffs. Mag die.
     
  2. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    CBT sind auch eher Porn oder Gut. Übergang ist fließend denke ich.

    Dead sind defintiv recht rifforientiert für das Genre.
     
  3. Zecke

    Zecke Guest

  4. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wie bestimmt viele andere auch, habe ich damit die Band kennengelernt.
     
  5. Zecke

    Zecke Guest

    Mein bester Brutal-Buddy hatte mir das damals über MSN geschickt (mittlerweile leider gar keinen Kontakt mehr). Konnte nicht mehr vor Lachen. Irgendwie muss ich jetzt wieder an diese skurrile gibt-nix-geileres-als-Death-Feast-Zeit denken.
     
    Der Zerquetscher gefällt das.
  6. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

  7. TribeCore

    TribeCore Till Deaf Do Us Part

    Es gibt immer noch nix geileres! :jubel::feierei:
     
  8. Grimsby

    Grimsby Deaf Dealer

    Die alten Impetigo und Gut (Odour of torture) hatte ich mal und fand ich auch gut. Wirklich mehr kenne ich aus dem Bereich nicht.
     
  9. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Oh, Goregrind!
    Vieles geil, manches steil (den Abgang hinunter).

    Repulsion und die Pungent-Stench-Seite der Split mit Disharmonic Orchestra wurden noch nicht genannt.
    Und natürlich Necrony.
     
    MK696 und MetalEd gefällt das.
  10. MK696

    MK696 Till Deaf Do Us Part

    Der Zerquetscher und Domedagen gefällt das.
  11. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Dann könnte dies von Interesse sein:

    Interview SANITY'S DAWN (German) (Prändy & Topsy) 2000 - Grindcore-Lust & Magenduft

    Sanity's Dawn machten sich Ender der 90er und in den frühen 2000ern einen Namen in der deutschen Grindcore Szene. Neben dem musikalischen Output trugen hierzu auch die intensiven und unverkrampften sympathisch-humoristisch angehauchten Live Shows bei. Wir konnten die Band zuvor schon mehrfach bewundern und hatten schließlich im Aussendienst in Hannover die Chance, ein Gespräch zu führen. Natürlich geht es hier um Grindcore, Magendüfte und Kühlschränke, was sonst... Übrigens treiben die Bengel auch heute noch ihr Unwesen.
    https://www.youtube.com/embed/5V9P_vg0caA
     
    TribeCore, Der Zerquetscher und Sgt T. gefällt das.
  12. Vishanka

    Vishanka Till Deaf Do Us Part

    Hat dir von denen noch keiner die Ohren lang gezogen weil du die mit Apostroph schreibst? :acute:
     
  13. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Die sollen erstmal Englisch lernen, dann reden wir weiter, ha, ha!
     
    Vishanka gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.