GRAND MAGUS - Eier wie Kanonenkugeln

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Bexham, 28. September 2014.

  1. TheGunslinger

    TheGunslinger Deaf Dealer

    Wenn ich gehässig wäre, würde ich glatt sagen, man könne auch einfach den Text von "Iron Will" drunterlegen. ;)
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  2. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Ich würde ehr sagen, das war gerade Iron Will mit neuem Text... :D
     
  3. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Ist aber schon härter und dunkler vom Sound her als diverse Vorgänger.
    Mir gefällt der Song.
    Mal abwarten, ich vermute, dass das Album weniger "fröhlich" klingen wird, was aber ja nix Schlimmes ist.

    https://www.youtube.com/embed/H8mKbFqGkwU
     
  4. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Da gebe ich dir uneingeschränkt recht - und für sich betrachtet ist der Song auch nicht übel. Nur originell (im Rahmen ihres bisherigen Schaffens) ist leider anders.

    Aber warten wir mal die komplette Scheibe ab - ich freu mich drauf. :)
     
  5. darkm

    darkm Till Deaf Do Us Part

    Na jetzt lass mal die Kirsche im Dorf:D
     
  6. Sargent D

    Sargent D Deaf Dealer

    Das war auch mein Gedanke...leider. Ich mag die echt gern, aber es scheint als hätten sie ihr Pulver endgültig verschossen.
     
  7. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Ich weiß nicht warum, aber genau so will ich meinen "echten" Metal heutzutage haben. Schön stampfend, keine x-te Maiden-, Helloween- oder Priest-Kopie. Schön düster, ein Sänger mit Eiern und ohne schlechtes Falsett. Lieber etwas mehr alten Manowar-Pathos und Bathory-Stampf.

    Für mich persönlich rulen Grand Magus seit Iron Will so dermaßen :verehr::verehr::verehr:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2019
  8. TheGunslinger

    TheGunslinger Deaf Dealer

    Auch wenn ich den neuen Song nicht so super finde: Prinzipiell sprichst du mir da aus der Seele.
     
  9. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Ich will nicht zu früh urteilen, aber das klang nun wirklich ziemlich kraftlos.
     
    Rübenschlingel gefällt das.
  10. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Der neue Song reisst mich mal so gar nicht vom
    Hocker.
    Bin zwar immer noch verhalten optimistisch, be-
    fürchte aber ein ähnliches Desaster wie beim letzten
    Album.
     
  11. CMF

    CMF Deaf Leppard

    Extrem organischer Sound. Lässig, aber auch etwas hässlich :D

    Die erdigen Vocals sind einfach immer wieder ein Hochgenuss. Ein bisschen stumpf ist die Nummer schon, hat aber Attitüde. Mir gefällts.
     
    Fels und Damage Case gefällt das.
  12. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Die grobe Richtung des neuen Songs sagt mir wieder eher zu als auf den letzten Alben. Innerhalb dieser ist das Songwriting hier allerdings noch etwas übersichtlich. Sollte das gesamte Album aber wie in früheren Zeiten überwiegend mit mächtigeren Riffs und Refrains ausgestattet sein, bin ich gern dabei.

    Ich bin im Übrigen von vornherein nicht davon ausgegangen, dass sich die Band noch einmal ganz neu erfindet.
     
  13. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Uff. Also geht der Abstieg weiter. Musikalisch besser, als meine Güte, was ist das denn für ein 00/10 Chorus?
     
  14. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Also, ich weiß nicht warum hier so auf der Sword Songs rumgehackt wird. Ich fand die jetzt auch nicht so gut wie die Alben davor, aber das Album ist doch weit entfernt von einem Desaster. Ich fand die halt ein wenig cheesy, aber doch gut hörbar. Die Zeiten wo die Band Songs wie auf der Wolf's Return oder der Iron Will geschrieben hat, sind glaube ich vorbei. Deswegen kommt die neue Musik ja aber nicht gleich einem Totalausfall nahe.
     
    Castiel, BackFromTheDead, Fels und 4 anderen gefällt das.
  15. Rübenschlingel

    Rübenschlingel Deaf Dealer

    Ich find den Song einfach mega langweilig, sorry. Als hätte man den Großmagüssen den Wumms, die Eingängigkeit und die Eier gemopst. Da klingt für meine Ohren nix hart oder düster, sondern einfach nur schnarchig. So, genug gepöbelt für heute.
     
    Frank2 und King Diamond gefällt das.
  16. The Aftermath

    The Aftermath Deaf Dealer

    Hätte ich GRAND MAGUS noch vor ca. fünf Jahren zugetraut, die "neue" Generation klassischer Heavy Metal-Bands anzuführen, zieht die internationale, jüngere Konkurrenz mittlerweile mit Leidenschaft und Elan gnadenlos an dem immer zahnlos wirkenderen Wolf vorbei. Dabei schienen sie doch mit dem "MANOWAR light"-Ansatz von Triumph & Power auf Erfolgskurs, auch wenn mir die beiden Vorgänger nach wie vor am besten gefallen. (Die etwas zu glatte, aber durchgehend starke Hammer of the North hat den Langzeittest besser bestanden als die sehr rohe The Hunt, wobei ich hier den Hard Rock-Ansatz schätze.) Und was soll der Zweck dieses erneut penetrant lauten Drumssounds sein? Aber nun gut, auf SOLSTICE- oder THE GATES OF SLUMBER-Niveau hat die Band eh nie agiert.
     
    mistermojo, Rübenschlingel und zopilote gefällt das.
  17. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Das ist definitiv so, habe ich auf "Sword Songs" aber auch gar
    nicht erwartet.
    Der Ansatz auf "Triumph..." hat mir sehr gut gefallen, weshalb
    ich für den Nachfolger zumindest Songs der mindestens gleichen
    Güteklasse erwartet hätte, was die Scheibe, von wenigen Ausnahmen
    mal abgesehen, in keinster Weise erfüllen konnte ;)
     
  18. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Ich bin noch recht unentschlossen, wie ich das neue Werk finde... Das Cover ist großartig, aber bei der Musik? Mal weiter hören...
     
    Iqui gefällt das.
  19. Powermad

    Powermad Deaf Dealer

  20. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Mir gefällt der Song!
     
    Fels gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.