Grave Digger

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Skullface, 30. Mai 2016.

  1. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    :top:

    das sehe ich aber bei einigen deutschen Bands so - auch RUNNING WILD, BLIND GUARDIAN oder dann ab Mitte der 90er GAMMA RAY waren ja Anfang / Mitte der 90er auf ihrem Zenit, ähnlich wie GRAVE DIGGER.
    90er Jahre Charts sind da bei mir viel stärker mit deutschen Alben bestückt als in den 80ern.
     
  2. Braveheart

    Braveheart Deaf Dealer

    Tunes of war und Excalibur liefen bei mir rauf und runter. Aber mittlerweile sind GD nicht mehr so interessant.
     
  3. hofi

    hofi Till Deaf Do Us Part

    Ich war einmal auf einem Sabaton Konzert. Da waren Grave Digger Support und ich anschließen so voll wie selten zuvor in meinem Leben....
     
    Spatenpauli gefällt das.
  4. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Es sind diese süßen Erinnerungen, die das Leben so lebenswert machen, nicht wahr?
     
  5. hofi

    hofi Till Deaf Do Us Part

    Ohjaa…. und davon hab ich zum Glück viele! :cool:
     
  6. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Auf den Middle Ages Alben hatten die Jungs ja auch schon häufig dicke Chöre in den Refrains. Aber da kam das irgendwie packender und "echter".
    Bei "Rebellion" finde ich das herrlich passend, auch bei Excalibur. Aber da waren auch die Melodien irgendwie zwingender.
    Oder auch so ein Prachtstück wie "The Battle of Bannockburn", da ist der Chorus nicht so gekünstelt wie in der neuesten Schote.

    ABER: Ist ja keine Pflicht das erneut anzuhören, insofern lassen wir den Leuten die GD-Alben noch kaufen wollen einfach ihren Spaß damit.
     
    Braveheart, Mondkerz und Seewolf gefällt das.
  7. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Nun gut, wenn sich das Publikum noch nicht überschneiden sollte, kann das ja auch einfach heißen, dass eine eventuelle Mission Zielgruppenwerweiterung noch nicht abgeschlossen ist, sonst bräuchte man selbige ja auch gar nicht beginnen. Und selbstverständlich haben Grave Digger auch das Recht, ihr Produukt, das sie anbieten, anders zu gestalten als vor 25 Jahren. Bands entwickeln sich, Anhänger gehen den Weg mit oder auch nicht, ich bin irgendwann verloren gegangen. Gleichzeitig stelle ich aber, während nach langer Zeit mal wieder die düstere "Heart of Darkness" läuft, fest, dass man sich von der Ablehnung neuer Entwicklungen nicht die alten Schätze vermiesen lassen sollte. Hat bei Manowar (Paradebeispiel) auch geklappt.
     
    Braveheart und Seewolf gefällt das.
  8. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Die Heart of Darkness ist ein goßartiges Album. Fällt auch in die Hochphse der Band, die mMn von The Reaper bis Excalibur reicht. Diese Alben höre ich auch heute noch gerne. Die Alben davor waren zwar auch super aber teilweise noch nicht vollständig ausgereift. Danach hat man dann aber doch bis auf einige Ausnahmen abgebaut...
     
    tobi flintstone und Othuum gefällt das.
  9. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Dritter Durchlauf, und mir gefällts immer besser... damit hatte ich irgendwie gar nicht gerechnet.
     
    Seewolf gefällt das.
  10. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Da bist du schon weiter als ich. Ich hatte bisher 2 Durchläufe, aber hängengeblieben ist noch nicht viel.
     
  11. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte jetzt fünf, und ich denke, dass es (natürlich) die beiden Vorgänger schlägt, aber für mich bleibt so viel hängen wie seit etlichen Jahren nicht mehr.
    Natürlich ist es jetzt kein super Album oder so (dafür ist GRAVE DIGGER vielleicht eh die falsche Band), aber ich habe mehr Freude als mit jedem anderen Album der Truppe der letzten 10 Jahre.
     
    Seewolf gefällt das.
  12. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Natürlich. Wie könnte man auch auf die Idee kommen, dass Grave Digger ein super Album machen könnte?



    ;)
     
  13. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Ich konnte bis jetzt jeder GD Platte was abgewinnen....und ich denke, das wird auch so bleiben. Ein richtig mieses Album hab ich jedenfalls aus dem Hause noch nicht gehört. Mich würde mal die Digger-Platte neu eingespielt und überarbeitet heute interessieren.
     
    The Hammer und Hugin gefällt das.
  14. The Hammer

    The Hammer Till Deaf Do Us Part

    Die kenn ich überhaupt nicht. Ist aber auch schwer zu kriegen, oder?
     
    Seewolf gefällt das.
  15. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ganz cooles Hard Rock Album mit genialem Cover. Bei Discogs fängt die bei 8$ an, ist also relativ leicht zu bekommen
     
    The Hammer gefällt das.
  16. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Ist so schwer nicht zu bekommen. In der Bucht zum Bleistift.
     
    The Hammer gefällt das.
  17. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Album ist deutlich besser als erwartet, gerade nach den letzten zwei Vollgurken.
     
    Jhonny und Seewolf gefällt das.
  18. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

  19. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Du hast die " " bei genial vergessen. :D
     
  20. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Ich dachte wir wären uns hier generell einig was die Qualität der Songs betrifft, es tummeln sich ja nicht gerade wenige hier rum, die diese Songs für die besten der Band halten.
     
    Rigor MorTino gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.