HELL OVER HAMMABURG Vol. 11 // 28. Februar & 1. März 2025

HELL OVER HAMMABURG 2025
anbei neue Infos zum 11. HELL OVER HAMMABURG:
am 28. Februar & 1. März 2025, Hamburg - Markthalle

Samstagsheadliner und weitere Band bestätigt!

HohFlyer_2024_24-6.jpg

Neu im Billing:

DEMON (UK)

Neun Jahre nach ihrem wunderbaren Auftritt beim vierten Hell Over Hammaburg kehrt die englische NWOBHM-Legende in die Hamburger Markthalle zurück und wird als unser Samstagsheadliner eine echte Best-Of-Show abliefern, mit dem Fokus auf die unantastbaren Klassiker der Achtziger! Es wird uns allen ein Fest sein, die unverwechselbare Charakterstimme von Frontmann Dave Hill wieder hören und bei Killersongs wie ‘Night Of The Demon’, ‘The Plague’ und Don't Break The Circle’ ausrasten zu können!
www.facebook.com/DemonBandOfficial

SOLICITÖR (USA)

Die for Metal! Bleed for speed! So lautet die Devise der “Heavy Metal Speed Dealers from the Pacific North Waste”. SOLICITÖR sind absolute Vollblut-Maniacs, die mit handwerklichem Können, mit enormen kompositorischen Fähigkeiten, mit der grandiosen Stimme von Powerfrau und Schwertschwingerin Amy Lee Carlsson und – yes! – mit einem neuen Album im Gepäck in Hamburg für rauschhafte Momente sorgen werden.
https://solicitor-speedmetal.bandcamp.com

Weitere Bands werden in Kürze bekanntgegeben.

DAS BISHERIGE BILLING:

DEMON (UK), BLASPHEMY (CAN), TOWER (USA), SOLICITÖR (USA), KONTACT (CAN), COLTRE (UK), RANĂ (D), BERLIN 2.0 (D), CH'AHOM (D)

TICKETS HIER:
Eventim:
https://www.eventim.de/eventseries/hell-over-hammaburg-vol-xi-3607900/

Van Records:
https://van-records.com/Hell-Over-Hammaburg-Festival-2025-Ticket

Cudgel:
https://www.cudgel.de/produkt/ticket-hell-over-hammaburg-festival-2025/

Iron Bonehead:
https://shop.ironbonehead.de/de/tickets-misc-/30843-hell-over-hammaburg-festival-2025-ticket.html

sowie Remedy Records Hamburg und Plattenkiste Hamburg

Demon band.jpg
 
Hm, noch steht mein Name ja noch nicht auf der Liste aber bisher sieht es auch nicht aus als ob sich das ändert. Vielleicht wird bei mir ein Besuch alle zwei Jahre zur Tradition (wäre aber extrem schade).
 
Hm, noch steht mein Name ja noch nicht auf der Liste aber bisher sieht es auch nicht aus als ob sich das ändert. Vielleicht wird bei mir ein Besuch alle zwei Jahre zur Tradition (wäre aber extrem schade).
Ich finde das Billing bis jetzt auch nicht so toll.
Aber es geht auch um die soziale Komponente, will sagen, um das Treffen von vielen lieben Menschen.
Von daher ist für mich die Anwesenheit Pflicht, gerade bei einem Heimspiel in Hamburg!
 
Nächstes Jahr wieder während der Fasnet, daher sind wir ebenfalls nicht dabei.
Hoffe 2026 geht es sich wieder aus.
 
Ich finde das Billing bis jetzt auch nicht so toll.
Aber es geht auch um die soziale Komponente, will sagen, um das Treffen von vielen lieben Menschen.
Von daher ist für mich die Anwesenheit Pflicht, gerade bei einem Heimspiel in Hamburg!
Wie kann man bei dem Billing nicht extrem angefixt sein?
 
Ich hab ja schon mal hier im Forum year of the goat und year of the cobra verwechselt. Wenn Wolf-Rüdscher bitte meine Verwirrung komplettieren könnte und einfach beide einlädt?
 
Zurück
Oben Unten