HELL OVER HAMMABURG Vol. 9 /4. & 5. März 2022

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von wrm, 8. März 2020.

  1. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    hmm, war ja leider irgendwie abzusehen. anderen Festivals/Gigs wird es ja ähnlich gehen. ist schon scheisse, mir fehlen jetzt schon die Momente die ich verpasst habe. hilft aber alles nix, da müssen wir jetzt durch. das Geld das ich spare haue ich auf den Kopf für unsinnige Sachen (Schuhe, Kleider) oder ich kaufe haufenweise geile Musik/Merch:jubel:
     
  2. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Betrüblich. Gucke aktuell lieber zurück als nach vorne; aber wenn am Ende nix mehr ist, die Markthalle wird noch stehen, da bin ich mir sicher! Das HOH ist ein gutes Sinnbild für den Kosmos, in den ich vor ein paar Jahren eher zufällig gestolpert bin und der nun gar nicht mehr wegzudenken ist.
    Ach, mit Worten kann man das schwer beschreiben, also hau ich hier einfach noch mal ein paar Bilder vom letzen mal raus bzw. rein, previously unreleased, glaube ich (nicht ganz sicher). Vielleicht bringt das ja etwas Freude in eure geknickten Gesichter.

    (DOLCH)
    [​IMG]

    NIFELHEIM
    [​IMG]

    [​IMG]

    Man sieht sich!
     
  3. Divine.Victim

    Divine.Victim Deaf Leppard

    Oh Mann...auch wenn es eigentlich schon auf der Hand lag, war ich wirklich geschockt. Natürlich kann ich nicht all die schönen Erinnerungen mit euch teilen, dennoch haben mich die ausführlichen Berichte und die unglaublich große Leidenschaft hier echt mitgerissen und so meine Vorfreude auf mein erstes HOH extrem wachsen lassen.:hmmja:

    Jetzt ist allerdings viel wichtiger, dass jeder von uns aufpasst und diese idiotische zweite Welle so gut es geht umgeht, sodass ich spätestens 2022 mit jedem von euch abgehen kann!;)
     
  4. MarkusJ.666

    MarkusJ.666 Till Deaf Do Us Part

    Eigentlich hatte ich fest damit gerechnet, dass es nicht stattfindet. Jetzt wo abgesagt wurde, bin ich doch ziemlich traurig und enttäuscht. Hatte mich irgendwie doch drauf gefreut. Vielleicht dann 2022. Soweit möchte ich aber nicht in die Zukunft blicken. Muss mich wohl damit abfinden, dass auch im ersten Halbjaher 2021 keine richtigen Konzerte stattfinden.
     
  5. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    So (er)geht es mir auch momentan.
    Die Hoffnung ist dahin, wie ein Kartenhäuschen, das in sich zusammengefallen ist.
    Einfach eine hilflose Leere :hmmja:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2020
    MarkusJ.666 gefällt das.
  6. Black_Veil

    Black_Veil Till Deaf Do Us Part

    Wie soll ich die Durststrecke bis März 2022 durchhalten?
    Ich kann gerade keine Musik hören. Es irritiert mich, dass ich
    in diesem Moment so empfinde. Da hänge ich wohl mehr am
    HOH als ich je vermutet habe.
    In den letzten Wochen habe ich viel an @wrm und seine
    Festivalleute denken müssen und immer Daumen gedrückt und
    gehofft.
    Danke Euch für das frühe und doch schmerzliche Statement.

    Aber:
    Ich und meine Leute fahren wie andere auch trotzdem nach
    Hamburg. Alles bleibt.
    ... und Karten werde ich dann noch bestellen.
     
  7. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Es war ja irgendwie klar, aber wenn es dann Gewissheit wird ists dann trotzdem übel. So ein Fuck aber auch, wie habe ich mich darauf schon gefreut.
    Vor allem was macht dann mein Stammplatz am Gitter vorne rechts..........? Der versteht das doch gar nicht :(

    Spass beiseite. Alles richtig gemacht @wrm .
    Besser jetzt klare Kante, als Rumgeeiere. Weil Hand aufs Herz, von normalen Konzertbetrieb inkl. Schweiss, Furz und Bierduschen sind wir Monate entfernt. Vom Gefühl her, könnte es mit den Open Airs im Frühling und Sommer langsam wieder
    anlaufen, aber volle Klubs... Neeeeeeee das wird nix.
     
    Eisenkanzler gefällt das.
  8. Hellcommander

    Hellcommander Deaf Dealer

    ...hatte es im Urin, bin trotzdem total geknickt. Ich geh mich jetzt mit ABSU abreagieren.
     
  9. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    vergebene chance: hättest schreiben sollen, dass du versuchst dich ABSUreagieren.:acute:
     
  10. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Das ist ABSUlut richtig.
     
    avi, Vampirella, Fire Down Under und 6 anderen gefällt das.
  11. Hellcommander

    Hellcommander Deaf Dealer

    Gelobe Besserung. Man erteile mir die ABSUlution.
     
  12. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Traurige aber richtige Entscheidung.

    Um uns jetzt neue zu orientieren finde ich, dass @Blackie moralisch verpflichtet ist den Countdown arbeitstäglich bis 2022 zu starten.

    Sehen wir es positiv, der GRÖßTE COUNTDOWN DER HOH GESCHICHTE

    Und wir waren dabei.

    Noch ...

    511 TAGE

    :jubel::hmmja:


    P.S. Forums Foto fällt auch aus.
     
  13. Rozzy

    Rozzy Till Deaf Do Us Part

    Wie ihr alle schon geschrieben habt, kann auch ich die Entscheidung sehr gut nachvollziehen. 2020 hatte ich abgehakt und es war ok für mich, weil die Vorfreude für das HOH 2021 sehr groß war. Jetzt verspüre ich aber auch eine große Leere. Bin ratlos und sehr nachdenklich, wie das zukünftig werden wird. Tickets behalte ich natürlich auch. @wrm Absolut richtige Entscheidung. Das mit den Bands außerhalb EU und sogar Übersee hätte nicht funktioniert und man hätte einfach in allem zu viele Variablen, die sich täglich verändern könnten. Freue mich auf das HOH 2022!

    Um uns alle dann doch wieder aus der Leere zu holen, fällt mir folgendes ein:
    Alle Bands haben momentan Zeit für großartige Songs, die wegen Corona bestmöglich ausgearbeitet werden können. 2022 wird es fantastische Tourneen und Festivals geben und unsere augehungerten Lieblingsbands werden Jahrhundertalben vor einem völig ausgehungertem Publikum zum Besten geben. Irgendwann werden dann Boxsets veröffentlicht, mit dem Titel "20/21: The Corona Years". Wir alle dürfen das hautnah miterleben.
     
    ManicPreacher, Irae, TaubeNuss und 15 anderen gefällt das.
  14. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Echt extrem traurig. Hab gerade meine Brüder informiert und hier herrscht jetzt allgemeine Familientrauer. Um meinen Zwillingsbruder zu zitieren: "Corona, du F***e!"
     
  15. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Und hab´mich schon so auf das Verzehren des ein oder anderen Elektrolyts gefreut :hmmja::hmmja: ...otz...
     
    Othuum gefällt das.
  16. Ulvetid

    Ulvetid Deaf Dealer

    Das HOH 2020 war das letzte Konzert (bzw. Konzerte), das ich vor dieser ganzen Corona-Scheiße gesehen habe. Danach war Schicht. Und ich finde es echt unheimlich schade, dass das HOH 2021 nicht mehr als Hoffnungsschimmer da ist. Quasi. Mit HOH aufgehört und dann 2021 mit HOH wieder angefangen. ;) Aber ich kann die Entscheidung gut nachvollziehen und es ist wahrscheinlich einfach auch realistisch, dass wir noch eine ganze Weile warten müssen, bis es mit Konzerten wieder normal los geht. Ein Jahr ohne HOH ist wirklich Mist! ich drücke dem ganzen Team fest die Daumen!
     
    Guardian, aks, Rozzy und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Blackwhitesun

    Blackwhitesun Till Deaf Do Us Part

    Das sehen wir noch, ob das ausfällt! Und wenn ich da alleine drauf bin! :D:D;)
     
  18. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Okay, in dieser Woche kein Forum mehr. Chapeau! :D
     
  19. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Biste nich. :D
     
    Blackwhitesun gefällt das.
  20. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    So'n Quatsch. Der rasende Fotograf @beschissen macht einfach am 6. März 2021 ein Foto von der leeren Markthalle und dengelt dann 'ne schicke Collage aus Forumsbewohnern zusammen. Das hat dieses Jahr auch schon gut mit, äh, einem Freund von mir geklappt, der knapp zu spät pünktlich um 14:00 kam...!
     
    avi, Vampirella, Dekker und 5 anderen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.