Helloween

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Mondkerz, 20. August 2014.

  1. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    2004, da waren doch auch die Onkelz mit einem hammermäßig fitten Sänger gesegnet :D
     
    Michael a.T. gefällt das.
  2. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Exakt da und dort bereits im Mai zu diesem Preis bestellt, leider verzögert sich die Auslieferung laut freundlicher JPC-Mail noch.

    Edit: Laut noch freundlicherer Mail wurde die CD soeben verschickt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2021
    KY1000 gefällt das.
  3. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
    [​IMG]
    Mein zweites "richtiges" Metalkonzert, nachdem mir Accept exakt zwei Wochen vorher an selber Stelle eine Feuertaufe verpasst hatten. Vorher Markus Großkopf im Foyer unter den Fans und wir natürlich viel zu schüchtern, ihn anzulabern. Vom Gig ist mir noch in Erinnerung, dass überraschend "Ride the Sky" gespielt wurde, was für ordentlich Bewegung vor der Bühne sorgte, und dass dauerhafte "Arschloch"-Sprechchöre einger weniger Andi Deris so aus dem Konzept brachten, dass er die Zugabe "Where the Eagle Learns to Fly" abbrach und das Konzert mit "How Many Tears" krachend zu Ende gebracht wurde. Würde ihm heute nicht mehr passieren. Beim Gig in Schwandorf auf der folgenden Tour hat er in einer Ansage dann nochmal an diesen Abend erinnert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2021
    Michael a.T. und Ram Battle gefällt das.
  4. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Ich war auch auf allen drei von Dir genannten Shows (Accept und Helloween im QU, Helloween in SAD). Danke nochmal für die wunderbaren Erinnerungen, die Arschloch-Geschichte hatte ich schon wieder völlig vergessen, grandios, Danke!

    Deine verlinkten Bilder zeigt es mir leider nicht an :-(
     
    SouthernSteel gefällt das.
  5. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    EIN (!) Sticker um genau zu sein :cool:

    Hatte ich auf einer der vorherigen Seiten doch schon mal drauf hingewiesen, daß JPC/WOM die günstigste Variante wäre, aber da seid Ihr ja nicht von Eurer Idee abzubringen gewesen, direkt ne Sammelbestellung im Land der aufgehenden Sonne zu machen ;)

    Das ist korrekt, am 2004er waren Helloween grausam und die Onkelz noch ganz gut...nur die Masse an deren Fans die sich nur die eine Band angeschaut haben und den Rest des Wochenendes den ganzen Campground mit Onkelzmucke ohne Pause beschallt haben, war wirklich nervig

    Lass mal bitte bei Erhalt durch, ob die Order bei denen tatsächlich Zollfrei etc. war, oder ob die dann durchs Hintertürchen über den Importeur dann doch noch was verlangen. Danke
     
    Michael a.T. und KY1000 gefällt das.
  6. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Mir auch nicht, aber ich bekomme die Platzhalter gerade sturerweise auch nicht mehr weg. Wäre die Konzertkarte dazu, ich versuche es bei Gelegenheit mal am PC statt am Smartphone.
     
    Ram Battle gefällt das.
  7. KY1000

    KY1000 Dawn Of The Deaf

    Nicht abzubringen… na na na! :acute:Nee, hatte das tatsächlich nicht gesehen, sonst hätte ich da direkt den einfacheren UND günstigeren Weg beschritten und meinen Masochismus anderweitig ausgelebt. :D Merci an alle Hinweisenden.
     
    Iced_Örv gefällt das.
  8. KY1000

    KY1000 Dawn Of The Deaf

    Habe ich schon erwähnt, dass mich ‚Robot King‘ zwischendurch auch an ‚Laudate‘ erinnert?
     
  9. The Fiend

    The Fiend Deaf Dealer

    Hab mir das neue Album einfach blind vorbestellt, ohne in die Single „Skyfall“ oder so reinzuhören. Mittlerweile hab ich die Vinyl 5x drehen lassen und das Album gefällt mir echt richtig gut. Schön abwechslungsreich und nicht wirklich ein Song drauf, den ich als Gurke bezeichnen würde. Bisher sticht für mich am meisten hervor: „Out of the glory“, „Fear the fallen“, „Skyfall“, „Mass pollution“. Da ich auch nur die „Walls of Jericho“, sowie „Keepers 1 & 2“ kenne, muss ich mich mal durch den Rest der Disco durchhören.
     
    SouthernSteel gefällt das.
  10. 7th_Key

    7th_Key Deaf Leppard

    Also wirklich toll ist die Schrift nicht, aber im Vergleich mit ähnlichen Seiten des Booklets auch nicht schlechter. Hier haben wir halt ein ungünstiges Farbverhältnis von Schrift zu Hintergrund, so dass der Text besonders schlecht zu lesen ist.

    Allgemein finde ich in diesem Zusammenhang, dass derart verschnörkelte Schriftarten in Mini-Schriftgröße für ein CD-Booklet ungeeignet sind, aber nichtsdestotrotz immer mehr in Mode kommen. Gibt halt ein schöneres Gesamtbild als alles in <Arial>, aber wenn man's kaum lesen kann :thumbsdown:
     
    Thunderhead gefällt das.
  11. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Sag das doch gleich, dem kann doch abgeholfen werden :D...und den zugehörigen Bericht aus der Mittelbayerischen hab ich auch gleich noch gefunden

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich tue mich mit dem Urteil von Rezensenten stets schwer, wenn diese nicht einmal vermögen die Songtitel richtig zu schreiben.
    Aber ich war auch nicht dabei, musste damals im Kindergarten für Unruhe sorgen
     
    Ram Battle gefällt das.
  13. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Ach, die "Mittelbayerische" Zeitung (in Fachkreisen auch gerne die "Mittelmäßige" genannt), glänzt heute wie damals nicht unbedingt mit der Kernkompetenz "Bericht vor Ort von Kunst, Kultur und Sport" :D

    Ein kultiges Zeitdokument ist es dennoch
     
    Frank2 gefällt das.
  14. nigranimus

    nigranimus Deaf Dealer


    Ich war damals in Kaufbeuren im Allgäu. War ein Hammerkonzert mit einer Spitzenvorband: Rough Silk.
    Ich war von denen so begeistert, dass ich mir Tage später zwei Alben von denen besorgte, die bis zum heutigen Tage ab und zu noch rotieren.
    The secret lies of timekeeping sei allen empfohlen.
    Und die Nachfolgescheibe Mephisto.

    Die neue Helloween Platte wächst so langsam, so muss das sein.
    Anfangs wegen der modernen Ausrichtung enttäuscht, so find ich sie mittlerweile zumindest geil.
    Warscheinlich nach zehn weiteren Durchläufen find ich sie so hammergeil, wie ich sie mir gewünscht habe.
    Aber zündet nicht auf Anbieb, typisches Groweralbum. Ungewöhnlich für die Weenies.
     
    Frank2 gefällt das.
  15. nigranimus

    nigranimus Deaf Dealer

    Interessant, da hatte der Weiki aber recht, das war echt unter aller Sau von Andi. Naja, Haken druntermachen.
    Hast noch mehr Insiderinfos?
     
  16. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Bei jpc ist der angegebene Preis immer auch der Endpreis... Außer, der Bestellwert liegt unter 20,- €, denn dann fällt noch zusätzlich eine Versandpauschale an.

    Etwaige Zölle oder Gebühren sind bei den Preisen in der Regel schon mit einkalkuliert und können Dir deshalb völlig egal sein, wenn der angegeben Preis für Dich in Ordnung ist, denn mehr zahlst Du nicht.

    Ich habe schon mehrfach Importe bei jpc bestellt, zuletzt im Mai, und das ist ausnahmslos völlig problemlos gelaufen.

    Lediglich die Lieferzeiten können dann und wann mal länger ausfallen als angegeben, aber darüber wird man meist per E-Mail informiert und gefragt, ob man die Bestellung trotzdem aufrechterhalten möchte.

    Da kannst Du eigentlich nichts falsch machen, und da auch Zahlung per Lastschrift angeboten wird, wird Dein Konto dann auch erst nach Versand der Ware belastet.

    Ich bin schon seit Jahrzehnten Kunde bei jpc, damals hatten die sogar noch ein Ladengeschäft hier in Oldenburg, und was Service und Kundenfreundlichkeit angeht, gibt es da absolut nichts zu meckern.
     
  17. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Leider nicht, da die Quelle vor 6 Jahren verstorben ist.

    Schade, mich hätte brennend interessiert, wie sie die PU-Geschichte gefunden hätte.
    Kai konnte sie nicht leiden, weil der wohl irgendwann in den 80ern in einer Kneipe ein Arsch zu ihr war.
    Die Band und sie hatten damals die gleiche Stammkneipe.
    Und da sie PC69 im Vorprogramm von White Lion kennenlernte und direkt Fan von Andi war, hat sie nach seinem Einstieg nach eigener Aussage eine einwöchige Party gefeiert.
     
    Frank2 gefällt das.
  18. Hansen Rockt

    Hansen Rockt Till Deaf Do Us Part

    Heute ist die aktuelle Scheibe in "Brown/Cream White Marbled Vinyl" (von Nuclear Blast) bei mir angekommen - bzw ich hab sie endlich vom Paketshop abgeholt...

    Meine sind leider sehr wellig - beide Scheiben haben eine Höhenschlag von bestimmt jew. 3-4 mm :thumbsdown:

    Ist das ein Einzelfall??? Tritt das speziell bei dieser Farbe auf?
    Wie sieht das bei euch aus???

    ...ich hätte ja auch eine Scheibe in schwarzem Vinyl gekauft... - allerdings nicht die auf 3 Scheiben verteilte Holo-Scheibe und die Goldene finde ich ja echt gruselig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2021
  19. Warmaster 666

    Warmaster 666 Till Deaf Do Us Part

    Ich hab die limitierte Japan CD bei CD Japan bestellt.
    Hat mit Porto 34 Euro gekostet. Lieferdauer war 6 Tage. Zoll kam nicht dazu. Die versenden als Geschenk getarnt.
    Das Teil ist hübsch. Schöner schlichter Schuber mit Bandlogo und Tracklist der beiden CDs auf der Rückseite. Bandarole ist dabei und ein Extrabooklet mit den japanischen Texten. Drinnen ist dann das Hatdcover Digibook im CD Format mit 2 CDs. Auf der Bonus-CD befinden sich 4 Songs, die meiner Meinung nach aufs Album gehört hätten.
    Ich mag ja "Angels" gar nicht und auf "Robot King" hätte ich durchaus verzichten können. Da bieten die Extrasongs mehr. Überhaupt kommt das Album nach "Angels" für ein paar Songs ganz schön ins Straucheln. Vielleicht wäre weniger da mehr gewesen. Aber das Gute ist, das ja Luft nach oben ist. Beim nächsten Mal könnte Kai z.B. gerne mehr Songs schreiben. Ich mag seine Helloween Nummern einfach. Ob es wohl mit Gamma Ray weitergeht?
     
    Michael a.T. und Ram Battle gefällt das.
  20. Cornholio

    Cornholio Till Deaf Do Us Part

    Das wollen wir doch schwer hoffen!
     
    Mondkerz gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.