Horror und Gore

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von gnomos, 13. August 2014.

  1. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Uha, das schaut ja mal nach ganz schwerem Alien Rip-Off aus. :D
     
    InTheSignOfEvil und aswang gefällt das.
  2. Klaus

    Klaus Till Deaf Do Us Part

    Jetzt ist mir gerade Michael Jackson's 'Thriller' eingefallen.
     
    Skullface und Othuum gefällt das.
  3. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, das darf man keinesfalls unterschlagen, absolut kultig! :)
     
    Klaus gefällt das.
  4. Klaus

    Klaus Till Deaf Do Us Part

    LaHaine und Othuum gefällt das.
  5. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Klaus, LaHaine und Othuum gefällt das.
  6. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Brightburn-Son of Darkness (2019):
    https://ssl.ofdb.de/film/323562,Brightburn---Son-of-Darkness

    Der Film ist hier ja schon ziemlich oft besprochen worden und ich kann mich dem positiven Echo eigentlich nur anschließen. Klar, man wird hier zwar nicht das Gefühl los, dass man vielleicht nicht ganz das Potential der Story ausgeschöpft hat, aber unterhaltsam sind die 90min alle mal. Das Kind ist schön fies und es gibt auch einige heftige Gewaltspitzen. Ich sage nur Kieferbruch :D Auch sonst ist die Geschichte zwischen den Eltern und dem Kind nicht ganz uninteressant. Top ist natürlich auch der Cameo von Michael Rooker am Ende :top:

    Die Fortsetzung ist ja angeblich schon in Planung. Sollte die kommen, schaue ich die mir auf jeden Fall an.

    7/10
     
    Der Zerquetscher, Othuum und aswang gefällt das.
  7. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Relic-Dunkles Vermächtnis (2020):
    https://ssl.ofdb.de/film/339312,Relic---Dunkles-Vermächtnis

    Als die ältere Dame Edna plötzlich verschwindet, reisen ihre Tochter Kay und ihre erwachsene Enkelin Sam an, um die Polizei bei der Suchaktion zu unterstützen. Nach ein paar Tagen taucht Edna plötzlich auf, als wäre nichts passiert. Fragen über ihr verschwinden weicht sie stets aus und es zeichnet sich leider ab, dass sie wohl an Alzheimer leidet. Neben dem scheint aber auch noch etwas übernatürliches im Haus Edna zu schaffen zu machen.

    Ein düsteres und wirklich trauriges Filmchen bescheeren uns hier die Damen und Herren aus Australien. Der Horror ist diesmal nämlich mehr als real und eines ist hier sofort klar. Mit dem Film verarbeitet jemand seine Erlebnisse mit dieser Krankheit. Der Fokus der Geschichte liegt nämlich auf Kay und Sam, die nicht wirklich wissen, wie sie damit umgehen sollen und probieren das Richtige zu tun. Aber auch Edna weiß, dass sie anfängt sich zu verändern. Es tut weh die 3 Frauen beim Leiden zuzusehen, was seinen Höhepunkt in einem richtig rührenden Ende findet.

    Vom emotionalen Faktor abgesehen ist das ganze aber auch ein wirklich guter Horrorfilm. Bis auf vielleicht 2, 3 Minuten scheint im ganzen Film über kein einziges mal die Sonne. Das Haus, in dem sich 90% von Relic abspielt ist komplett in Grau gehalten und wirkt alles andere als gemütlich. Irgendwie hat man auch stets Gefühl, dass etwas die Damen immer beobachtet. Es gibt hier übrigens ab und zu sogar auch echt fiesen Body Horror zu sehen.

    Ich kann hierfür nur eine Empfehlung aussprechen. Absoluter top Horrorfilm. Aber man muss sich halt auch bewusst sein, dass es hier sehr emotional zu Werke geht.

    8/10
     
    Snailking, aswang und Othuum gefällt das.
  8. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Yummy (2019):
    https://ssl.ofdb.de/film/336569,Yummy

    Eigentlich wollte Alison sich in Osteuropa nur die Brüste verkleinern lassen. Der Leiter der Schönheitsklinik hat aber mit einigen Patienten geheime Experimente durchgeführt. Eine dieser Patientinnen setzt der Freund von Alison aber aus versehen frei und auf einmal ist die ganze Klinik voller Zombies.

    Genau so geht Fun Splatter. Yummy ist ein richtiges Partyfilmchen. 90min Film an und einfach Spaß haben. Und ich kann nur empfehlen sich den Film in der deutschen Pornosynchro anzusehen. Die macht Yummy nämlich noch unterhaltsamer. Da sprechen sich Alison und ihr Freund nämlich permament mit "Bärchen" an. Das hat schon was, wenn gerade die Post mit den Zombies abgeht und die Beiden sich Sätze wie "Bärchen, ist alles in Ordnung mit dir?" oder "Bärchen, ich lass dich nicht im Stich" zuschreien.

    Als Gore Fan kommt hier auch voll auf seine Kosten. Sehr vorbildlich sind die meisten Effekte handegemacht. Blut und Gedärme fließen in Strömen. Ebenso gibt es eine sehr kreative Art, sich den Arm zu amputieren und auch eine amüsante Szene mit einem Riesenpenis :D

    7/10
     
    Aietes, Saro, aswang und einer weiteren Person gefällt das.
  9. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Brutus, der maskierte Wahnsinnige, möchte seine Schwester, ein Kind des Waldes, aus der Irrenanstalt befreien. Dabei hinterlässt er eine blutige Spur aus Kadavern und Innereien...

    [​IMG]

    Mein lieber Schwan! "I Piss On Your Corpse" ist selbst für Trash-Maniacs harte Kost. Vom Soundtrack, der von elektronischer Musik bis "Fluch Der Karabik" so ziemlich alles auffährt und irgendwie immer deplaziert wirkt einmal abgesehen, haben wir es hier durchweg mit F-Klasse-Schauspielern zu tun. Obendrein wird man mit einer Storyline und Dialogen maltätiert, die derart bescheuert sind, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass Regisseur Jochen Taubert das nicht auch so gewollt hat. Man wird das Gefühl nicht los, dass man sich einen dieser extrem billigen deutschen Pornos anschaut, nur, dass hier halt gekillt wird. Garniert wird das alles mit viel nackter Haut und auch der ein oder anderen pronographischen "Andeutung". Allerdings stellte sich das Gefühl besagter Porno-Art schon weit vor solchen Szenen bei mir ein. Getötet wird quasi im Minutentakt, es fließt das Blut in Strömen, doch explizite Gewaltdarstellung gibt es nicht bzw kaum. Im Grunde gibt es keine Worte, die diesen Film gerecht beschreiben könnten. Das muss man einfach gesehen haben. Bei diesem Remake von "I Piss..." würde die Metapher mit dem Autounfall hervorragend passen: Man möchte nicht hinsehen, kann aber nicht anders. Zu sagen, dass der Film einen Trash-Freund nicht unterhalten könne, wäre gelogen. Trotzdem sollte man sich auch als solcher lieber in Acht nehmen. All jene, denen beispielsweise ein "Turbo Kid" schon zu trashig ist, sollten ohnehin die Finger von diesem Werk lassen. Mit Kumpels und viel (!) Bier, kann er aber sicherlich jede Menge Spaß bereiten.

    Ich habe ihn leider nüchtern und alleine gesehen. Daher:


    6/10 Pts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2021
  10. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Der war High-Class-Trash! :D

    Ich hab das Cover von "I piss..." schon ein paar Mal gesehen und dachte schon, auweia, was soll das denn sein?
    Wusste auch gar nicht, daß es da ein Original gab.
    Aber verdammt, mein Interesse ist geweckt, das klingt SO schlecht, daß ich den glaube ich sehen MUSS! :D
     
    Saro gefällt das.
  11. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Musst Du! Er ist sogar noch viel "schlechter". ^^
     
  12. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Okay, wow, mach mir bitte keine falschen Hoffnungen! :D
     
    Saro gefällt das.
  13. TwistOfFate

    TwistOfFate Till Deaf Do Us Part

    Noch schlechter als I Spit on Your Grave: Deja Vu?
     
  14. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Die Filme haben inhaltlich keinerlei Parallelen.
     
  15. Klaus

    Klaus Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Wie unglaublich gerne ich diesen Film mal sehen möchte. Tod Browning als Regisseur und der einzigartige Lon Chaney in der Hauptrolle - eine vielversprechende Kombination.
     
  16. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Pieces (ESP, 1982)

    [​IMG]

    Ein Krimiplot untergehoben in einen nicht ganz ernst gemeinten Slasher, der durch die deutsche Synchronisation überraschend geadelt wird. Herrlich schwachsinnig. Ein Tipp hier aus dem Forum. 8/10

    Robo Vampire (Land?, 1988)

    [​IMG]

    Eine Robocop-Kopie, die, wie in den Achtzigern so häufig, im fertigen Produkt nicht so aussieht wie auf dem Filmplakat, sondern so:

    [​IMG]

    ... prügelt sich mit Kung-Fu-Vampiren, die nicht laufen können, sondern nur hüpfen. Genau so wie Otto Waalkes. Es geht wohl auch um Rauschgift und irgendwelche Syndikate, aber so richtig klar wird nicht, was das hirntote Treiben soll. Einziges Manko - die Bildqualität der von mir erworbenen DVD. 4:3, nur die Hälfte des Screens genutzt und dazu noch schlechte VHS-Auflösung. Andererseits. Passt irgendwie zu diesem unterhaltsamen Schrott. 6/10
     
    Snailking, Saro, aswang und 3 anderen gefällt das.
  17. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Reboot im Wrong Turn Universum. Gestern geschaut, Fans dieses Franchise werden enttäuscht sein, so viel ist sicher. Im Prinzip wird die altbekannte Story ja eingehalten aber es fehlen die missratenen Kannibalen. Es gibt dieses mal eine andere Bedrohung im Wald. Weniger Splatter als üblich ist leider angesagt und daher kommt der Film in Deutschland sogar ungeschnitten raus. Irgendwo hab ich von tollen Darstellern gelesen, das kann ich leider nicht bestätigen. Okay, man kann sich das Ganze schon reinziehen, bekommt aber nur Durchschnittsware geboten. Dafür hat es das Ende in sich, das fand ich ordentlich gelungen.
    Jedenfalls kein Pflichtprogramm sondern nur ganz nett.

    [​IMG]
     
    Novocaine, Castiel und Der Zerquetscher gefällt das.
  18. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Danke für die Warnung, aswang. Damn. ;)
     
    aswang gefällt das.
  19. InTheSignOfEvil

    InTheSignOfEvil Till Deaf Do Us Part

    Kennt jemand noch ein paar Klassiker, die derzeit bei Amazon frei verfügbar sind, die er mir empfehlen kann?
     
    Othuum gefällt das.
  20. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Okay, vielleicht nicht alles "Klassiker", aber ein paar echt gute Filme gibt's da gerade!

    30 Days of Night
    Tanz der Teufel 2
    Horns
    Das Waisenhaus
    Jeepers Creepers
    Maniac
    Der Nebel
    Monster Man
    Botched
    Totentanz der Vampire
    Angel Heart
    My bloody Valentine
    und einer meiner ewigen Faves, Frankenhooker! :D
     
    Saro, Der Zerquetscher und Aietes gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.