Horror und Gore

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von gnomos, 13. August 2014.

  1. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Klingt interessant
    Werde ich mir mal vormerken.
     
    Drumz013, Saro und Angelraper gefällt das.
  2. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Ziemlich unbekannter Vampir Horror aus den USA von 1970. Gestern das erste mal gesehen. Zwar nicht so gut wie ein Hammer Horror aber es gelingt hier eine schöne Gothik Atmosphäre aufzubauen. Keine Granate aber unterhaltsam.

    [​IMG]
     
  3. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Gestern lief dieser Giallo Geheimtipp:
    [​IMG]

    Ein ansich eigentlich eher "ruhigerer" Film und auch kein klassischer Giallo Film. Richtiger Horror ist er eigentlich auch nicht ganz.

    Geschichte:
    Eine junge Frau plagen seit kurzer Zeit Erinnerungen ihrer Kindheit, besonders mit ihrer Mutter (typisches Giallo Thema). Diese werden dann als Schlimmer und bei der Frau verschwimmen Realität und Fiktion immer mehr. Noch dazu benehmen sich sämtliche Personen im Bekanntenkreis der Frau plötzlich irgendwie komisch. Was hat es damit auf sich und was ist das Geheimnis mit ihrer Mutter?

    Das sind im Grunde die Hauptfragen und vielleicht noch durch was wurden diese Visionen ausgelöst? Stress, Voodoo (wird angedeutet) oder etwas ganz anderes?

    Ich muss sagen, klingt jetzt nicht so sonderlich berauschend und wie gesagt der Film, fand ich persönlich auch ziemlich ruhig gehalten (Mord/Blut oder ähnliches gibt fast so gut wie gar nicht). Und trotzdem konnte mich der Film die komplette Zeit fesseln. Er macht neugierig und man versucht der Story zu folgen bzw. schon das Ende zu erraten aber (mir zumindest) geling es nicht so wirklich.

    Schön fand ich z.B. auch das ich glaub ich 3mal gedacht habe, das der Film nun zu Ende sei und er plötzlich doch nochmal ne Wendung nahm.
    Und wenn ich sagte, das es fast kein Blut gab, muss ich das Ende ausnehmen, da dieses dann doch eine überraschend blutige Wendung nahm mit welcher ich ebenfalls nicht gerechnet habe. Und leider ist genau das "wirkliche" Ende das, welches mir nicht überzeugt hat. Weil es irgendwie eben nicht so recht zum Rest des Films gepasst hat und (für mein Empfinden) irgendwie erzwungen rüberkam.

    Fazit: Definitiv ein sehr sehenswerter Geheimtipp, nicht nur für Giallo/Horror Freunde.
     
  4. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Cabin Fever (USA, 2002)

    [​IMG]

    Eli Roth ist kein großer Filmer. Er ist irgendwo nur ein fanatischer Prolet. Ein Fan. Und als solcher liefert er das, was Horrormaniacs wie ich auf einer Filmparty sehen wollen. Ein Horrorvirus, das holzschnittartige Studenten auffrisst. 8/10

    "Opfern die hier irgendwas?"
    "Das ist nicht christlich!"

    :)
     
    Iron Ulf, Snailking, Castiel und 3 anderen gefällt das.
  5. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Ich habe da ein paar Filme auf meiner Einkaufsliste stehen und würde vorher gerne ein paar pro und contra Meinungen hier einholen (bitte ohne zu spoilern), ob sich ein Kauf lohnt:

    - Willy's Wonderland
    - Buried
    - It Follows
    - Irreversibel (Kino + Straight Cut)
    - The ABCs Of Death / Teil 1 (Uncut, 26 Wege zu sterben)

    Vielen Dank schon mal für Eure Meinungen!
     
  6. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part


    Die ersten beiden hab ich noch nicht gesehen. „It Follows“ kann man sich gut geben. „Irreversibel“ ist sehr harter Tobak, kein Horror, aber sehr extrem und schauspielerisch absolut top. „The ABCs Of Death“ hat mir nicht gefallen obwohl ich normal auf solche Short Storys stehe. War mir irgendwie zu schlecht gemacht und teilweise auch zu schräg und heftig.
     
    Ram Battle und Der Zerquetscher gefällt das.
  7. TwistOfFate

    TwistOfFate Till Deaf Do Us Part

    Buried hat mich positiv überrascht und ich fand ihn spannend bis zum Schluss.
    Irreversibel ist für mich einfach nur Schmutz und diese rund 10 minütige brutale Szene sowas von unötig und wiederlich. Ich musste echt die Kloschüssel umarmen.
     
    Ram Battle gefällt das.
  8. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Was aswang sagt!

    Der "It Follows" ist für mich der beste "Geister(horror)film", den ich kenne. Ich persönlich mag den noch lieber als den Grudge und den Ring. Der hat mich in seiner potraitierten Ausweglosigkeit damals ziemlich überrascht.

    Der "Irreversibel" ist ein toller Film. Knallhart und derb dreckig. Bei dem Film gilt aber Vorsicht!
     
    Angelraper, aswang und Ram Battle gefällt das.
  9. Snailking

    Snailking Till Deaf Do Us Part

     
    Ram Battle gefällt das.
  10. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Warum "NEIN" bei Willy's Wonderland? Da kenne ich bisher etwa 50/50 Meinungen dafür und dagegen, darum würden mich Deine Gründe interessieren. Danke
     
  11. Snailking

    Snailking Till Deaf Do Us Part

    Siehe oben mein Posting von der vorherigen Seite.
     
    Ram Battle gefällt das.
  12. Wandersmann

    Wandersmann Till Deaf Do Us Part

    Für mich einer der besten Horrorfilme aller Zeiten. Aus Italien in der Top 3 neben Suspiria und dem dritten Film, auf den ich mich gerade nicht einigen kann
     
    lattinen77 und aswang gefällt das.
  13. Snailking

    Snailking Till Deaf Do Us Part

    Sehr guter Streifen! :top: Aber "Zeder" (ebenfalls von Pupi Avati) gefällt mir sogar noch einen Ticken besser.
     
  14. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Zerstreuungs-Triple fast beendet.
    Mein Hirn schreit gerade was von Vergewaltigung und googelt die Nummer von Amnesty International...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Den hab ich auch auf meiner Italien Liste, aber von dem scheint es leider auch noch keine dt. BR zu geben, oder?
     
  16. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Doch, von X-Rated, ist halt offiziell eine Österreichische BR.;)

    Falls du den „Zeder“ meinst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2021
  17. Lollo84de

    Lollo84de Till Deaf Do Us Part

    Moin. Ich hab gerade noch ein wenig Langeweile. Habt ihr die Fear Street Reihe bei Netflix schon begutachtet? Ich hatte 2 von 3 Teilen schon gesehen, die Tage kommt der dritte Teil an dran.

    Worum es geht? Wir haben es mit 3 quasi rückwirkend aufeinander aufbauenden Filmen zu tun. Der erste Teil spielt 1994, beschauliches Örtchen, die typische amerikanische Kleinstadt. Wir haben Teenager, High School, Morde, Hexen, unsterbliche Killer, alles was das Herz begehrt...

    Im zweiten Teil, 1978, sehen wir was früher in einem Feriencamp passiert ist. Ein paar der Charaktere aus 94 tauchen in dem Camp nun selbst als Teenager auf. Die Axtschläge des Killers hinterlassen bleibende Eindrücke.
    Wir erfahren ein wenig mehr über den Fluch, die Hexe...

    Und im dritten Teil 1666 erhoffe ich mir dann nun die Erklärung wie alles losging... Das wars von mir Frühschicht sollte gleich da sein. Bis denne
     
  18. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    So, Gestern endlich mal "The Hunt" geschaut. Die ersten 2/3 des Filmes Prädikat absolut Weltklasse, im letzten Drittel verliert er dann leider etwas an Fahrt und die Auflösung des Plots ist dann auch nicht so wirklich spektakulär. Trotzdem kurzweilige 90 Minuten, hat Spaß gemacht!


    [​IMG]
     
  19. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Nee meinte eigentlich "Das Haus der lachenden Fenster". Ging anhand der Zititerfunktion wohl unter.
    "Zender" sagt mir gar nix.
     
  20. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Ne neue Powerwolf-Platte?
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.