Hunzi und die besten/schönsten/geilsten Songs aller Zeiten

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von hunziobelix, 12. März 2018.

  1. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    CANNED HEAT-On The Road Again

    https://www.youtube.com/embed/qRKNw477onU

    Das ist eine Band,bzw. ein Song der auf keiner Fete fehlen durfte (Ähnlich wie "Free Bird" oder "Locomotive Breathe").CANNED HEAT aber nur auf diesen Song zu reduzieren wäre auch falsch,denn sie haben manche Platte rausgebracht,die wirklich hörenswert ist."Boogie With Canned Heat" heisst die Scheibe auf der "On The Road Again" drauf ist.Tolle Scheibe!Empfehlenswert für Interessenten wären auch "Living The Blues","Rollin' And Tumblin' oder die Kollaboration mit JOHN LEE HOOKER "Hooker 'n' Heat".Wer auf schweisstreibenden Bluesrock kann MUSS diese Band eh antesten!Ich muss auch gestehen,dass ich nicht wusste das CH so viele Scheiben rausgebracht haben.Meine Empfehlungen stehen aber und bei den Livescheiben kann man wahrscheinlich nix falsch machen.


    https://en.wikipedia.org/wiki/On_the_Road_Again_(Canned_Heat_song)

    https://en.wikipedia.org/wiki/Boogie_with_Canned_Heat

    https://de.wikipedia.org/wiki/Canned_Heat
     
    CandyHorizon, hellmi666 und TattieBogle gefällt das.
  2. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    NASAL BOYS-Hot Love

    https://www.youtube.com/embed/qQ1Tar-6Puk

    Die erste Zürcher Punkband.1976 gegründet mit der Devise "Härter-Schneller" und 1977 mit "Hot Love" eine beachtlichen Erfolg,sogar im nahen Ausland.Konzerte in Zürich wurden vorwiegend im AJZ (Autonomes Jugend Zentrum.Das später nach einer Razzia geschlossen wurde),der Roten Fabrik oder im Volkshaus gespielt und illegale Konzerte fanden massenhaft statt (Meistens mit mehreren Bands).Es war die Zeit der Zürcher Krawalle und eine sehr aufgeheizte Stimmung,die sich auch in Aggressionen umwandelten.Die NASAL BOYS waren mittendrin.Eine grossartige Band.Von den nach dem Split der NB entstandenen Bands werde ich noch mehr posten (Oder habe ich mit THE BUCKS schon!),da hat es auch noch Punkjuwelen drunter,oter!

    https://dangerousminds.net/comments...nds_pioneering_punk_exports_the_electrifying_

    https://www.definitiv-zuerich.ch/bands/-/id/71/b/nasal_boys

    http://www.swisspunk.ch/RudolphDietrich.109.0.html

    http://www.av-produktionen.ch/80/chrono/zh3.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Fabrik
     
  3. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    HEAVEN AND HELL-Follow The Tears

    https://www.youtube.com/embed/QMQAKbrWhoI

    Da ja RONNIE JAMES DIO (GOTT) einer meiner liebsten Sänger ist,darf er mit HEAVEN AND HELL wieder in Erscheinung treten.Ich freute mich sehr,dass TONY IOMMI und er wieder gemeinsame Sache machten und ich wollte ihn UNBEDINGT Live sehen.Am 17.Juni 2009 im Volkshaus in Zürich war es soweit.Die Erwartungen waren gross und sie wurden nicht enttäuscht.Sie haben ja mit der "The Devil You Know" eine Hammerscheibe gemacht.Der Schock war sehr gross,als RJD verstarb.Da musste ich schon eine Träne verdrücken und war dankbar,das ich RONNIE noch Live erleben durfte!
    R.I.P. RONNIE Du hast Dich mit Deinen vielen Knalleralben sowieso unsterblich gemacht!!!!!!:verehr::verehr::verehr:

    https://songmeanings.com/songs/view/3530822107858774791/

    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Devil_You_Know_(Heaven_&_Hell_album)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Heaven_and_Hell_(Band)
     
    Erdbär, Alt-Metaller, RageXX und 2 anderen gefällt das.
  4. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    ANVIL-Metal On Metal

    https://www.youtube.com/embed/1qSEwYaSlWk

    ANVIL lernte ich auch durch das Rock Hard kennen (wahrscheinlich durch Götz).Ich mochte den Stil von Anfang an,weils halt auch eher straight vorwärts geht."Metal On Metal" ist auch ein geiler Titel und der Klang des Amboss ist einfach nur genial!!!Von ANVIL habe ich die eine oder andere Scheibe und ich finde sie haben keine richtig schlechte Scheibe gemacht (Von denen die ich habe kann ich zumindest ohne Fremdschämfaktor alle auflegen.).

    https://www.metal-archives.com/reviews/Anvil/Metal_on_Metal/4384/

    https://en.wikipedia.org/wiki/Metal_on_Metal

    https://de.wikipedia.org/wiki/Anvil_(Band)
     
    hellmi666 und CandyHorizon gefällt das.
  5. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    EDGAR BROUGHTON BAND-It's Not You

    https://www.youtube.com/embed/gqEWwl1ADQU

    Anfangs der achziger Jahre hat mir ein Kumpel die Livescheibe "Live Hits Harder" aufs Auge gedrückt,die für mich zu den besten Livescheiben gehört.Trotzdem habe ich von dieser Band nur noch eine Best Of gekauft."Hotel Room" war der Hit dieser Band und wird ihnen so gar nicht gerecht.Der Auftritt beim "Rockpalast" machte mich wieder auf die EDGAR BROUGHTON BAND aufmerksam und ich kaufte mir ein paar CD's nach und bereue es überhaupt nicht.Sie haben eine Vielfalt an Stilen,die sie vermischen Hard,Heavy,Blues,etc. und bringen einen eigenen Vibe mit.EBB kann ich Jedem empfehlen,der auf Oldschoolsound abfährt.Einfach antesten!!!!!

    https://www.metalmusicarchives.com/artist/edgar-broughton-band

    https://en.wikipedia.org/wiki/In_Side_Out_(Edgar_Broughton_Band_album)

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Edgar_Broughton_Band
     
  6. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    WARRIOR SOUL-Intro-Interzone-Drugs,God And The New Republic

    https://www.youtube.com/embed/PYdhagaLRlA

    Ein Mysterium:Warum ist eine Band,die vier Hammeralben rausbringt nicht grösser?
    WARRIOR SOUL sind so ein Fall,wo man sagen muss DIE MÜSSTEN GANZ,GANZ GROSS SEIN!!!!Gut das ist meine Meinung.Kory Clarke ist bestimmt kein pflegeleichter Fall,aber in der Historie der Musik gab es ähnliche Charaktere,die trotz Unbequemheit Karriere gemacht haben.Rein qualitativ betrachtet waren die ersten drei Scheiben imo alles 10 Pünkter!!!!!!Die vierte Scheibe "Chill Pill" mit der sie den Vertrag mit Geffen auflösten war dann der Sargnagel auf die weitere Karriere von WARRIOR SOUL.Diese Platte ist sehr schwer zu ertragen,wenn man die Meisterwerke der Band im Ohr hat."Space Age Playboys" ist wieder eine Sahnescheibe,aber da war's eigentlich endgültig vorbei.
    "Intro-Interzone-Drugs,God And The New Republic" sind von der für mich besten Scheibe "Drugs,God And The New Republic".Wer WS nicht kennt,sollte auf YouTube mal die Stücke durchforsten,da warten eine Menge Perlen auf euch!!!

    http://www.darklyrics.com/lyrics/warriorsoul/drugsgodthenewrepublic.html

    https://en.wikipedia.org/wiki/Drugs,_God_and_the_New_Republic

    https://de.wikipedia.org/wiki/Warrior_Soul
     
    NegatroN, RageXX und CandyHorizon gefällt das.
  7. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    THE CRAZY WORLD OF ARTHUR BROWN-Fire

    https://www.youtube.com/embed/en1uwIzI3SE

    Als achtjähriger,irgendwie noch nach der musikalischen Ausrichtung suchend, kam ARTHUR BROWN mit genau diesem Video in die heimische Glotze!
    1968 scheint das wichtigste Jahr meiner musikalischen Sozialisation gewesen zu sein.Ihr könnt euch vielleicht heute gar nicht mehr vorstellen wie faszinierend dieser Typ mit dem brennenden Kopf war.Auch der Song ist absolut der Hammer und ich lege die Scheibe auch heute noch gerne auf!
    Carl Palmer und Vincent Crane gründeten später die von mir sehr geschätzten ATOMIC ROOSTER und Palmer danach die Supergroup ELP.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Fire_(Arthur_Brown_song)

    https://en.wikipedia.org/wiki/Arthur_Brown_(musician)

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Crazy_World_of_Arthur_Brown
     
  8. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    THE DOOBIE BROTHERS-Jesus Is Just Alright-Listen To The Music (Midnight Special-Live)

    https://www.youtube.com/embed/kx2PgEj3B-g

    Bei den DOOBIE BROTHERS habe ich auch Mühe einen Song zu finden,denn für mich wären ein paar Kandidaten gut gewesen.Sollte ich eine Frühphasenkomposition nehmen ("Nobody")?Soll ich eine Michael McDonald Aera Scheibe in Betracht ziehen ("Echoes Of Love")?
    Nun habe ich mich für die erstere Variante entschieden,die mehr so in die Folkrock,Hardrock Ecke geht.Das repräsentiert "meine" DOOBIES am ehesten.Mit McDonalds Gesang zog mehr Soul in die Songs."Livin' On The Fault Line" ist auch eine (McDonald) Scheibe die ich sehr mag,aber die "Toulouse Street" bringt hier zwei Songs hervor,die auch immer im Liveset der Band aufgetaucht sind.Mir taugt dieser Sound noch ein bisschen mehr!Eine Besonderheit der DB waren zwei Schlagzeuger,wie bei den ALLMAN BROTHERS oder GRATEFUL DEAD.Ausserdem hatten sie durch ihre Namensgebung auch öfter Stress mit den Bullen,da DOOBIE eine Bezeichnung für einen Joint ist.Da ja diese Band wohl wieder nur CandyHorizon oder TattieBogle kennen dürften ein paar Anspieltips!"Nobody"/"Travelin' Man"/"Feelin' Down Farther"/"Minute By Minute"/"Echoes Of Love"/"China Grove"/"Road Angel"/"Long Train Running"/"You're Made That Way"/"It Keeps You Running"!!!Es ist echt 'ne tolle Band!!

    R.I.P. Michael Hossack,Keith Knudsen,Cornelius Bumpus und Bobby LaKind

    https://en.wikipedia.org/wiki/Listen_to_the_Music

    https://en.wikipedia.org/wiki/Jesus_Is_Just_Alright

    https://en.wikipedia.org/wiki/Toulouse_Street

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Doobie_Brothers
     
    CandyHorizon gefällt das.
  9. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    THE SISTERS OF MERCY-More(Extended Version)

    https://www.youtube.com/embed/BURM7l6_pvg

    Der erste Song den ich von TSOM gehört,bzw. auch gesehen habe war "Body And Soul" und ich war (wiedereinmal) hin und weg.Dieser Song hat mich sofort geflasht,ANDREW ELDRITCH's Stimme ist sowas von der Hammer und passt wie Arsch auf Eimer zu dem Song!!!!!Also nix wie hin zu meinem Plattendealer und nach den SISTERS gefragt.Markus ,wie immer eine grossartige Hilfe hat mir das Debut der Band in die Hand gedrückt (Ich habe nicht nach dem Song gefragt,oter) und ich schnurstracks nach Hause,die Platte aufgelegt und gehört.Tolle Musik ohne Zweifel,aber irgendwie kommt "mein" Stück gar nicht.Das Plattencover angeschaut und festgestellt,kein "Body And Soul"!!!Mannometer,das hat mich dann schon genervt.Tatsächlich ist aber "First And Last And Always" eine geile Platte,aber im ersten Moment...naja...
    "More" ist ein idealer Track,den den Stil der SISTERS sehr gut repräsentiert.Wer dieses Lied mag kann getrost alle Scheiben besorgen.Alles Volltreffer!!!!

    https://en.wikipedia.org/wiki/More_(The_Sisters_of_Mercy_song)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Vision_Thing

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Sisters_of_Mercy
     
    NegatroN, Erdbär, hellmi666 und 2 anderen gefällt das.
  10. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    D.A.M.-Human Wreckage

    https://www.youtube.com/embed/6rGSFXAcFT0

    D.A.M. sind eine britische Thrash Band,eher aus der zweiten oder sogar dritten Reihe.Meiner Ex-Frau ist irgendwie das Cover ins Auge gesprungen und sie hat dann zugeschlagen.Ich mag diese zwei Scheiben von D.A.M. wirklich sehr gerne (Hat mir die Ex überlassen) höre sie aber zugegebenermassen eher selten!Trotzdem,wem dieser Stil zusagt kann auf YouTube die "Human Wreckage" und die "Inside Out" komplett durchhören!!!

    https://www.discogs.com/de/DAM-Human-Wreckage/release/2436500

    https://www.spirit-of-metal.com/de/band/DAM_(UK-1)

    https://www.metal-archives.com/bands/D.A.M./369
     
  11. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Also aktuell kommen wir irgendwie nicht mehr zusammen. Selbst die HaH/Dio-Auswahl oben ist nicht meins.

    Hohl´doch mal ein paar flotte, meloische Songs raus, die zum Wetter passen.... ;)
     
  12. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Die Doobie Brothers sind doch schon ziemlich lockere Sommer-Musik.
     
    hunziobelix gefällt das.
  13. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Danke:feierei:
     
    CandyHorizon gefällt das.
  14. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    12000 Jippiaiyeah!!!!

    JUDAS PRIEST-Victim Of Changes

    https://www.youtube.com/embed/6ZwD_K6TTWs

    Hier wiedermal eine der ganz grossen Bands des Metalgenres!JUDAS PRIEST waren auch eine Empfehlung des verstorbenen Kumpels,der mir schon IRON MAIDEN ans Herz legte.
    Er hatte mich immer mit "British Steel" und "Killing Machine" beschallt.Komischerweise waren Stücke von diesen Scheiben gar keine Option (Mit Ausnahme von "Hell Bent For Leather") zum posten.Mir gefallen die JP am Besten mit dem "progressiven" Touch à la "Victim Of Changes" oder "Island Of Domination"und mein erster Gedanke war genau dieses Stück von "Sad Wings Of Destiny".Vielleicht entdecken somit Leute die mit dem "Painkiller" Sound nix anfangen konnten eine neue Facette der Band.Mich haben diese Scheiben wirklich immer schon gepackt.Nicht das ihr das falsch versteht "Painkiller" ist ne mächtige Scheibe ohne wenn und aber.Trotzdem wird "SWOD" meine Lieblingsplatte der Priester bleiben,ja auch noch vor "Screaming for Vengeance","Point Of Entry" und "Defenders Of The Faith" und das will ja schon was heissen,oter!!!;)

    https://en.wikipedia.org/wiki/Victim_of_Changes_(song)

    https://en.wikipedia.org/wiki/Sad_Wings_of_Destiny

    https://de.wikipedia.org/wiki/Judas_Priest
     
    Erdbär, RageXX und hellmi666 gefällt das.
  15. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    @Alt-Metaller :Hier Dein Sommersong :D

    BEACH BOYS-Good Vibrations

    https://www.youtube.com/embed/mdt0SOqPJcg

    Die BEACH BOYS liefen damals bei der gleichen Radiosendung wie VELVET UNDERGROUND und spitzten Klein-Hunzis Musikgehöhrchen an.Dieser Song hat sich in mein Hirn gefräst und nicht mehr losgelassen uuuuuund ich hör ihn immer noch gerne.Die BEACH BOYS waren in Europa ja quasi die amerikanischen Surferboys mit Songs über Sun,Fun,Surf,Girls,etc. und damit tut man den Boys insbesondere Brian Wilson unrecht,da dieser in Wirklichkeit kein oberflächlicher Songwriter war sondern ein phantastischer Liedermacher und Geschichtenerzähler.Man muss natürlich auch feststellen das BEACH BOYS vielleicht auch ein...naja...ääääh...semioptimaler Name ist für eine Band mit Anspruch.Ich glaube unter dem,das man eigentlich (Ich denke vor allem in Europa) "nur" die Surfhits kannte,hat am Selbstbewusstsein des Brian Wilson genagt.Geplagt von Depressionen und Drogenkonsum hatte er mit der Band quasi eine On/Off Beziehung.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Brian_Wilson

    https://de.wikipedia.org/wiki/Good_Vibrations

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Beach_Boys
     
    hellmi666 und TattieBogle gefällt das.
  16. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    ACCEPT-Princess Of The Dawn

    https://www.youtube.com/embed/y65U8omaAq4

    Was ihr Deutschen für ein unerschöpfliches Arsenal an geilen Hard,Heavy,Thrash,usw. Bands habt ist fantastisch!
    ACCEPT lernte ich erst 1986 kennen mit "Metal Heart".Diese Scheibe hat es mir sofort angetan und es war auch das klassische Element der Band,das mich faszinierte.ich habe mir dann den Nachfolger "Russian Roulette" besorgt und wurde ebenfalls nicht enttäuscht.Danach habe ich auch durch diverse Kommentare über die "alten" Scheiben angefangen den Backkatalog nachzukaufen.Das Lied das ich eigentlich raufspitzen wollte,war "I'm A Rebel",denn ich mag diesen Primitivometal mit einem Spritzer Punk sehr gerne,dann habe ich mich aber kurzfristig umentschieden (Auch weils eine Coverversion ist) und "Princess Of The Dawn" in den Ring geworfen.Ich muss gestehen dass mir die ersten 5 Scheiben am besten gefallen und die beiden Nachfolger ein bisschen an ihrem Reiz verloren haben.Trotzdem sinds geile Scheiben,es ist ja wiedermal jammern auf hohem Niveau.

    https://www.laut.de/Accept/Songs/Princess-Of-The-Dawn-871200

    https://de.wikipedia.org/wiki/Restless_and_Wild

    https://de.wikipedia.org/wiki/Accept
     
  17. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Hab´ Dank, aber mit den Beachboys kannste mich jagen. Höchstens Quietschboys... https://www.youtube.com/embed/L40dozyftTo

    "Boys of summer" wäre was oder die vielen Highway-Songs der 80er...

    Die Doobies habe ich übersehen, Priest ist natürlich voll o.k., aber ich mag´s dann eher im Unleashed-Sound.

    Accept und ich kommen in diesem Leben nicht mehr zusammen. Hab´schon mindestens viermal nach wenigen Minuten das Feld geräumt.
     
  18. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part


    Ich mag Dich trotzdem!!!!!!!!!:D:D:D:D
     
    hellmi666 und Alt-Metaller gefällt das.
  19. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    THE BEATLES-I Want You (She's So Heavy)

    https://www.youtube.com/embed/tAe2Q_LhY8g

    Bin schon ewig am studieren gewesen,welche 60s Band ich noch posten könnte und habe festgestellt,dass ich die Pioniere des Genres noch gar nicht erwähnt habe!
    Ich stand immer schon mehr auf die STONES,muss aber sagen,dass ich auch THE BEATLES mochte.Meine erste Single war "Ob-La-Di Ob-La-Da" (1968-werhättedasgedacht!!!!!) die gut war,aber noch geiler war "Back In The USSR" die B-Seite für Hunzi Junior.Überhaupt von der "Spätphase" der BEATLES kommen viele relativ harte Stücke."Come Together" das ich einmal bei einem Schulfest hörte,suchte ich immer bei den STONES,bis ich die "Abbey Road" kaufte und dann erkannte,dass ich bei den STONES demnach noch lange hätte suchen können,oter.
    Man muss wirklich neidlos zugestehen,dass diese Band Vorreiter war für alles was in der Rockmusik später noch kam.Klar waren da noch ELVIS,LITTLE RICHARD,etc. die massgeblich die BEATLES sowie die vielen anderen Sixtiesbands auf die Spur brachten.Früher wäre ich so verbohrt gewesen und hätte die STONES als Innovatoren gesehen,aber heute zieh ich den Hut,den ich nicht habe,vor diesen vier Genies.

    https://de.wikipedia.org/wiki/I_Want_You_(She’s_So_Heavy)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Abbey_Road

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Beatles
     
    RageXX gefällt das.
  20. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    VICIOUS RUMORS-Lady Took A Chance

    https://www.youtube.com/embed/74un7eGLVyw

    VICIOUS RUMORS hatte ich jetzt lange nicht mehr auf dem Schirm,dabei war gerade diese Band in den Achzigern mit sehr starken Scheiben vertreten.Ihr knackiger Power Metal reisst einem sofort vom Hocker.Dazu hatten sie ab der zweiten Scheibe einen phänomenalen Sänger in ihren Reihen.CARL ALBERT stelle ich auf eine Stufe mit GOTT DIO,was dieser Mann in den Stimmbändern hatte war reines Gold.Leider hatte der begnadete Sänger 1995 einen tödlichen Autounfall und Hunzi einen Trauertag mehr.
    Nach dem Tod von CA habe ich ehrlich gesagt die Band nicht mehr weiterverfolgt.
    R.I.P. Carl!!!!!:verehr::verehr::verehr:

    https://www.karaoke-lyrics.net/lyrics/vicious-rumors/lady-took-a-chance-431072

    https://en.wikipedia.org/wiki/Digital_Dictator

    https://de.wikipedia.org/wiki/Vicious_Rumors
     
    RageXX, hellmi666 und CandyHorizon gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.