Hunzi und die besten/schönsten/geilsten Songs aller Zeiten

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von hunziobelix, 12. März 2018.

  1. hellmi666

    hellmi666 Deaf Dealer

    Da muss ich dir uneingeschränkt Recht geben. Wenn ich das so lese, dann könnte auch ich das geschrieben haben. An anderer Stelle erwähnte ich schon einmal, dass ich diese tollen überlangen Songs aus den späten 60er - mitte 70er abgöttig liebe. Ein weiterer Leckerbissen, mein Alltimeliebling: UFO - Flying.
     
    CandyHorizon und hunziobelix gefällt das.
  2. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

  3. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Diese Songs sind unsterblich,die kann man immer hören!
     
  4. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Jane? Zwei Mal Live gesehen, ganz starke Band, selbst in den 2000er Jahren!
     
    hunziobelix gefällt das.
  5. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    SAVOY BROWN-Hellbound Train

    https://www.youtube.com/embed/jJnhdBpoBKM

    SAVOY BROWN gehören für mich zu den ganz grossen Bluesrock Bands.Obwohl es sehr viele total geile Stücke gibt,war für mich dieser Titel von Anfang an gesetzt.
    "Hellbound Train" ist so ein energetischer Titel und auch sehr Hardrockig.Ich finde solche Bands wie SAVOY BROWN müssten in der Hardrock Szene viel mehr stattfinden,weil die den Blues ziemlich hart interpretieren.Das grösste "Problem" für SB waren die vielen Wechsel innerhalb der Band,Kim Simmonds, der Gründer von SB ist die einzige Konstante.Allerdings die Qualität der Platten Ende 60er Anfang 70er sind durchgehend hoch.
    Wer Bands wie FLEETWOOD MAC (Peter Green),FOGHAT,CHICKEN SHACK oder auch LIVIN BLUES kennt und mag sollte mal ein Öhrchen in den SAVOY BROWN Musikkatalog werfen.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Hellbound_Train

    https://en.wikipedia.org/wiki/Savoy_Brown
     
  6. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Toller Song wieder mal!
    Das Album habe ich schon ewige Zeiten auf meiner Liste. Leider ist es auf Vinyl kaum zu einigermaßen erschwinglichen Preisen zu bekommen. Da heißt es Geduld haben.
    Savoy Brown habe ich mit dem 88er Album Make me Sweat kennengelernt. Das für mich damals wirklich guten Bluesrock gebracht hat, ohn altmodisch zu wirken. Eine Platte, die man sich von ZZ Top gewünscht hätte.
    Und das Konzert im Nürnberger Rührersaal habe ich auch noch in guter Erinnerung, muss wohl auch so 88 oder 89 gewesen sein.
     
    hunziobelix gefällt das.
  7. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    TOMMY BOLIN-Post Toastee

    https://www.youtube.com/embed/j6yoU-cWk0U

    Die erste Begegnung mit TOMMY BOLIN war eine Schlechte.Ich hasste "Come Taste The Band" mit diesem neuen Gitarristen von DEEP PURPLE und ich gab BOLIN die schuld an dieser miesen Platte (Für mich heute eine der besten Scheiben DEEP PURPLEs.Soviel zum Thema Durchblick.).
    Heute verehre ich diesen viel zu früh verstorbenen Gitarristen.Ein wahrer Könner."Post Toastee" ist auf der 1976 erschienenen Scheibe "PRIVATE EYES" und ja es hat gewisse Ähnlichkeit mit "Cocaine" von J.J.CALE,das ebenfalls 1976 erschien.Keine Ahnung wer zuerst die Riffidee hatte,aber das ist scheissegal,denn beide Songs sind super.
    TOMMY war auch im Jazzrock zu Hause (BILLY COBHAM/ALPHONSE MOUZON).Falls ihr Gitarristen gerne mögt und BOLIN noch nicht kennt,dann habt ihr von jetzt an etwas zu tun.
    HÖREN.....HÖREN.....HÖREN

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tommy_Bolin

    https://en.wikipedia.org/wiki/Private_Eyes_(Tommy_Bolin_album)
     
  8. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Hat eine Weile gedauert, bis ich mir das Album mal wieder anhören konnte. Es stand jetzt einige Jahre ungehört im Schrank. Natürlich zu Unrecht, denn es enthält tolle Rockmusik mit Jazzigen, bluesigen und funkigen Elementen. Post Toastee enthält alles davon. Geil!
    Ich breche mal eine Lanze für Bolins erstes Soloalbum Teaser.
    Da es mit Wild Dogs einen Song enthält, den Deep Purple auch live aufgenommen hat, dürfte es wahrscheinlich etwas bekannter sein. Für mich sind beide Alben gleich auf. Teaser ist etwas straighter, Private Eyes etwas verspielter. Beides hat seinen Reiz. Mein Alltime Favourite von Tommy Bolin bleibt aber Der Song Dreamer.
    Danke fürs Posten! :top:
     
    hunziobelix gefällt das.
  9. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Jetzt darfst du raten welches das mein Lieblingssong ist.
    Logisch...auch "Dreamer" wird irgendwann mal in diesem Thread auftauchen.
    Ich wollte einfach einen Song von der etwas unterschätzteren zweiten Scheibe posten.

    Danke übrigens für Deine Kommentare.Wenigstens einer der mal seinen Senf dazu gibt.:feierei:
     
    CandyHorizon gefällt das.
  10. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Mir gefällt dein Thread. Schöne Musikauswahl und gut geschrieben.
    Lass dich bitte nicht entmutigen!
     
    hellmi666 gefällt das.
  11. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part


    Oh...was für ein schönes Kompliment...Danke.
    Ich finde mein Geschreibsel nicht so toll.Muss immer gucken dass ichs nicht zu langweilig mache.Es ist ein K(r)ampf.:)
     
  12. TattieBogle

    TattieBogle Till Deaf Do Us Part

    Ich lese auch regelmässig und gerne mit; oft zustimmend nickend, manchmal auch "oh, müsste ich auch dringend mal wieder hören"-denkend.
    Die von Dir bedauerten ausbleibenden Reaktionen werden sicherlich auch damit zusammenhängen, dass die mit dem Classic Rock der 70er Aufgewachsenen in diesem Forum eher unterrepräsentiert sind und sich der Grossteil der Meute mit Präferenz in anderen Abteilungen tummelt.
    Zeitintensiv und mit Liebe zum Detail ausgearbeitete Rezensionen wie von @RageXX , @Acrylator und eben auch von Dir sind für mich persönlich aber auch das Salz in der Suppe, die dieses Forum mit immer mehr zunehmender Userzahl vor der typisch Chatroom-artigen Internet-Beliebigkeit rettet, und das völlig unabhängig davon, ob nun jeder Beitrag punktgenau meinen Geschmack trifft oder nicht.

    Also Hunzi, keep up the good work! :top:
     
    El Guerrero, hellmi666, RageXX und 3 anderen gefällt das.
  13. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part


    Wow,Danke.
    Ich zieh das sowieso durch,aber die von dir erwähnten User können halt schon besser schreiben,als ich.Das bewundere ich auch und würde es gern so können.
    Nichtsdestotrotz wird noch viel Musik von meiner Seite auf euch losgelassen.:jubel:
     
    RageXX, CandyHorizon und Acrylator gefällt das.
  14. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    TED NUGENT-Stranglehold

    https://www.youtube.com/embed/0c3d7QgZr7g

    Als erstes möchte ich festhalten,dass TED NUGENT menschlich gesehen ein Idiot ist.Mit seiner Einstellung kann ich nullkommanix anfangen.

    Trotzdem mag ich seine Musik,seine Art Gitarre zu leben total gern.Er ist als Künstler einfach geil."Stranglehold" beweist das meiner Meinung nach am Besten.
    Derek St.Holmes ist natürlich auch ein Megasänger.TED ist verrückt und das spiegelt sich in seinem Gitarrenspiel wider.Hört euch mal die Songs "Flesh And Blood" oder "Paralyzed" an,dann versteht ihr vielleicht was ich meine.Ich möchte ,dass ihr diesem Trottel musikalisch eine Chance gebt.Vor allem seine 70er Jahre Outputs sind von allererster Güte.
    Gitarristenlovers MÜSSEN ihn antesten.Tip:"Double Live Gonzo"

    https://en.wikipedia.org/wiki/Stranglehold_(Ted_Nugent_song)

    https://en.wikipedia.org/wiki/Ted_Nugent_(album)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ted_Nugent
     
    Erdbär, TattieBogle, hellmi666 und 2 anderen gefällt das.
  15. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Ein Derwisch, ein Maniac, ein Tier. Was wusste ich denn von seiner politischen Einstellung, ich war noch ein Kind, Ende der 70er und es wäre mir damals auch egal gewesen. STRANGLEHOLD hatte ich damals im TV gesehen (Rockpalast?), vorher war mir aber die Double Live Gonzo bekannt. Mein Gott, was für eine Gitarrenarbeit und Energie auf der Bühne.
    Live durfte ich ihn dann erst 2008 auf dem Manowar Festival in Arolsen sehen, was für eine Show :D und typisch Amerikaner, es ist Show Time und dann wird geliefert.
    Für mich gehört er heute noch zu den Besten seiner Zunft, würde sofort wieder auf ein Konzert fahren. Diese erste Liebe, da kann ich sogar seine z.T. kruden Weltansichten ausklammern und ignorieren.

    Strangehold ist für die Ewigkeit ein Wahnsinnssong (genauso wie Stormtroopin', Just what the doctor...) :verehr:
     
  16. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part


    Geht mir genau gleich.
     
  17. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Bin in allen Punkten bei euch, @hunziobelix und @Michael a.T. .
    Ich habe Ted Nugent etwa 1979 mit Weekend Warrior und State of Shock kennengelernt. Mein erstes (und bisher einziges) Live-Erlebnis von TN war dann auch gleich am Golden Summernight Festival 1980, wo er als Headliner angekündigt war.
    Unglaublich wieviel Adrenalin und Energie da von der Bühne runterkam. Das habe ich seither nur ganz, ganz selten erlebt.
    Double Live Gonzo ist für mich auch eines der besten Live-Alben aus den siebzigern.
     
    TattieBogle, Michael a.T. und hunziobelix gefällt das.
  18. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    So,da die 3000er Marke geknackt ist,kommt wieder mal eine grosse Band.

    IRON MAIDEN-Seventh Son Of A Seventh Son

    https://www.youtube.com/embed/PptHWHfnCnY

    Passt ja auch zur Story im DF,oter?

    Ein Kumpel von mir war beinharter MAIDEN-Fan und hat mich auch angefixt mit "The Number Of The Beast".Normalerweise bleibt ja die erste gekaufte Platte für immer und ewig die Nummer 1.Bei IRON MAIDEN ist das wirklich gar nicht so einfach.Die haben bis zur "Fear Of The Dark" nur Knalleralben rausgebracht und erst bei FOTD geschwächelt und bei "No Prayer For The Dying" imo die schlechteste Scheibe mit Bruce rausgehauen.
    Nun , ich war mit dem oben erwähnten Kumpel in den Ferien in Griechenland (Samos).Wir hatten eine Kassette von SSOASS dabei und haben sie dem jungen Barkeeper geschenkt.(Die Strandbar befand sich unterhalb unseres Hotels).Wir gingen jeden Tag runter in die Bar und IMMER wenn wir auftauchten,knallte der Junge die Kassette rein und wir wurden permanent mit IRON MAIDEN beschallt.Das war wirklich der Hammer.Das bleibt einem für immer im Kopf.Geil.
    Ausserdem ist diese Scheibe wirklich ein kompletter Diamant im Schaffen von MAIDEN.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Seventh_Son_of_a_Seventh_Son

    https://de.wikipedia.org/wiki/Iron_Maiden
     
  19. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    VAN DER GRAAF GENERATOR-After The Flood

    https://www.youtube.com/embed/oJUu9-s15PQ

    Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich ein grosser Progrockfan bin?
    Ich liebe Bands wie YES,GENESIS oder KING CRIMSON,u.v.A.!Es gibt aber auch Gruppen wie VAN DER GRAAF GENERATOR, die meiner Meinung viel zu wenig gewürdigt werden wenn's um Prog geht.
    VAN DER GRAAF GENERATOR habe ich erst mit 17 kennengelernt,als sie die "The Quiet Zone/The Pleasure Dome" rausbrachten.Ich stand bei den Plattenregalen von ABM (Ein Kaufhaus,das heute nicht mehr existiert,mit zwar kleiner Musikabteilung,aber die hatten immer coole Scheiben.) , zog die Scheibe raus und war schon mal fasziniert vom Namen (Bei dieser LP hiessen sie nur noch VAN DER GRAAF) und dann auch vom Cover,klar.Leider war dieser Output für lange Zeit der Letzte.
    Mir gefällt bei VDGG dieses Unberechenbare in ihrer Musik.Darum wählte ich auch "After The Flood" als Beispiel,weil hier das bekloppte,jazzige vereint ist mit schönen,sanften Melodien.
    Diese Band besteht aus völlig genialen Musikgenies,egal in welcher Bandkonstellation.Wer Prog mag und VDGG nicht kennt,sollte dies schleunigst ändern!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Van_der_Graaf_Generator

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Least_We_Can_Do_Is_Wave_to_Each_Other
     
    Erdbär gefällt das.
  20. hellmi666

    hellmi666 Deaf Dealer

    Das unterschreibe ich.
     
    hunziobelix gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.