Ice Age (US)

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von RageXX, 28. Februar 2018.

  1. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Angeregt durch den SAGA-Thread habe ich kürzlich mal wieder die beiden Alben der amerikanischen ICE AGE aufgelegt und siehe da: sie gefallen noch!

    ICE AGE haben Progressive-Rock bzw. Metal gespielt, recht episch zum Teil, streckenweise im US-Metal verwurzelt - und vor allem kitschfrei. Für die alleinige Bezeichnung Prog-Metal reicht es m.E. eher nicht, aber im Vergleich zu anderen Bands, die damals über das Magna Charta Label veröffentlicht wurden waren ICE AGE dann doch recht metallisch.

    Bedingt durch den sehr eigenständigen Gesang (der tatsächlich an Michael Sadler von SAGA erinnert) ist ICE AGE ein wenig wie eine härtere und progressivere Version von eben SAGA zu sehen.

    Veröffentlicht wurden 2 Alben ("The Great Divide" von 1999 und "Liberation" von 2001), würde sagen, beide sind gute 8 - 8.5 Punkte wert und klingen auch heute noch zeitgemäß.

    Bin mal gespannt, ob diese Band noch Jemandem ein Begriff ist. Antesten lohnt sich speziell für SAGA-Fans, aber natürlich auch für Freunde von IQ bis Dream Theater.
     
    Tolkky1978 und CimmerianKodex gefällt das.
  2. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Magna Carta...von diesem Label konnte man in den 90ern ähnlich wie von Inside Out quasi jede Veröffentlichung blind kaufen.
    Was ich damals auch gemacht habe.
    Nur waren eben Ice Age nicht mit in der Verlosung.
    Warum das so war, weiß ich eigentlich nicht. Die Reviews damals waren doch durchweg positiv.
     
  3. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    YES SIR!!!!!

    Geile Band, das Debüt ist der Hammer.

    Die sind auch wieder aktiv...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.