ICED EARTH - 500 BPM in der rechten Hand

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Bexham, 27. September 2014.

  1. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Eine Chance hat die Platte echt verdient. Ich mochte zwar auch die beiden Vorgänger, aber die Incorruptible ist das erste wirklich runde Album seit langem. Damit meine ich zum einen, dass wirklich gute Songs drauf sind, die technisch und Gesanglich niveauvoll dargeboten werden. Zum anderen hat das Album in Gänze aber endlich mal wieder einen guten und nachvollziehbaren Spannungsbogen. Endlich wirkt es wieder wie ein richtiges Album und nicht nur wie eine Aneinanderreihung von Songs.
     
    CimmerianKodex, Frank2, Seewolf und 4 anderen gefällt das.
  2. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Hast du die GB absichtlich ausgelassen?

    Bezüglich des Gesangs von Gene Adam: Magst du King Diamond? Ich finde nämlich dass der junge Gene sich nach einer aggressiven Variante vom King anhört und wenn man sich die Purgatory EP anhört ist er ihm heute noch viel näher.
     
  3. DeGrominator

    DeGrominator Deaf Leppard

    Muss hier auch mal meine Liste raushauen:

    1. Night of the Stormrider
    ---
    2. The Dark Saga
    3. Horror Show
    4. Glorious Burden
    5. Something Wicked this Way Comes
    6. Iced Earth
    7. Burnt Offerings
    8. Dystopia
    9. Plagues of Babylon

    Rest hab ich wenn überhaupt nur kurz reingehört
     
    c0nn0r gefällt das.
  4. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    "Demons and Wizards are: Iced Earth with another Bassist and Hansi instead of Stucifer Block"

    - so oder so ähnlich könnte es im Promotext stehen.

    @DeGrominator : sehe ich ganz anders, aber deshalb hat ja auch jeder seinen eigenen Geschmack.
    Und da sowohl Dark Saga und SWTWC bei Dir recht weit oben stehen, versuch mal die Incorruptible.
    Ferner solltest Du dich nochmal eingehender mit der Burnt Offerings beschäftigen.
    Das ist die einzige Iced Earth mit Matt Barlow, die nach alten Iced Earth klingt.
     
  5. TheGunslinger

    TheGunslinger Deaf Dealer

    Puh, eine Liste wird bei Iced Earth echt schwierig. Ich möchte anmerken, dass ich eigentlich keine Platte so richtig kacke finde.

    1. Burnt Offerings
    2. The Dark Saga
    3. Something Wicked This Way Comes
    4. Night of the Stormrider
    5. Horror Show
    6. Dystopia
    7. Iced Earth
    8. Framing Armageddon (mit anderen Vocals fände ich die vermutlich besser)
    9. Incorruptible
    10. Plagues of Babylon
    11. Glorious Burden
    12. The Crucible of Man

    Außer Konkurrenz und eigentlich meine Lieblingsplatte: "Alive in Athens"
     
    DeGrominator gefällt das.
  6. DeGrominator

    DeGrominator Deaf Leppard

    Ich muss es wohl echt mal wieder mit der "Burnt Offerings" probieren. Auf dem Papier passt da ja alles, ich mag Barlows Gesang und ich mag alte Iced Earth. Aber ich hab das Album schon so oft gehört, und es blieb fast nie was hängen :/
     
  7. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Allein Dante's Inferno :verehr:
     
    Albi gefällt das.
  8. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Bester IE-Song generell:verehr::verehr::verehr:
     
    IcedPriest und Seewolf gefällt das.
  9. DeGrominator

    DeGrominator Deaf Leppard

    Hm. Hab den sogar mal live gehört und ich weiß auch dass der gut ist, aber ich hab spontan kein Riff oder Melodie dazu im Kopf o_O anders als bei "Travel in Stygian" den ich auch nachts um 3 noch munter vor mir her brummen kann..
     
  10. c0nn0r

    c0nn0r Deaf Dealer

    Gemessen an Dantes Inferno ist Travel ein verdammter Popsong! :D
     
    Iced_Örv gefällt das.
  11. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Meine „Alive in Athens“ ist da... liegt aber bei der Post -.- bin gespannt auf die Box.
     
    SIEMI gefällt das.
  12. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Bei mir ist es relativ einfach:
    Night of the Stormrider
    Iced Earth
    Burnt Offerings
    Something Wicked This Way Comes
    The Dark Saga
    Horror Show
    :D
     
  13. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Bei mir ist die Rangliste der ersten 7 Alben genau in die Chronologie wie sie erschienen sind. Wobei zwischen dem Debüt und NOTS wirklich nur ne Nanosekunde liegt.

    Iced Earth 10
    Night of The Stormrider 10
    Burnt Offerings 9
    Dark Saga 8,5
    Something Wicked This Way Comes 8,5
    Horror Show 8
    Glorious Burden 7 / Gettysburg 9,5

    hab ich ja aber schon zigmal gepostet:D

    Nach den ersten 7 bin ich raus.
     
    Iqui, c0nn0r und Assaulter gefällt das.
  14. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Mich würd interessieren, inwieweit sich das Engel-Mastering auf den Sound so ausgewirkt hat...
    Ob ich mir die Box auch noch holen sollt.
     
    xTOOLx gefällt das.
  15. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Kann man so stehen lassen.
     
    c0nn0r und Albi gefällt das.
  16. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Frage:
    Benötigt man den separaten Release des Enter The Real Demos wenn man die Dark Genesis Box sein eigen nennt? Ist da Soundtechnisch etwas anders?
     
  17. Auchentoshan

    Auchentoshan Deaf Dealer

    Beschäftige mich gerade wieder mehr mit der Band. Nachdem ich zuvor nur "Horror Show" (geil!) und "Something Wicked this Way comes" kannte (auch geil), bin ich gerade intensiv die "Night of the Stormrider" am hören. Ebenfalls eine Hammer-Scheibe! Momentane kurze Liste:

    1. Horror Show (find ich hier total unterbewertet, "Damien" und "Dracula" sind total atmosphärische Hymnen, und Imhotep mit diesem orientalischen Flair und mehrstimmigen Gesang ist mein persönlicher Geheimtipp)
    2. Night of the Stormrider (ein wahres Riff-Feuerwerk und angenehme Härte, "The Path that I chose" ist ein enormer Genickbrecher)
    3. Something Wicked this Way comes (geile Songs, aber ein bisschen zu viele ruhige Teile / Balladen für meinen Geschmack, obwohl die auch gut sind)

    Nebenbei hab' ich mal in das neuerer Zeug (die anderen beiden Something-Wicked Teile) reingehört, das ist aber wirklich ultra langweilig. Allein dieser Clouding-Song... da pennt einem das Genick ein. Werde mir aber als Nächstes mal noch das Debüt, Dark Saga und Burnt Offerings geben, die sollen ja auch noch gut sein. Und anschliessend mal was von den neusten Sachen. Welche Alben nach der Horror Show sind eurer Meinung nach hörbar?
     
    Thunderhead und CimmerianKodex gefällt das.
  18. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Mit dem Ripper: "The Glorious Burden"

    Was die Block Phase angeht: Unbedingt die aktuelle Scheibe
    "Incorruptible".
     
    Jhonny, c0nn0r und CimmerianKodex gefällt das.
  19. Stranger

    Stranger Deaf Dealer

    The Glorious Burden geht noch. Sonst imo nix.
     
  20. Auchentoshan

    Auchentoshan Deaf Dealer

    Dann eher nix, denn von der Glorious Burden kenne ich schon "Wenn der Igel kreist" und "Hold at all costs". Beides Schlaftabletten.
     
    King Diamond gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.