Jason Mc Masters neue

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von gnomos, 18. August 2014.

  1. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Mit Evil United hat der ehemalige Dangerous Toys/Watchtower-Sänger ne neue Band am Start. Ich find die Platte nach dem ersten Hören gar nicht mal schlecht. Geht halt etwas in die modernere Nevermore-mässige Ecke. Der Opener und das für mich furchtbare Ghost Crushed, bei dem die Watchtower light-Karte gezogen wird in Verbindung mit der Anbiederung an Metalcore und ähnliches, sind zum Glück nicht sooo repräsentativ für die Scheibe. Wenn nur diese furchtbare 7saitige Gitarre nicht wäre. Ich hasse es einfach!!! Ne Gitarre hat 6 Saiten zu haben, fertig!!!
     
  2. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Auch, wenn Dir der Song ''Dead Can See'' nicht zusagt, verlinke ich ihn mal. Finde es auch schön, dass Jason wieder in der Spur ist. Die DANGEROUS TOYS kann ich ausblenden. Er war nicht der Einzige, der sich auf anderen Spielwiesen austobte. Ich habe die ''Honored by Fire'' noch nicht, aber ich glaube Dir, dass die Platte nicht schlecht ist. Denn, wenn man so eine geile Stimme hat, ja, dazu muss es shreddern.

    https://www.youtube.com/embed/qo3Y_mph8YU

    https://www.facebook.com/pages/Evil-United/154170741282949
     
    IcedPriest gefällt das.
  3. Ravenpride

    Ravenpride Till Deaf Do Us Part

    Da gibt's auch ne neue? Unwußte!
    Cover ist beim Debut aber schöner!;)
     
  4. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Wie fast alles mit Jason, finde ich auch EVIL UNITED gut. Um es toll zu finden, fehlt mir hier ein bisschen das Besondere und der Sound ist leider auch suboptimal, aber bei Jason bin ich da trotzdem rosaohrig unterwegs. Ich mag die Hektik, die von einigen Songs ausgeht. Ach, er sollte einfach "Mathematics" einsingen ...
     
    IcedPriest gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.