Keep It True Rising 19./20.11.2021 Posthalle Würzburg Blind Guardian und mehr

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von Oliver Weinsheimer, 8. Oktober 2021.

  1. King Elvis

    King Elvis Deaf Dealer

    Er schien mir von je her arrogant und überheblich. Ich habe nie mit ihm gesprochen, aber das war mein Eindruck. Muss ehrlich sagen, das ist einfach nur dumm.
     
  2. King Elvis

    King Elvis Deaf Dealer

    Ja, er scheint da doch etwas tief drin zu stecken ...
     
    Dunkles Futteral gefällt das.
  3. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ist ne US Band. Da dürfte sowas eigentlich niemanden überraschen.
    Mich würde mal interessieren, wie der Rest der Band das so sieht, dass zukünftige Euro Gigs jetzt wohl eher unwahrscheinlich werden. Jedenfalls bei grösseren Festivals.
     
  4. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Kannste dir nicht ausdenken o_O
    Da sieht man mal wieder, was passiert, wenn man unterhopft ist :feierei:

    Unglaublich...

    @Oliver Weinsheimer DANKE fürs KIT Rising, lass dich wegen den paar Honks aus dem Pott & US nicht unterkriegen!! :top:
     
    emskopp gefällt das.
  5. King Elvis

    King Elvis Deaf Dealer

    Ich versuche, nicht alle US Bands über einen Kamm zu scheren, aber ja, gab ja in den letzten zwei Jahren genügend seltsame Aussagen.
     
  6. Oliver Weinsheimer

    Oliver Weinsheimer Redakteur Roadcrew

    Das sowieso nicht, nur das Verhalten von manchen ist einfach ziemlich enttäuschend. Aber darauf kann ich dann in Zukunft verzichten. Ich brauch auch keine Bands, die mich zuschleimen um zu spielen. Die Billings enstehen schlichtweg aus meinem subjektiven Musikgeschmack.
     
    beschissen gefällt das.
  7. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Natürlich nicht, aber die Chance, da Deppen oder realitätsfremde Leute zu finden, ist halt doch höher als sonst wo.
    Siehe aktuelles Posting von Harry Conklin mal wieder
     
    Danzig gefällt das.
  8. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Die findest du unter dem obersten Beitrag auf der FB Seite vom Keep it True Festival, ist das gleiche, wie das was Olli hier geschrieben hat.
     
  9. King Elvis

    King Elvis Deaf Dealer

    Trau mich gar nicht zu gucken. Hatte ihm ja mal angeboten, ihn aufzuklären...
     
  10. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Bitte vergleicht hier jetzt nicht Äpfel mit Birnen. Man kann dazu stehen, was Jason sagt, wie man will, aber mit dem hirnverbrannt-gefährlichen Geschwurbel, womit andere seiner Zunft insbesondere in den letzten zwei Jahren dahergekommen sind, ist das überhaupt nicht zu vergleichen. Das hier ist einfach nur ne persönliche Sache innerhalb der Szene, die er halt recht edgy und "mit dem Kopf durch die Wand" angeht. "Typisch US Band" geht da als Aussage gar nicht, wenn ihr dabei an dieselben Statements von US Bands denkt, die ich im Kopf habe.
     
    Fels, bassmoenster, beschissen und 7 anderen gefällt das.
  11. King Elvis

    King Elvis Deaf Dealer

    Ich sag ja, jeder bekommt individuell seine Chance. Alles gut.
     
  12. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    "Typisch US Band" ist aber leider oftmals wahr und natürlich keine Verallgemeinerung. Aber, wenn irgendein Mist gepostet wird, ist das eben zu 95% ein Ami. Deren Einstellung zu Vielem ist mittlerweile echt realitätsfremd.
     
  13. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Holzweg, Alex! Du vertauschst wirklich die Obstsorten. "Das eine ist dumm und das andere ist auch dumm, also kann man es vergleichen." ist kein guter Satz in diesem Kontext. ;)
     
    C.monedula, Beermudda und Mondkerz gefällt das.
  14. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Hmmmm, für mich ist dummes Geschwätz, primät erst mal genau das. Egal ob Covidschwurbeleien oder Realitätsverlust. Die Unterscheidung, erfolgt dann natürlich, in wie weit das dumme Geschwätz einfach nur lachhaft, oder potentiell geführlich, Dank Fehlinfos, ist.
    Egal wie, die Amis sind da leider ziemlich gut dabei. Und das war schon immer so. Sind ja auch das Beste Land der Welt *hust*
     
  15. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Da musst du auf jeden Fall vorsichtig sein. Für mich klingt es, wenn ich das von außen betrachte, ein bisschen danach, dass sich da bei dir Vorurteile einschleichen. Ich stimme dir voll zu, dass es in den USA (noch) mehr dummes politisches Geblubber gibt als bei uns. Aber das liegt nicht daran, dass Amis per se dümmer wären als wir, sondern an diesem kranken Ultrapatriotismus-Bullshit, den sie von Kindheit an eingeimpft kriegen. Und davon ist bei dem, was Jason hier gesagt hat, einfach nichts zu sehen. Das müssen wir schon differenziert betrachten.
     
  16. hellisopen

    hellisopen Deaf Dealer

    Hat nix mit Spießer zu tun. Wenn du Zeit und Nerven und ne Rechtsschutzversicherung hast, zeig sie an wegen Beleidigung und Urheberrechtsverletzung. Macht denen bestimmt Spaß wenn sie Post von der Staatsanwaltschaft bekommen. Was für Arschlöcher und das kokettieren mit Nazi-Scheisse, den man im Internet von Ihnen sieht macht das Ganze ja ultra widerlich. So viel kotzen kann ich gar nicht... Was für ein Pack.
     
    Mondkerz gefällt das.
  17. Oliver Weinsheimer

    Oliver Weinsheimer Redakteur Roadcrew

    Die Zeit und Nerven hab ich nicht. Aber die können gerne mal Fakten auf den Tisch legen, da gibt es noch einiges mehr an Verfehlungen, was ich noch nichtmal angesprochen habe. Und der Post von Nocturnal, dass ich angeblich vor 14 Jahren bei ihrer Ankunft unfreundlich zu denen gewesen sein soll ist auch nur noch haarsträubend. Dazu fällt mir auch gar nix mehr ein.
     
  18. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Ganz ehrlich, Oli, ich glaube, es wäre keine schlechte Idee, sowas in Zukunft (Alle Daumen gedrückt, dass das nicht nötig sein wird!) nicht öffentlich via social media auszutragen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie bei so einer Schlammschlacht irgendwas Gutes herauskommen soll, weder für irgendeinen Beteiligten, noch für die Szene. Im ersten Moment fand ich es gestern noch irgendwie witzig. Mit einem Tag Distanz ist der Witz verflogen und es wirkt nur umso trauriger. :hmmja:
     
  19. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Das fände ich doch ziemlich übertrieben (auch wenn es rechtlich sicher drin wäre). Zwischen sich scheiße aufführen und andere Leute wirklich gefährden (was glaub ich auch das ist worauf @GordonOverkill hinauswill) ist schon noch ein Unterschied.
    Aber wenn du im entsprechenden Thread oder mit per PN kurz sagen könntest, was du bzgl Nazikram meinst, wäre ich dankbar.
     
    GordonOverkill gefällt das.
  20. Oliver Weinsheimer

    Oliver Weinsheimer Redakteur Roadcrew

    Nun ja, ich habe die Band vor dem Post angeschrieben, nur dumme Antworten bekommen und soll ich mich wirklich auf übelste Art und Weise verunglimpfen lassen? Nein, Es gibt keinen Grund so ein asoziales Verhalten auch noch in Schutz zu nehmen. Ruhrpott hin oder her. Die haben im Backstage noch in Becher gepisst und dort stehen lassen. Kleinkinder par excellence. Auf der Bühne wollten sie eine Fahne mit Stahlhelm und "Polen Brenne" aufhängen, was ich unterbunden habe. Sorry, aber für sowas habe ich kein Verständnis mehr und da bnrauchst du mir nicht mit "ach das meinen die doch nicht so" zu kommen. Da ist einfach Feierabend.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.