King Crimson

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von MIBURN, 13. Oktober 2014.

  1. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  2. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  3. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  4. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  5. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2020
  6. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Bill Rieflin ist mit 59 an Krebs verstorben.:hmmja:
     
  7. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Oh nein!
     
  8. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Diverse Nachrufe gesammelt: https://www.dgmlive.com/news/Bill Rieflin has died

    Rieflins Frau Frankie verstarb übrigens vor fast genau einem Jahr. Ebenfalls an Krebs, ebenfalls im gleichen Alter.
     
  9. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  10. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  11. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Crim-related:

    Bill Bruford
    Gradually Going Tornado / The Bruford Tapes (cd pre-order)

    Two double CD sets, one including the 1980 Bruford studio release Gradually Going Tornado and the 1979 live outing The Bruford Tapes, and the other consisting of Live At The Venue and 4th Album Rehearsal Sessions

    Definitive re-releases on Bruford’s own Winterfold Records overseen personally by Bill.

    Pre-order for 22nd May release.

    Sehr schön. Damit dürfte alles aus der teuren Box rereleast sein.
     
  12. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  13. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    DecapitatedSaint gefällt das.
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Stick Men-related:

    Nachdem die Asientour von Stick Men (Levin, Mastelotto, Fripp-Alumni Reuter) mit special guest Gary Husband (ich war so sehr auf die Live-Aufnahmen gespannt) und die dazugehörige Warm-Up-Japan-Tour nur von Husband und Markus Reuter aus bekannten Gründen gecancellt wurden, nahmen sich letztere noch ein paar Stunden vor ihren Rückflügen Zeit, spontan ein improvisiertes, sehr schönes Jazzfusion/Ambient/Artrock-Album aufzunehmen:

    [​IMG]

    Kommt auf dem bekannten Moonjune-Label und dürfte tatsächlich auch in Kürze in Gänze dort zu streamen sein:
    https://markus-reuter-moonjune.bandcamp.com/album/music-of-our-times
     
  15. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Trey Gunns Verneigung vor Rieflin und eine Ankündigung des Seattle Guitar Cirles:

    https://www.dgmlive.com/news/Honouring Bill

    Rieflin und Gunn waren nie gemeinsam gleichzeitig bei Crimso aktiv. Rieflin - ein Freund der Familie Fripp und langjähriger Kollaborateur von Toyah Fripp - war erst ab 2013, Gunn in den Jahren 1994 bis 2003 Mitglied. Gunn war allerdings zuvor u.a. im extended crimsoverse beim Projekt von Fripp und David Sylvian tätig (mit Mastelotto). Beide spielten aber 1999 gemeinsam mit Master Fripp auf Bills Soloscheibe "Birth Of A Giant" (u.a. mit Chris Connelly am Gesang) und auf der fantastischen, imrpovisierten Schwesterscheibe, der Rieflin/Gunn/Fripp-Collab "Repercussions Of Angelic Behavior", die heuer in den Kanon der ProjeKcs aufgenommen ist, was auch stilistisch passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2020
  16. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Starless And Bible Black, King Crimson's sixth studio album was released 46 years ago today. This was no ordinary studio album, however, as Sid Smith explains in this detailed look at the background and making of the record.

    https://www.dgmlive.com/news/Happy Birthday SABB
     
  17. GrafWettervomStrahl

    GrafWettervomStrahl Deaf Dealer

    Hey Hirnlappen, auch wenn Du hier weitgehend Selbstgespräche führst, ich find´s klasse, mach´ auf jeden Fall weiter, denn KC sind eine der Prog-Bands, die mich bislang immer irgendwie reglerecht zurückgestossen haben und natürlich muß davon ausgehen, daß der Fehler bei mir liegt. "Red" ist das einzige Album, das mich nicht mit Weichspülmelodien zum Aufgeben gezwungen hat. Außerdem ist Fripp für mich immer eine der gruseligsten Erscheinungen der gesamten Rockszene gewesen. Der sieht irgendwie aus wie der Typ, der seine Socken für den ganzen Monat paarweise über der Bettkante liegen und mit einer selbstentwickelten Vorrichtung vor dem Zubodenfallen gesichert hat.

    Ich kenne eigentlich nur seltsame Geschichten über ihn (ganz besonders auch als Musiker und Gitarrenlehrer; eigenes Tuning-System und so...), deswegen tut es mir ganz gut Deine links und Beiträge zu verfolgen. :top:
     
    Eiswalzer, Acrylator und Eisenagnes gefällt das.
  18. GrafWettervomStrahl

    GrafWettervomStrahl Deaf Dealer

    lobi, ich weiß nicht, wie LP-verrückt Du so bist, aber die Zeitschrift Mint, die ich ab und an lese, hat in Ausgabe Nr. 33 (Jan. 2020) eine Rubrik eröffnet, in der Vinyl-Experte Frank Wonneberg (Gott schütze diesen Mann!) die Pressungen von ITCOTCK durchgeht - und zwar mit einer ans Absurde grenzenden quasiwissenschaftlichen Sorgfalt. Das sind 12 (sic) Seiten nicht nur über das Vinyl, sondern auch die Aufnahmebedingungen des Werks (für Dich und andere Cracks im Thread hier sicherlich wenig Neues).

    Ich habe extra meine schöne alte ITCOTCK-CD rausgekramt, um das nachverfolgen zu können, was da erzählt wird. Dieser Wonneberg ist generell ein ebensolcher -proppen, weil er neben seiner stupenden Sachkenntnis, welche zweifellos da ist, auch so herrlich prätentiös schreibt, das könnte Dir gefallen. Er bemüht sich auch in Interviews (Mint Nr. 14 aus dem Jahr 2017) immer wie gedruckt zu reden, da kommen dann so Köstlichkeiten dabei rum wie: "[Die Ablösung der LP durch die CD] ist etwas, das historisch nicht sauber diskutiert wird". :verehr:

    Infotainment pur! Markus Reuter übrigens ist auch so ein schräger Vogel, der aus meiner totalen Außenperspektive exzellent in die Fripp-Welt passt. Ich kenne Reuter mit seiner Touch-Guitar natürlich schon länger, habe aber außer einigen YT-Videos nie wirklich Kontakt zu dem aufnehmen können, was er macht. Deswegen habe ich mir das Ad-hoc-Album jetzt mal vorgemerkt. Was ich davon schon gehört habe, ist ausgezeichnet. Hat einen gewissen Arvo-Pärt-Touch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2020
    Eisenagnes, Henna und Lobi gefällt das.
  19. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  20. Eisenagnes

    Eisenagnes Till Deaf Do Us Part

    Ich danke Dir für den Post des Monats März! :verehr::verehr::verehr:
     
    GrafWettervomStrahl gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.