KISS

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Lurch of Doom, 4. November 2014.

  1. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

  2. mh1974

    mh1974 Till Deaf Do Us Part

    Nächstes Jahr Belgien/Graspop !!!
     
  3. MoonMarauder

    MoonMarauder Till Deaf Do Us Part

    80 na joa...heutzutage nichtmal mehr so herausragend teuer traurigerweise. Schau dir mal an was die ganzen Popsternchen verlangen..

    Alter ernsthaft.....Berlin...Hamburg...Leipzig...wollen die mich verarschen? xD Black Sabbath waren sich auch nicht zu schade im Süden zu spielen...
     
    Captain Howdy gefällt das.
  4. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Mag ja sein, dass irgendwelche Gaga Ladys das auch verlangen. Ich find`s trotzdem heftig... naja, werden trotzdem vor ner vollen Hütte spielen.
     
  5. MoonMarauder

    MoonMarauder Till Deaf Do Us Part

    Das traurige ist ich werde sogar hingehen vllt....trotz hin und zurück an die 16 Stunden Fahrt und Kosten von ungefähr 120 euro. Ich muss sie endlich mal sehen, weil ich es mir nie verzeihen würde, wenn ich das nicht mehr schaffe.
     
  6. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    War nie der große Kiss Fan, hab ein paar Scheiben und sie 1x live gesehen. War nicht schlecht, Show war ganz cool, aber jetzt auch nicht sooo überragend wie Herr Simmons das gerne darstellt mMn.
     
  7. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Joa, die Auswahl der Städte is echt fürn Arsch! Nix zentrales, nix im Süden. Absoluter Bullshit.
     
  8. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Spielen in München bei diesem Festival und werden wohl vertraglich dann im Umkreis von sovielen KM nirgends sonst in Deutschland spielen dürfen.-
     
  9. MoonMarauder

    MoonMarauder Till Deaf Do Us Part

    Ich liebe Kiss, aber auf das Geschwätze von Simmons habe ich noch nie viel gegeben. Der kann mit DeMaio eine Band aufmachen im Prinzip.

    @Captain Howdy
    Mal ernsthaft, was soll das? Schon bei der Album Tour waren sie ausschließlich in Berlin und eine 40 Jahre Bestehen Tour ist ihnen nicht mehr als drei Städte wert? Sie würden auch im Süden in vollen Hallen spielen...

    @Thenervetattoo
    Aber nicht Tollwood oder?
     
  10. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Aso, das Grüne Hölle-Schwesternfestival?

    EDITH sagt, dass KISS auch am Nürburgring bei der "Grünen Hölle" selbst spielen.
    Also zumindest festivaltechnisch den Süden und die Mitte beackert.
    Trotzdem scheisse...
     
  11. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

  12. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    und durch das Ding in der Eifel fällt wohl auch das obligatorische Oberhausen weg. War glaube ich 1997 als sie RAR/RIP gespielt haben auch so, da kam noch Hamburg Berlin und noch irgendwas. Also alles ausserhalb einer gewissen Markierung. Ist aber üblich dass sich das die großen Festivals herausnehmen
     
  13. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2014
  14. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Immerhin günstiger als Manowar ...
    http://www.lb-events.de/shop/produc...anowar---30-01-2016-duesseldorf-iss-dome.html
     
  15. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Meinen die das ernst?Man soll sich 14 Monate vorher an Manowartickets binden?Das ist doch nix anderes als ne Crowdfunding Aktion.Wenn der Vorverkauf dann nicht richtig läuft,kann man ja wie üblich den Kram absagen...



    Upps,das ist ja gar kein Manowar Thread... ;)
     
  16. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Bereits 1975 entdeckte ich KISS, Dank der ALIVE I auf dem Plattenteller meines Bruders. Natürlich hatte ich den Namen vorher gehört und in der Bravo diverse Bilder gesehen - aber mein Internet war damals noch nicht so gut und somit gab es nicht die Möglichkeit einfach mal reinzuschauen oder zuhören. Man musste kaufen oder jemanden kennen...

    Rock and Roll all Nite war für mich als Sweet-Fan genau das Richtige. Ein Jahr später kam die wohl beste aller Scheiben überhaupt: DESTROYER!!!!!!!!!
    und bald die Tour! Mein Bruder hätte gedurft - ich noch nicht...

    Die ROCKNROLL OVER kaufte ich mir nicht, nahm sie nur auf. Dafür war dann LOVE GUN und bald ALIVE II wieder ganz mein Ding. An Fastnacht war ich natürlich Pete oder Paul... Hatte auch die Solo-Alben von den beiden.

    Dynasty und Unmasked enttäuschten sehr, dennoch marschierten wir alle Mann (und Mädels) zum 80 er Open Air (mit Iron Maiden). gerade mal 6.000 Leute konnte man damals locken. Aus der Distanz auch nix besonderes gewesen (im Gegensatz zu Maiden), ging auch zur Autogrammstunde in einen Frankfurter Plattenladen.

    THE ELDER fand ich dann noch richtig gut, verlor sie aber Dank NWOBM aus den Augen! Bis LICK IT UP und die dazugehörige Tour - ohne Schminke. Ich war dann noch 2 mal auf Konzerten und lieh mit die diversen Folge-LP´s aus. Aber außer den "Hits" fiel mir nicht viel auf. Die 90 er wurden sowieso ruhig, aber zur REUNION war ich in der Festhalle und wieder begeistert! Und auch 2 Jahre später, mit PSYCHO CIRCUS war ich wieder dabei. Schön fand ich die Jubiläums-DVD mit Orchester in Australien, aber richtig interessieren tun mich die Details um Kiss heute nicht mehr.

    In der Zwischenzeit sah ich ein paar ganz gute KISS-Coverbands, aber auch eine Fürchterliche aus Ungarn!

    Absolut lächerlich finde ich diese ganze VIP und Meet&Greet-Backstage-Scheiße für ein Schweine-Geld. NIEMALS würde ich einen Euro zahlen, um Gene an der Zunge ziehen zu dürfen...

    Wenn Sie aber kommen, werde ich schauen, auf das entsprechende Festival zu gehen - am liebsten wäre mir Wacken... Akustisch erwarte ich aber nichts mehr - Pauls Stimme ist fertig.
     
    Wizz21 gefällt das.
  17. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    Und genau aus diesem Grund werde ich mir die Band NICHT mehr LIVE geben.
    Gegen das Verdienen von Geld hab ich gewiss nix einzuwenden.
    Aber so werden die gemolken , die die Band groß gemacht haben: die treusten Fans(bin ich zum Glück nie gewesen).
    Oberätzend!!!
     
  18. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Evtl. haben KISS damit sogar begonnen. Aber mittlerweile macht das praktisch jede US-Band, sicherlich auch Manche vom Kontinent und einige Festivals ebenso.

    Ist ja auch eine logische Konsequenz aus der Entwicklung:
    Tonträger werden kaum noch verkauft und gleichzeitig verfügt das anvisierte Stamm-Publikum (40 - 60 Jahre) heute über ein viel größeres Einkommen, als damals als Teens und Twens. Sonst könnte es auch kaum diese riesige Festival-Landschaft und die sinnlos übers Meer tuckernden Schwermetal-Kähne geben, wo man gleich mehrere Tausender hinlegen kann...

    Für mich macht es (vom Prinzip her) eher der Eintrittspreis. Für keine Band der Welt alleine würde ich einen Hunderter von meinem Online-Konto abziehen. Da gehe ich dann lieber in kleine Clubs...
     
  19. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    So handhaben wir es mittlerweile im Bekanntenkreis auch.
    Die "ganz dicken Dinger" fallen quasi weg.

    Eine Ausnahme gäbe es aber bei mir.
    Ne RAINBOW Reunion!
     
  20. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Eine Rainbow-Reunion ist technisch leider unmöglich, da der einzige wahre Sänger nicht mehr sichtbar unter uns weilt und der passende Drummer auch schon lange nicht mehr lebt.
     
    Fels gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.