KREATOR ("Hate Über Alles", 03.06.)

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von DisposableMiffy, 24. September 2014.

  1. Ancient Mariner

    Ancient Mariner Deaf Leppard

    Man liest ja viel dass das was Kreator heutzutage machen nicht das ist, was die Leute gerne hätten. Mir geht es schon auch bei einigen Bands so, dass ich gewisse Ansprüche, Wünsche und Erwartungen an deren neue Alben haben. Bei Kreator kann ich irgendwie ziemlich 'wunschlos' rangehen. Soll der Mille tun was der Mille tun will oder muss, ich bin mir ziemlich sicher, dass es mir gefallen wird. Wie sehr es mir dann tatsächlich gefallen wird, wird sich zeigen, ist mir aber gar nicht so wichtig. Die haben so viel geile Musik veröffentlicht und dabei oft genug gezeigt, dass sie versuchen, immer wieder mal was anderes auszuprobieren. Ich brauche das bei Kreator nicht, dass das neue Album wie irgendein anderes ihrer alten Album klingt, nur weil das mein Lieblingsalbum ist. Bin sehr gespannt was die 2022 drauf haben. Ich habe mich übrigens bisher bewusst von den vorab veröffentlichten Songs ferngehalten, auch wenn ich viel darüber gelesen habe.
     
    MetalEd, The Metallian, Aloka und 4 anderen gefällt das.
  2. The_Demon

    The_Demon Till Deaf Do Us Part

    Aloka, Timmitus, Seppel of Satan und 2 anderen gefällt das.
  3. Warmaster 666

    Warmaster 666 Till Deaf Do Us Part

    Kreator können ja auch machen, was sie wollen. Dennoch holen mich die letzten Alben nicht mehr so sehr ab, wie frühere. Ich meine, schlech ist kein Kreator Werk. Aber einige sind halt nur ganz nett. Und die VorabSongs geben mir wenig. Auch die letzten Alben fand ich nur ganz ok. Aber bei der Diskogaphie finden sich halt genug geile Werke. Mille finde ich persönlich inzwischen ein wenig anstrengend und ich würde mir mehr Old School wünschen, aber Kreator sind immer noch was ganz grosses, auch wenn ich bei den alten Thrashern Sodom bevorzuge. Dennoch eine richtig geile Band.
     
    DecapitatedSaint gefällt das.
  4. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Krass, der weiß nicht mal, in welchem Jahr die erste Slayer rauskam? Und ist sich auch nicht ganz sicher, ob Judas Priest ein Bisschen früher dran waren als Iron Maiden (oder meinte er nur in Bezug auf "British Steel" und "Iron Maiden")?
    Hat ja auch meist die offensichtlichsten/bekanntesten Stücke ausgewählt, irgendwie etwas langweilig.
    Ich glaube, da fände ich eine Runde "wichtigste Platten für die eigene Biografie" mit vielen Forenmitgliedern hier um ein Vielfaches gehaltvoller und interessanter...:D

    Wobei ich die Aussage schon cool fand, dass Kreator früher zum Üben die "British Steel" immer durchgespielt haben, weil sie Maiden niemals geschafft hätten...:D

    Und ja, wie er die Platten anfasst, müsste eigentlich jedem Vinylliebhaber Schmerzen verursachen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2022
  5. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Ich bin ja auch nicht immer der vorsichtigste und Handschuhe habe ich zum auflegen auch nicht an, aber beim zusehen läuft es ja einem kalt den Rücken runter. Da bekomme ich Albträume von. :hmmja:Der Kofferplattenspieler tut denn das übrige. Ist so etwas nicht verboten?
     
  6. Venares

    Venares Till Deaf Do Us Part

    Daskeks, Paynajaynen, Seggas und 6 anderen gefällt das.
  7. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Egerdy gefällt das.
  8. MrPsycho

    MrPsycho Till Deaf Do Us Part

    Krass, hatte ich bis grad eben gar nicht auf dem Schirm, das von denen auch mal wieder was Neues kommt. V. a. bis zur Enemy Of God und Hordes Of Chaos mochte ich die Jungs echt ganz gern, die letzten zwei Alben dümpelten dann bei mir aber eher so vor sich hin. Naja, mal sehen, wie das neue Teil so ankommt - musikalisch hoffentlich besser als der Albumtitel, der ist ja echt zum Davonrennen...
     
  9. nigranimus

    nigranimus Till Deaf Do Us Part

    Hordes!
    Bin ja gespannt, ob sie heute in einer Woche schon in meinem Briefkasten liegt
     
    Seewolf gefällt das.
  10. nigranimus

    nigranimus Till Deaf Do Us Part

    Von dem neuen Album schwärmen die ganzen Magazine ja in den höchsten Tönen.
    Ich bin sowas von gespannt.
     
  11. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Ich gehe mal davon aus, wem die letzten beiden Alben nicht gefallen haben, wird auch mit der neuen keine Freude haben. Da gehöre ich allerdings nicht zu:)
     
    Ernest gefällt das.
  12. nigranimus

    nigranimus Till Deaf Do Us Part

    Hordes!
    Ich auch nicht. Ich liiiebe die letzten beiden, von daher gehe ich davon aus, dass ich mit der neuen auch schwer in love fallen werde
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2022
  13. Street Child

    Street Child Till Deaf Do Us Part


    ... da könnte ich mit dem Schnitzelklopfer auf die Finger hauen! Grauenhaft!:D Kein Wunder dass manche Platte so aussieht als hätte darauf die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft stattgefunden:hmmja:
     
    Angelraper gefällt das.
  14. RamboMitBrille

    RamboMitBrille Dawn Of The Deaf

    Angelraper gefällt das.
  15. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

  16. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    :acute:
    Wenn du Milles Finger mit dem Schnitzelklopfer gebrochen hast, legt er die Platten am Ende noch mit den Zähnen auf den Teller.
     
    Street Child gefällt das.
  17. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Ohoh ...
     
  18. MetalEd

    MetalEd Till Deaf Do Us Part

    So mache ich das bei meinem Lieblingsbands auch, da ich mir die ja so oder so hole (wie bei der letzten Turbonegro)!
     
  19. nigranimus

    nigranimus Till Deaf Do Us Part

    Ich auch. Sonst kenne ich am Erscheinungstag ja schon ein paar Songs, das gilt es zu vermeiden, dann ist die Freude (hoffentlich) um einiges größer.
    Ich kenn nur den Titelsong.
     
    MetalEd gefällt das.
  20. nigranimus

    nigranimus Till Deaf Do Us Part

    Das Fernhalten von bisher veröffentlichen Songs erfordert aber schon etwas Diszipin, zumindest bei mir
     
    MetalEd gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.