KREATOR (neues Album vermutlich 2022, vielleicht auch früher)

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von DisposableMiffy, 24. September 2014.

  1. Thomson

    Thomson Deaf Leppard

    hulud gefällt das.
  2. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Kurz off-topic:

    Hachja, der Metal Hammer. Lang ists her bei mir. Qualitätsjournalismus galore. :)
     
    HailDimebagDarrell und Thomson gefällt das.
  3. Thomson

    Thomson Deaf Leppard

    Gerüchte, Gerüchte ,Gerüchte ick informiere (wenn ich langeweile habe) mich halt überall, Metal Hammer, damals in den 90`ern war`s:D:feierei:
     
    hulud gefällt das.
  4. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    In der Tat... vor allem als der Müller noch Chefredakteur war fand ich das Ding gut.
     
    Thomson und giant squid gefällt das.
  5. kariert

    kariert Till Deaf Do Us Part

    Musste wikipedi'en wann das war: von 98 bis 2001. Da war ich schon weg. Anfang der 90er fand ich (als sehr junger Mensch) die über das ganze Heft verteilten Albernheiten und zwischen den Redakteuren ausgetauschten Spitzen zum Schreien komisch. Ich wusste vorher nicht, dass man sowas darf.
     
    hulud gefällt das.
  6. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Das gab es aber auch im Rock Hard. Ich erinnere mich noch gut an das Melvins-Interview von Moses mit der Frage (sinngemäß):
    "Kennt ihr einen Kühnemund?"
    "Nö. Was ist das?"
    "Kleine Dicke aus dem Münsterland!" [Moses, du bist gefeuert! - GK]

    :D
     
    hulud gefällt das.
  7. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Vor 1998 war ich zu jung und zu viel auf Alternative, als dass mich eine Metalzeitschrift hätte interessieren können. Nach 2001 habe ich mir einen gehörigen Qualitätsverlust eingebildet (v.a. ab der Übernahme durch diesen unsäglichen MAXIMUM Zahn). Bin froh, u.a. beim DF gelandet zu sein. ;)
     
    Thomson und giant squid gefällt das.
  8. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    Jetzt hätte ich mich fast angesprochen gefühlt, und wollte schon ausholen :D

    dann fiel mir aber ein, dass beim Gummi Hammer ja ein Namensvetter von mir schrieb (oder schreibt ?) ... ;)
     
    hulud gefällt das.
  9. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Der Thorsten ist dort Chefredakteur und ist ein echt netter (was keine Aussage über seine redaktionellen Fähigkeiten und seinen Musikgeschmack beinhaltet).
     
  10. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    ich hätt jetzt nicht mal mehr den Vornamen gewusst, so lang hab ich den Hammer nich mehr gelesen ... 2008, 2007 ... irgendwie so um den Dreh...
     
  11. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Ich les ihn grad wieder, weil der bei Readly mit dabei ist. Den Zahn treff ich aber immer wieder mit den Kids aufm Spielplatz. Der ist wieder zurück nach München gezogen.
     
  12. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Sind wohl im Studio und schrauben am neuen Brecher. Verdammt, wenn doch schon Releaseday wäre!
     
    unholy-force und HailDimebagDarrell gefällt das.
  13. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Wird zur kommenden Tour relased laut Mille. Soll "angeblich" so sein wie die letzten 4-5 Alben aber auch Old School Thrash Einflüsse haben. Heißt für mich: Wird die Schiene von Gods Of Violence und Phantom Antichrist weiterführen. Hoffe wieder etwas biestiger, die Gods Of Violence war mir in der zweiten Hälfte etwas zahm. Der Old School Fraktion kann man es eh nie mehr Recht machen, wie 198X werden sie eh nie wieder klingen.
     
    TwistOfFate, Fels, Seewolf und 2 anderen gefällt das.
  14. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Die Gods Of Violence ist geil. Kann für mich gerne so weitergehen!
     
  15. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Da bin ich bei dir, auch wenn ich gegen eine Nuance mehr Aggression nichts einzuwenden hätte.
     
    Seewolf gefällt das.
  16. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Die Phantom putzt halt mit den Göttern knallhart den Boden auf. Sowohl in Sachen Härte, Schnelligkeit aber auch Songideen. Mag sie beide gerne, aber die PA ist schon 3 Ligen drüber.
     
    gggarth, Motörbomber und SouthernSteel gefällt das.
  17. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Sagen wir mal so, die letzten 3 Scheiben waren allererste Sahne!
     
    Fels gefällt das.
  18. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Sagen wir mal so: ne.

    Hordes Of Chaos top, ab da nur noch Flop.
     
  19. Panzergeneral

    Panzergeneral Deaf Dealer

    Mille soll wieder Fleisch fressen und Saufen:D

    Alles nicht schlecht aber in meinen Augen zu sehr Rockstar. Wer sich wie vor paar jahren beim PS ohne ein Ton zuspielen erstmal 2 Minuten in Poser Manier feiern lässt und anschliessend wirres Zeug von Frieden aber mehr Gewalt im Mosh fasselt. Also wirklich. Lächerlich.

    Die Phantom Antichrist war ordentlich und auch gut produziert. Aber das ist Volbeat und Amon Amarth mit ihren letzten Alben auch. Und sowas holt mich nicht mehr ab
     
  20. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Wenn die neue Platte im gleichen Fahrwasser wie die Vorgänger segelt, ist das nichts für mich. Muss ja auch nicht.
    Ich nehme den Jungs aber jederzeit ab, ihren Style nicht aus kommerziellen Beweggründen zu spielen. Ich denke, dass ist genau der Sound, den Mille immer machen wollte, nur dass sie spielerisch und kompositorisch dafür bisher nie gut genug waren.
    Wenn es sich dann auch noch gut verkauft, ist das doch toll und ich gönne ihnen den Erfolg mehr als vielen anderen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.