Lesestoff für die Apokalypse: DEPICTED Magazine #1 - out now!

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Tomentor, 25. März 2020.

  1. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Gut dass ihr nicht sehen könnt, wie ich rot werde... :D

    Danke für die Blumen. :top:
     
    kylie, El Guerrero und Fallen Idol 666 gefällt das.
  2. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2020
  3. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Ich hab bislang die Gespräche mit César, Toni und Alex gelesen und bin verdammt angetan. Ganz bewusst schreibe ich auch "Gespräche" anstatt "Interviews", denn die Chemie, die aus diesem angenehm flüssigen Austausch zweier Menschen entsteht, schafft selbst für den Leser nochmal eine so viel intimere und persönlichere Basis. Ganz, ganz großes Kompliment, @Tomentor - du hast das Magazin ans Zwielicht der Welt gebracht, nach dem ich, ohne es zu ahnen, immer gesucht habe...!
     
    Inferno und Tomentor gefällt das.
  4. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Es war tatsächlich genau meine Absicht, "Gespräche" zu führen und keine klassischen Interviews. In einem solchem, frei selbst zu gestaltenden Format hat man da natürlich viel mehr Raum und künstlerische Freiheit im Vergleich zu einem Kioskmagazin. Freut mich sehr, dass mein Konzept hier so eine positive Resonanz bekommt. Das macht Mut, über eine Fortsetzung nachzudenken! :top:
     
    Inferno, kylie, Fire Down Under und 6 anderen gefällt das.
  5. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part


    Mein lieber @Tomentor - nicht über eine Fortstzung nachdenken, machen! :D

    Ich habe gerade mein Päckchen von Van aufgemacht, da war auch das Magazin mit drin. Der allererste Eindruck (Texte habe ich noch nicht lesen können) ist in der Tat sehr positiv.
    Die Fotos sind lebendig, im Gegensatz zu manchen Promo Fotos, die oft als Das zu erkennen sind, was sie tatsächlich sind: gestellte Szenen. Das ist per se nicht schlecht und geht oftmals auch nicht anders, aber Gestelltes erzeugt auch immer Künstlichkeit und Distanz.
    Ich würde mich über eine Nummer 2 freuen.
     
    Iron Ulf, Tomentor, beschissen und 2 anderen gefällt das.
  6. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Ich bin bis zum Gespräch mit Toni vorgedrungen.
    Wie klein die Welt ist. Ich habe die Soul Invaders, welche Toni auflegt, bisher immer verpasst, kenne aber Sänger Kaktus.
    Die Gespräche lassen sich auch ohne perfektes englisch gut lesen und sind bisher echt spannend. Auch hier möchte ich "lebendig" sagen, passend zu den Fotos.
    Wirklich gerne mehr davon!
     
    Iron Ulf, pirate und Fallen Idol 666 gefällt das.
  7. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Das war auch genau meine Motivation, Depicted zu machen. Ich finde einen Großteil der Standard-Promofotos wirklich nicht sehr gelungen. Sie wirken meist zu offensichtlich gestellt und auch in der Nachbearbeitung werden oft nur irgendwelche Farbfilter drauf gelegt, was eigentlich keine große Kunst ist und manchmal die Künstler eher kaputter aussehen lässt, als ihnen zu schmeicheln. Insofern ist das Heft mein Versuch, mal eine andere Art von Bildsprache zu präsentieren. Freut mich, dass es bemerkt wird. :)
     
    beschissen, Inferno, kylie und 4 anderen gefällt das.
  8. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    Meine Ausgabe von deine Heft kam heute auch an - anscheinend mit zig tausend Umwege von Berlin gen Teltow.
    Ich bin gespannt!
     
    Tomentor gefällt das.
  9. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Es ist unfassbar. Ich habe noch genau EIN Heft im Shop, dann ist die erste Auflage sold out. :)

    Das hätte ich nie gedacht. Hatte echt übel Bauchschmerzen, als ich zu Beginn der Coronakrise einen dicken Batzen Geld an die Druckerei ablatzen musste, um 200 Kopien von Depicted drucken zu lassen. Dann kamen die ganzen Absagen von Konzerten und Festivals, bei denen ich eigentlich das Heft verkaufen wollte. Von der geplanten Release-Party wollen wir mal gar nicht reden. Katastrophe.
    Trotzdem verkaufte sich das Heft von Anfang an wie geschnitten Brot und ich bin unglaublich dankbar dafür.
    Danke für euren Support und die vielen Komplimente! Das gibt mir auf jeden Fall den Drive jetzt schon sagen zu können, dass die Arbeit an Ausgabe 2 losgeht, sobald die Kontaktsperre aufgehoben wird. Außerdem wird es eine zweite Auflage von der #1 geben, das nehme ich gleich am Montag in Angriff.


    Edit: Sold out!! Preorder ist für die nächsten 100 Exemplare ist aber schon online.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2020
    beschissen, Vinylian, pirate und 7 anderen gefällt das.
  10. Escobar

    Escobar Till Deaf Do Us Part

    Das letzte hab ich mir gesichert, mit Aufschieben oder Eierschaukeln und Nüsse zählen kommt man ja nicht weiter.

    Für die zweite Ausgabe wünsche ich mir Nifelheim und Dita von Teese und dir viel Erfolg !
     
    Tomentor und Iron Ulf gefällt das.
  11. kylie

    kylie Till Deaf Do Us Part

    Wow! Glückwunsch zum verdienten Erfolg! :feierei:


    P.S. für die Hungrigen: Bei Fun Records gibt's aber noch welche.
     
  12. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2020
  13. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Escobar und Vinylian gefällt das.
  14. Bomberline

    Bomberline Deaf Leppard

    Bin durch Krachmucker TV auf das Heft aufmerksam geworden. Gestern ist es bei mir angekommen und ich bin sehr angetan. Ich hoffe die gegenwärtige Situation verhindert nicht die Fortsetzung dieses Projekts.
     
    El Guerrero und Tomentor gefällt das.
  15. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    Nein, das wird sie wohl nicht. Es verzögernt sich halt alles um ca. ein halbes Jahr. Erst wenn die Leute wieder auf Tour gehen, kann ich weitermachen. Das wird wohl noch etwas dauern.
     
    Escobar und Bomberline gefällt das.
  16. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Das Konzept ist ja wie für mich geschaffen, seh ich ja jetzt erst. Und dann bandtechnisch noch so dermaßen nach meinem Gusto. Grade eine Großbestellung bei Van Records in Auftrag gegeben (die heute leider schon meine Wohnung erreicht hat) und beim Stöbern noch das Magazin kurz überflogen. Dachte beim Betrachten des Cover, das sei wieder irgend ein weiterer unnützer Quatsch vom Nergal...:D Mist, wo bekomm ich denn jetzt schnell noch ein Exemplar her?
     
  17. Tomentor

    Tomentor Redakteur Roadcrew

    www.depictedmag.de
    Preorder ist online. Ich gehe davon aus, dass ich nach Ostern wieder Hefte da habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2020
  18. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Sauber. Bevor die zweite Auflage auch wieder im Nu vergriffen ist; ick nehm eins! :)
     
    Tomentor gefällt das.
  19. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Wo du recht hast...:D

    Bestellung ist raus.
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  20. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Mein Exemplar kam heute an: Vielen Dank für das schöne Teil, hab erstmal nur durchgeblättert, aber ich freue mich mega darauf es ganz zu lesen.
     
    Tomentor und Inferno gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.