Mailorder Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von deleted_53, 24. November 2014.

  1. Der Tick

    Der Tick Till Deaf Do Us Part

    Hätte bisher bei jpc hinsichtlich plattenversand keinerlei Probleme.
     
    Albi und schlickrutscher gefällt das.
  2. Onno

    Onno Moderator Roadcrew

    Regelmäßig. Noch nie irgendwelche Probleme gehabt. Alles immer gut verpackt und generell mit guter Mailkommunikation, wenn mal was verzögert geliefert wird oder nicht lieferbar ist.
     
    schlickrutscher und hulud gefällt das.
  3. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Ebenfalls nur gute Erfahrungen gemacht
     
    schlickrutscher und hulud gefällt das.
  4. Keksmann

    Keksmann Deaf Leppard

    Das beruhigt mich. Danke!
     
  5. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Habe heute meine erste Bestellung beim frankzösischen Bad Reputation Label bekommen, über die Qualität deren Reissues hab ich mich ja anderenorts schon positiv geäussert, die machen nen guten Job .

    Versand ging auch schnell (bestellt am 1. Juni) und das Päckchen war gut verpackt. Von daher alles positiv.

    Deren shop hat natürlich nur ne begrenzte auswahl und aufgrund der ansonsten hohen Versandkosten lohnt Bestellung auch erst bei mehr als 70.- € Bestellwert, das aussen vor gelassen lohn sich das aber vielleicht für den einen oder anderen Hard / Melodic Rock Fan mal dort vorbeizuschauen:

    https://badreputation.fr/
     
  6. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Update, Pelagic: Nach über 2,5 Monaten (!) ist das Paket für morgen angekündigt. Ich kanns noch gar nicht glauben! [​IMG]
     
  7. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    DAS PAKET KAM AN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Daskeks, Negoroth, Black_Veil und 6 anderen gefällt das.
  8. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Haben 2 CDs für lau dazugepackt. Guter move zumindest nach dieser langen Zeit.
     
  9. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    +1
    Ich bestell da mittlerweile sehr oft und bin bis jetzt immer sauzufrieden gewesen. Vor allem weil man eben auch nie Versandkosten fürs Vinyl bezahlt und so mal eben schnell einzelne LPs bestellen kann. Absolut top:top:
     
    fonosonik, Onno, Dead as Dreams und 2 anderen gefällt das.
  10. Nasus v. Nasereth

    Nasus v. Nasereth Deaf Dealer

    Vor einiger Zeit wollte ich bei F.O.A.D. Records in Italien ein paar Platten bestellen. Die haben in den letzten Monaten einige sehr geile Japan Hardcore Sachen auf Vinyl veröffentlicht, was halt zuvor über Dekaden nicht erhältlich war, weil die original Tonträger damals auf Demotapes oder Flexis erschienen sind und heute, wenn überhaupt, nur zu absoluten Mondpreisen gehandelt werden.
    Über deren Seite konnte ich jedoch nicht bestellen, da die Seite rumzickt. Bin jedes Mal, wenn ich etwas in den Warenkorb gelegt hatte auf eine "Go Daddy - Seite" weitergeleitet worden.
    Keine Ahnung was das soll.
    Habe Giulio dann direkt angeschrieben.
    Der hat meine Bestellung dann per Mail aufgenommen und gestern bekam ich dann das ersehnte Paket.
    Bin echt überwältigt. Ich habe noch NIE Platten erhalten, die so wahnsinnig sicher verpackt waren. Es dauerte rund 20 Minuten, bis ich durch die beiden Kartonschachteln mit jeweils doppelter Verstärkung aller Ecken und Kanten plus Luftpolster Folie hindurch war.
    Da hätte man mit einer Planierrauppe drüber donnern können, ohne Schaden anzurichten!

    Nebst den gewünschten Platten waren da noch Poster jede Menge aufkleber und zu guter Letzt eine CD dabei, die ich nicht bestellt habe.

    Kurzer Schwede langer Finn:
    Absolute Empfehlung!!! Die haben wirklich sehr geiles Zeug und der Service ist top!
     
    Entgleiser, gggarth und Frozen gefällt das.
  11. pirate

    pirate Deaf Dealer

    Ich hab da letztes Jahr auch bestellt und war ebenfalls sehr angetan.
    Allerdings wollte ich vor kurzem wieder ordern, habe dann aber vorher meine mittlerweile Standardsuche nach Kotbands eingegeben (SW und CB). Leider alle beide in Hülle und Fülle vertreten.
    Somit ist das Thema F.O.A.D für mich leider gegessen.

    Soll kein mahnender Zeigefinger sein, jeder wie er will. Ich schreibe das nur, weil ich selber überrascht war.
     
    hulud und DarknessDescends gefällt das.
  12. Nasus v. Nasereth

    Nasus v. Nasereth Deaf Dealer

    Ich bin bei diesem Thema selber sehr vorsichtig und heikel!
    Gibt genug Leute, die mich deswegen gerne mal kritisieren. Ich weis auch, dass Giulio in der Serbien Frage eine sehr schwierige Haltung hat. Kenne aber seine persönlichen Beweggründe nicht.
    Auf der anderen Seite veröffentlicht er sehr viele Punk und Hardcorebands, die ich politisch klar links einordne.
    In seiner Band soll ein Musiker spielen, der in einem linken Kulturzentrum arbeitet.
    Ich habe ihn selber schön öfter getroffen und verfolge sein Schaffen als Labelinhaber und Musiker schon sehr lange.
    Wie gesagt, ich kenne die Themen, die in umstritten sein lassen, habe aber für mich entschieden, dass ich sowohl Cripple Bastards, als auch F.O.A.D. supporten kann.
    Das was er auf seinem Label veröffentlich ist zum Teil eine Nische, die ich sonst nirgends so abgedeckt finde.
     
    pirate gefällt das.
  13. pirate

    pirate Deaf Dealer

    Klar, das kann ich verstehen und in diesem Gewissensdilemma stecken die meisten hier ja häufiger.
    Ich muss da auch immer für mich entscheiden, wie ich das einordne.
    -Mit CB meinte ich nicht Cripple Bastard (die ich gar nicht kenne :)). Ich schreibe den Namen jetzt hier nicht, is ja nicht so essentiell.
    Nur so viel: die Band fand hier und im Magazin mal statt, bis heraus kam was für ein dreckiger Wichser Schmutzfink der Bandleader ist.
     
    hulud und Nasus v. Nasereth gefällt das.
  14. Nasus v. Nasereth

    Nasus v. Nasereth Deaf Dealer

    Dachte ich mir schon, dass du nicht Cripple Bastards meintest.
    Die Band, die du wohl meinst, findet an sehr vielen ansonsten unbescholtenen Orten statt.
    Auch bei Labels, die in diesem Thread hier sonst lobend erwähnt werden.
     
    pirate gefällt das.
  15. pirate

    pirate Deaf Dealer

    Jap, ist mir bekannt. Und auch da wäge ich ab und habe mich auch schon massiv eingeschränkt.
    Ich halte nämlich gerade diese Band, bzw. leader, für extrem bedenklich, da Verstrickungen in unüberblickbarem Maße in allen möglichen Schmutz.
    Aber genug OT.

    Dying Victims geht immer. Kein schlechtes Gewissen, freundlicher Florian, immer sehr schnell, immer top verpackt. Besser kann man's nicht machen.
     
  16. Mxas

    Mxas Deaf Dealer

    Ich erlebe es nun schon das zweite Mal, dass ich bei NAM-online (Ebay) schlechte iron-on-digital print - Shirts zugeschickt bekomme, die aber als original Merch beschrieben werden. Hatte früher gute Erfahrungen mit denen gemacht, jetzt kann ich nur noch abraten.
     
  17. DarknessDescends

    DarknessDescends Till Deaf Do Us Part

    Ich finde es prima, dass es noch andere gibt, die sich Bestellungen bei nahezu allgemein akzeptierten Anbietern klemmen, wenn diese auch "bedenklichen" Stoff im Sortiment haben. Allein um WTC-Unterstützern aus dem Weg zu gehen, muss man ja leider lange suchen bzw. sich stark einschränken. Schade.
     
  18. Frozen

    Frozen Deaf Dealer

    Du sprichst mir aus dem Herzen.
    Ich lese hier schon viele Jahre mit, aktiv zu werden habe ich mich aber erst vor wenigen Monaten entschlossen. Ich finde, dass gerade im Bezug auf o.g. Label und seinen Inhaber weder das DF als Zeitschrift und Sprachrohr der Szene, noch dieses Forum und seine Mitglieder, aber auch viele, viele - teilweise von mir eigentlich geschätzte - Mailorder eine konsequente Haltung vermissen lassen oder zumindest ließen. Für mich steht außer Frage: Dieses Label finanziert mindestens die rechtsextremistische Musikszene mit, ist mithin wohl sogar ein Teil von ihr. Der Inhaber ist ein Rechtsextremist mit umfassenden Szenekontakten. Dass hier, im Forum, so nonchalant darüber hinwegsehen oder sogar belegbare Fakten in Abrede gestellt werden, ist bedenklich und kaum akzeptabel.
     
  19. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Meinst du diesen Shop hier? https://www.mam-online.com/
     
  20. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Hat hier schon mal jemand bei Lusitanian Music (aus Portugal) LPs bestellt? Die haben ein paar nette Sachen aus dem Death/Thrash Bereich zu sehr kulanten Preisen; und die VSK gehen auch. Heben ihre gute Verpackung hervor, aber versenden mit UPS und GLS … da muss schon super verpackt sein ;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.