MAYFAIR

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von rapanzel, 18. Dezember 2014.

  1. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Den Namen der Band kannte ich zwar schon seit Ewigkeiten, aber wirklich mit ihnen befasst nie. Da ich immer
    Probleme mit Prog hatte.
    Mein "Erstkontakt" war 2016 auf dem KIT als Mario als Special Guest von Kenn Nardi auf der Bühne war.
    Habe auf YT paar Sachen angehört, fand ich zwar gut - Scheiben geholt habe ich mir keine.

    April 2017 haben sie im Outsider Metalshop einen Acoustic Gig gespielt - seit dem Fan. Habe zwar noch nicht alle Scheiben, aber von denen die ich
    habe ist Behind meine liebste. Lieblingssongs : Madame Pest , Joesie Loves Decibel.

    [​IMG]
     
  2. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Hab Mayfair ja zusammen mit zwei anderen Forennasen vor einigen Tagen hier in Hamburg gesehen. Es war wieder einmal MAGISCH! Die Jungs haben dort auch einen ganzen Batzen neuer Songs zum Besten gegeben.

    Hier schon mal die erste Single vom (hoffentlich) 2019 erscheinenden Album:

    https://www.youtube.com/embed/Dyy2vdr6Ppw

    Hört alle überhaupt viel mehr Mayfair!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2018
    beschissen, Daskeks, aks und 2 anderen gefällt das.
  3. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    Die alten Sachen sind teilweise so richtig geil aber die deutsch Singerei geht bei mir leider überhaupt nicht.

    Da kann der Song noch so gut sein, ich muss umgehend die Flucht ergreifen.

    Aber Sachen wie "Last Spring" oder "Waterproof" sind der pure Wahn!
     
  4. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Versuch es, trau Dich! Für mich eine absolut eigenständig musizierende Band, die ich nicht missen möchte. Hoffe, Rene und seine junge Familie bald wieder in Vorarlberg besuchen zu können. Satteins wir kommen, früher oder später!
     
    aks, Inferno und rapanzel gefällt das.
  5. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Bin ich eigentlich bei dir. Aber selbst, wenn Mayfair deutsch singen, klingt das eben nicht deutsch, sondern eben, ganz gleich, ob da am Ende deutsch oder englisch oder sonst irgendwas gesungen wird... mayfairisch... :D
     
    aks und Dogro gefällt das.
  6. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    This!

    Höre mich aktuell wieder durch alle Mayfair-Releases und es ist schlichtweg wumpe in welcher Sprache diese Band agiert. Wenn Rene Gitarre spielt un Mario dazu singt, kommt Mayfair raus. Dabei will ich jetzt nicht den Anteil von Jolly (irgendwann spielt er einen Song mit Besen!) oder dem jeweiligen Bassisten mindern. Im Gegenteil.
    Bei den ganz frühen Songs kommt als additiver Bonus hinzu, dass ich mal wieder Warlord-Musik höre, ohne dass ein Kopfkino mir dies versauert. Doppeldank an Mayfair dafür.
     
    Inferno gefällt das.
  7. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    Ihr habt ja alle recht und finde es klasse wie die Band ihre Sache durchzieht. Der deutschsprachige Song aus dem Video wird mir dadurch trotzdem verhagelt. Kann das nicht wirklich erklären
    aber deutsch ist keine gute Sprache zum singen, für mich jedenfalls. Es sei den Wortkünstler wie Blixa Bargeld machen das aber die Sprechen auch mehr wie zu singen.
     
  8. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Ich wäre im Normalfall bei Dir, aber es gibt Regeln, die eine Ausnahme bestätigen ... oder so ähnlich. Mayfair wäre eine davon BST eine weitere. Element Of Crime eine dritte.
     
    beschissen und Inferno gefällt das.
  9. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Falls es noch niemand mitbekommen haben sollte. The one and only Masters of Vorarlberg Prog Metal haben ein neues Album am Start, welches auf den ungeheuerlichen Namen 'Frevel' hört. Und das ist wieder einmal GANZ GROSSE KUNST!

    https://www.youtube.com/embed/As8JFbPWCf4
     
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Tolles Album, was aber mit Prog Metal überhaupt nix mehr zu tun hat. Vielmehr ist das ruhiger Deutsch-Prog-Rock!
     
  11. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Jajaja...wie bereits weiter oben im Thread schon mal erwähnt; Mayfair passen schon lange nicht mehr in eine Schublade, auch nicht in die "ruhige Deutsch-Prog-Rock"-Kiste. ;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.