Megadeth (inkl. The Sick, The Dying and The Dead)

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von AZE Fan, 20. August 2014.

  1. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Ich muss zugeben, dass ich den Song sehr gut finde und mich hier nicht mal die Vocals stören.
     
    Seewolf gefällt das.
  2. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Albumcover ist auch so 08/15, nee bei Dystopia war alles spannender inkl. VorabSong(s)
     
  3. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Naja, was an dem geilen Cover 08/15 sein soll, erschließt sich mir nicht. Es passt einfach zu Megadeth, das Artwork von Dystopia war schon toll. Vic Rattlehead einfach wieder gut in Szene gesetzt, bis auf wenige Ausnahmen haben mich die Megadethcover schon immer angesprochen.
    Und der neue Song ist genau das, was ich von Megadeth hören will, von Dave brauche ich keine Experimente mehr.
    Aber ja, Geschmäcker und Wahrnehmung können und sollen durchaus unterschiedlich sein.
     
    Seewolf gefällt das.
  4. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Wenn du dich mit anspruchslos auf das Cover beziehst, dann teile doch mal mit, wie aus deiner Sicht ein Megadethcover aussehen soll im Vergleich zu den anderen der Bandhistorie. Denn im Gegensatz zu dir habe ich mich hierzu etwas mehr geäußert als die Aussage 08/15.
    Wenn du dich mit anspruchslos darauf beziehst, weil du glaubst, ich hätte in meinem Leben noch nicht viel Musik gehört, muss ich dich leider enttäuschen. Frag dich doch lieber mal, warum sich so ziemlich alle Vorredner positiv über den neuen Song äußern? Haben die auch alle noch nicht viel Musik in ihrem Leben gehört?
     
  5. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Musst nicht direkt so dünnhäutig sein, wenn Du den Song super findest, ist doch super
     
    zentrixu gefällt das.
  6. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Hatte ich schon erwähnt, der Song ist super.
     
    zentrixu gefällt das.
  7. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    :jubel::jubel::jubel:
     
    zentrixu gefällt das.
  8. zentrixu

    zentrixu Till Deaf Do Us Part

    Immer wenn ich nichts erwarte hauen die dann so einen Hammer raus, definitiv peace sells vibes ohne es 1 zu 1 zu kopieren.
    Mustaine ist halt das definitive Steh auf Männchen
     
    Seewolf und DecapitatedSaint gefällt das.
  9. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Der neue Song gefällt mir super. Was ein Einstiegsriff. An einer Stelle hat er textlich bei „Black Friday“ geklaut. Darf er aber. Stark finde ich auch den Instrumentallteil zum Schluss. So kann das weitergehen. Klingt wie eine heftigere Version eines Songs aus der Peace sells era.

    Wäre das Cover gemalt und nicht aus dem PC würde es mir noch besser gefallen. Muss ich mir auf der LP später mal genau ansehen. Vielleicht vertue ich mich auch.

    Nur das Video zum Song finde ich ziemlich daneben. Was hat die Band denn bitte dabei geritten? Kann ich mir nicht ansehen.
     
    Captain Howdy, zentrixu und Seewolf gefällt das.
  10. Mani

    Mani Till Deaf Do Us Part

    Was für ein Brett. Das hätte ich so auch nicht erwartet. Megadeth überrascht mich einfach immer wieder. Sind halt immer noch in den Top 3 meiner Lieblingbands. Freue mich schon riesig auf den Rest des Albums.
     
    zentrixu und Seewolf gefällt das.
  11. Epico

    Epico Deaf Dealer

    Da schau her - Peace sells mit einem kleinen bisschen Politur. Läuft mir richtig gut rein, obwohl ich den Gesang ein bisschen gesichtslos finde. Aber die Gitarrenarbeit ist natürlich Bombe, hat richtig fett Zähne.
     
    zentrixu gefällt das.
  12. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    "We'll Be Back" gefällt mir (bis auf den Refrain) sehr gut, schön aggressiv!
    Witzig finde ich, dass im Video die Anzeige der Bombe unter anderem 5:02, 0:44 und 0:18 zeigt - das sind doch bestimmt absichtliche Hinweise auf die Songs "502", "44 Minutes" und "Hangar 18".
    Cover finde ich tatsächlich auch relativ gelungen, mindestens so gut wie das letzte. Gemalt wäre mir zwar lieber (geht nichts über die Repka-Cover), aber die letzten beiden Cover sind zumindest mal gut gemachte, detailverliebte und stimmige Computeartworks und nicht so billig zusammengeschustert. Da hat die Band schon deutlich schlechtere Cover gehabt (z.B. 2009 bis 2013)!
    Aber die Vinylpreise sind ja mal wieder ein schlechter Witz! 40 Euro (und mehr) für eine Doppel-LP?
    Hoffe, die wird es auch mal günstiger geben, ansonsten kommt irgendwann die CD ins Haus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2022
    Dogro und Seewolf gefällt das.
  13. Sargent D

    Sargent D Deaf Dealer

    Höre den Song gerade zum 4ten Mal, bin noch zwiegespalten. Gefällt auf den ersten Hör sehr gut, geile Soli, schön thrashig, Mustaines Stimme mag ich eh. Aber eben auch Baukasten-MEGADETH, irgendwie sehr poliert/kalkuliert, Parts die einem schon bekannt vorkommen, an welchen MEGADETH Klassiker erinnert mich die Gitarre ab 3:41 noch mal??
    Man könnte von einer 1:1 Fortsetzung von Dystopia sprechen. Und bei der Platte war die Langzeitwirkung nach anfänglicher Euphorie bei mir eher mau....
     
    Felix Unfreundlich gefällt das.
  14. Felix Unfreundlich

    Felix Unfreundlich Redakteur Roadcrew

    Hier reihe ich mich ein. Ich mag den Song, aber die Jubelstürme kann ich nicht so recht nachvollziehen, dafür ist er einen Ticken zu generisch.
     
    lattinen77 gefällt das.
  15. t-wolf

    t-wolf Deaf Leppard

    Ist jetzt aber auch ne Sache der Erwartungshaltung. Album Nr. 16 - glaubt denn jemand ernsthaft, Dave schafft nochmal das Feeling der ersten 4 Alben zu erzeugen une dann zusätzlich noch neu, unverbraucht und innovativ zu klingen?
    Wäre der Song damals so auf Peace Sells gewesen, hätte er sich komplett eingefügt und gepasst, heutzutage kennt man den Stil natürlich.
    Näää, lieber gelungen selbstreferentiell mit dem Willen nochmal richtig Speed/Thrash zu machen, als vergurkter Kommerz-Murks.
    Die ganze Platte in vergleichbarem Stil und ich bin glücklich.
     
    sash81, Frozen und Gorkon gefällt das.
  16. nigranimus

    nigranimus Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich auch so. 1:1 Fortsetzung der Dystopia. Aber vorsicht: Dystopia hat auch super angefangen, dann extrem stark nachgelassen. Zumindest für mich.
     
    Sargent D gefällt das.
  17. Felix Unfreundlich

    Felix Unfreundlich Redakteur Roadcrew

    Naja, ich war mit den letzten paar Alben (minus Supercollider) eigentlich ziemlich zufrieden. Wahrscheinlich werde ich mit dem neuen auch wieder zufrieden sein, ich mag den neuen Song ja auch. Ich fand aber auch, dass es seit der Reunion einige deutlich bessere gab, wo ich tatsächlich instant niederknie.
     
    Acrylator gefällt das.
  18. t-wolf

    t-wolf Deaf Leppard

    Auf jeden Fall, durchgängig hohes Niveau auf 13 und Dystopia, aber jetzt darf es mal gerne wieder eine komplette Abrissbirne wie teilweise Endgame sein.
    Am neuen Song gefällt mir wieviel da reingepackt wurde: Leicht progressive Schlagseite wie auf Rust in Peace, Geschwindigkeit von Peace Sells, aber auch melodischere Elemente wie bei CtE. Ein extrem repräsentativer Song für das was Megadeth bis ca. CtE auszeichnete.
     
    Mani und Seewolf gefällt das.
  19. Sargent D

    Sargent D Deaf Dealer

    Sorry, aber nein, nein, nein und nochmals nein! Der neue Song hat mit den von Dir genannten Klassikern genauso wenig zu tun wie Senjutsu mit Number of the Beast, Piece of Mind oder Powerslave. Das sind ganz klar "neue" MEGADETH, wenn überhaupt würde ich Parallelen zu den knackigeren Songs der Cryptic Writings Phase erkennen. Davon ab, guter Song, keine Frage. Bin vorsichtig optimistisch was das Album angeht.
     
    SacredNicaragua gefällt das.
  20. SacredNicaragua

    SacredNicaragua Deaf Dealer

    Hast wahrscheinlich recht..leider

    Vom Feeling her kriegt man einfach das gute Gefühl der ersten Scheiben nicht mehr hin.

    Frag mal bei Kreator
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.