Musik Dokus - Sammelthread

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von perkele, 10. September 2014.

  1. KnüppelAusDemSack

    KnüppelAusDemSack Deaf Dealer

    Und noch eine sehenswerte Doku von einer alten VHS-Kassette :

    ''Rock Wives'' Documentary 1996 (TV) The Rolling Stones, David Bowie, Ozzy Osbourne, The Pogues,...

    [​IMG]

    https://www.youtube.com/embed/EcAwIJpSzII

    "Featuring:
    Shirley Watts (Charlie Watts / The Rolling Stones)
    Victoria Clarke (Shane MacGowan / The Pogues)
    Angela Bowie (David Bowie)
    Sharon Osbourne (Ozzy Osbourne)
    Charlotte Rampling (Jean-Michel Jarre)
    Bebe Buell (referring to Wikipedia she has dated Mick Jagger, Iggy Pop, David Bowie, Elvis Costello, Todd Rundgren, Jimmy Page and Steven Tyler, but she rejects the label "groupie"; she's the mother of Liv Tyler)
    Cindy Difford (Chris Difford / Squeeze)
    Jane Tilbrook (Glen Tilbrook / Squeeze)"
     
    Vampirella, TattieBogle und Der Tick gefällt das.
  2. Winterwolf

    Winterwolf Till Deaf Do Us Part

  3. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Geil,danke für den Tip.:verehr:
     
    deleted_5835 und Winterwolf gefällt das.
  4. deleted_5835

    deleted_5835 Guest

    Au, super. Da freue ich mich sehr drauf. :top:
     
    Winterwolf gefällt das.
  5. zepfan74

    zepfan74 Till Deaf Do Us Part

    Habe mir die Kinks Doku angeschaut. Mit der Band habe ich mich bisher nicht so auseinander gesetzt. Um so krasser wie viel Lieder man doch kennt.
     
    Winterwolf und hunziobelix gefällt das.
  6. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Die haben halt schon,trotz zweiter Reihe-Status,extrem viele Hits gehabt und auch tolle Scheiben gemacht.:verehr:
     
  7. Winterwolf

    Winterwolf Till Deaf Do Us Part

    Gestern Abend auf arte die Doku über CHUCK BERRY geguckt: Sehr liebevoll gemacht, dabei nicht unkritisch. Auch die schwierigen Seiten (bspw. lieblose Medleys an Konzerten und "wildes" Variieren bei Klassikern) angesprochen. Alles vor dem Hintergrund "Privatmensch Charles Berry" und "Rassendiskriminierung". Sehr zu empfehlen:

    https://www.arte.tv/de/videos/080529-000-A/chuck-berry/

    Für mich prägend war - natürlich abgesehen von der Musik - auch immer dieser Film von 1987, dessen (problematische) Entstehung auch in genannter Doku thematisiert wird:

    https://www.imdb.com/title/tt0092758/

    Hail! Hail! Rock 'n' Roll...
     
    Ivirock und hunziobelix gefällt das.
  8. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

  9. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Nicht unbedingt eine Doku, aber "Das Leben des Sid Vicious" ist wohl die kaputteste Verfilmung eines Musiklebens, die ich je gesehen habe...
     
  10. Cthulhu Müller

    Cthulhu Müller Till Deaf Do Us Part

    Long Distance Runner gefällt das.
  11. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    bei weiterem Interesse am Thema, die hie rshcon bekannt? Finde ich überraschend gut für so ein längst abgegrastes Thema. https://www.youtube.com/embed/M7e1b31WOIc
     
  12. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Ne, kenn ich nicht. Gucke ich mal.

    Ging mir aber um dieses Machwerk:
    "In Erwartung eines neuen Rockheldenmythos drehte Die Tödliche Doris 1981 den zehnminütigen Super-8-Film Das Leben des Sid Vicious, mit Drogenexzessen, Prügelorgien und Tod. In diesem im In- und Ausland gezeigten und heftig diskutierten Film wird Sid Vicious von Oskar, dem 3-jährigen Sohn der damaligen Die-Tödliche-Doris-Schlagzeugerin Dagmar Dimitroff verkörpert, Sid Vicious Freundin Nancy Spungen von einem sechsjährigen Mädchen namens Angie. Wie das Original im Great Rockn'Roll Swindle durch Paris läuft, so läuft Oskar Dimitroff mit schwarzer Punkfrisur, Nieten und einem Hakenkreuz-T-Shirt durch das West-Berlin von 1981."


    Da hatte ich noch nie von gehört, bis ich gestern drüber gestolpert bin, nachdem der Name Sid Viceious im Marduk Thread fiel...
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  13. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    ja, das kleine Filmchen stößt mächtig vor den Kopf, v.a. der kleine im HK-Shirt...
     
  14. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

  15. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    yepp, schöne und interessante Doku. Band hat bei mir nie ne Rolle gespielt (die Mischung aus Ska und Punk/HC klappt nur ultra selten bei mir), aber Respekt und auch wenn man nix mit ihnen anfangen können sollte, taugt die Doku echt.
     
  16. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Genau. Ich kann mir der Musik null anfangen aber die Doku ist gut:top:
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  17. zepfan74

    zepfan74 Till Deaf Do Us Part

    Auf Prime läuft gerade die Stooges Doku von Jim Jarmusch. Kann man gucken.

    Auch auf Prime läuft eine Classic Album Doku über Paranoid. Ist sehr interessant. Dachte immer, diese Dokus wären ohne die Beteiligten. Ist hier aber glücklicherweise nicht so.
     
  18. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

  19. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Prime hat tatsächlich gerade ziemlich viele der Classic-Album-Dokus im Programm. :top:
     
  20. caramon29

    caramon29 Deaf Dealer

    Gaimchú, El Guerrero, Albi und 3 anderen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.