Musikalische Erkenntnis des Tages

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von kevsauer, 14. August 2014.

  1. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part


    Agreed!
     
    LiveEvil gefällt das.
  2. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer


    Funky bass? Biddeschön:

    LEVEL 42 ~ "Hot Water"

    https://www.youtube.com/embed/dO5bMZ7BVqM
     
  3. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    einfach ein wunderbares Instrument, da kann ein ganzer Song von getragen werden
     
  4. bassmoenster

    bassmoenster Deaf Dealer

    Geht mir auch so. "Transcendence" lief öfter als jede QR. "Empire" liegt aber nur knapp dahinter. :)
     
  5. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

  6. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer


    Sehr geil!.... erinnert mich ein bisschen an Jaco Pastorius und Stanley Clarke :)

    (da wären wir aber schon dick im Jazz & Fusion-Eintopf der 70er, wo fretless spielen der heisse Scheiss war)
     
  7. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Victor Wooten ist nicht nur ein fantastischer Bassist und Vermittler musikalischer Prinzipien und Grundlagen, sondern hat mit "The Music Lesson - A Spiritual Search for Growth Through Music" auch noch ein faszinierendes Buch geschrieben, worin er seine musikalische Philosophie darlegt und deren Verschränkungen mit der Mystik des Daseins herausarbeitet. So ein bisschen spirituelles Wischiwaschi muss man hier und da in Kauf nehmen, aber in der Summe empfand ich dieses Buch als enorm lohnenswerte Lektüre.
     
    Burmi, Klaus, Wandersmann und 4 anderen gefällt das.
  8. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Wenn wir schon dabei sind: Stanley Clarke, Marcus Miller und Victor Wooten (SMV - Thunder):

    https://www.youtube.com/embed/QST9Joizdjs
     
    Klaus, LiveEvil und Onno gefällt das.
  9. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    AC/DC waren schon ne extrem coole Truppe.
    So einfach, so tight, so Rock'N'Roll.
     
    BackFromTheDead, Erdbär, Siebi und 10 anderen gefällt das.
  10. Onno

    Onno Moderator Roadcrew

    Bass? Fusion- und Jazzrock?
    Dann muss auch Abe Laboriel genannt werden. Wie dieser Mensch mit seinem Instrument verschmilzt, es mal streichelt oder auch mal wild bearbeitet und mit welch unbändiger Spielfreude er das bis ins höhere Alter (er ist Jahrgang ´47) tut, ist bemerkenswert.
    https://www.youtube.com/embed/XPSriFxA6r0

    Hier noch mal live. Gut, Singen ist vielleicht nicht so seine Kernkompetenz, dafür ist das Solo ab ca. 6:05 nicht so ganz schlecht. FunFact: Gitarrist und Schlagzeugr sind seine Söhne, beide auch durchaus als Instrumentalisten und Produzenten etabliert. Den Fusionkrams höre ich nicht mehr ganz so häufig wie früher. Ab und an geht das aber klar.
    https://www.youtube.com/watch?v=VVzntSa_1RE
     
  11. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer

    Die beiden Hörbeispiele sind von der Technik her zutiefst beeindruckend, @CandyHorizon und @Onno :verehr:.... aber offengestanden fang' ich nach spätestens 5 Minuten an, unruhig auf dem Stuhl rumzurutschen, so als Nicht-Basser :D.... auf Dauer isses dann doch nicht meine Sorte Musik.
     
  12. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Mach dir nichts draus. Geht mir ähnlich: Ich bewundere das, kann es aber nicht oft hören.
     
    LiveEvil gefällt das.
  13. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer

    :feierei:
     
    CandyHorizon gefällt das.
  14. Stahlprophet

    Stahlprophet Till Deaf Do Us Part

    Entschuldige meine Unwürdigkeit …
     
  15. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Damit hat das doch nun nix zu tun. Aber das unfassbar viele Menschen (sauviele User hier eingeschlossen) PF bzw. Gilmour gut finden, sollte doch nachvollziehbar sein:)
     
    Stahlprophet gefällt das.
  16. Doom Mariachi

    Doom Mariachi Deaf Dealer

    Und wenn zumindest die Sachen @Stahlprophet nicht reinlaufen wird uns von ihm nichts weggekauft. Win-Win. :)
     
    Albi gefällt das.
  17. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Obwohl, er verkaufts zwei Wochen später doch eh wieder. :D
     
  18. Onno

    Onno Moderator Roadcrew

    Ok, die Tage gings um Fusion- und Jazzrockbassisten, heute morgen freue ich mich über einen Tipp von @Siebi zu was neuem von Dana Ortt, den Tag über höre ich das wundervolle Album von Sonja und jetzt ballert die Pink Flag von Wire aus den Boxen. Dann vielleicht noch SNFU und danach Styx oder Toto.

    Will sagen, vielfältiger Musikgeschmack ist super, man sollte nur nicht versuchen, ihn zu erklären. Geht nämlich nur darum, was gefällt und gut tut.
     
  19. Oberst Wilhelm Klink

    Oberst Wilhelm Klink Till Deaf Do Us Part

    Der Drummer is ne coole Sau
     
    IronMarzipan gefällt das.
  20. Ancient Entity

    Ancient Entity Till Deaf Do Us Part

    The X Factor ist eins der entspanntesten Maiden Alben. Wunderbar verhaltene, nachdenkliche, düstere Grundstimmung. Kein Gefiedel, kein Bruce Bruce Opera tralala Gesang.
    Das Album Numero X ist klar das achtbeste Iron Maiden Werk und soeben für die Plattenanrichte geordert. <3
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.