My Dying Bride

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Sentinel, 27. Oktober 2014.

  1. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Der "Song" ist in meinen Augen völlig überflüssig.
    Wenn ich angestrengte Soundcollagen hören möchte, dann
    schaue ich mich in den jeweiligen Genres um.
    Passt auch nicht wirklich in den Albumkontext.
    Aber egal, ein wirklich tolles Album mit Langzeitwirkung
    ( sofern man das zum jetzigen Zeitpunkt schon beurteilen
    kann ).
     
    lost gefällt das.
  2. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2020
    Frank2 gefällt das.
  3. c0nn0r

    c0nn0r Deaf Dealer

    Heute hat sie bei mir endlich auch gezündet. Man muss der Scheibe Zeit geben, Raum für die Andersartigkeit, die Mehrstimmigkeiten im Gesang. Der ganze Spannungsbogen spitzt sich über Albenlänge hin zu und mündet in ein grandioses Finale. Schon ein bisschen ambientmäßig, aber insgesamt deutlich stärker als die beiden Vorgänger.
     
    beschissen, Frank2 und lost gefällt das.
  4. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    So geht es mir eigentlich bei jeder MDB Scheibe.
    Aber gerade "The Ghost..." ist selbst für Bandverhältnisse
    anfangs ein harter Brocken, wächst aber ungemein.
    Die Begeisterung steigt und steigt:D
     
    c0nn0r und lost gefällt das.
  5. AddictionKing

    AddictionKing Deaf Leppard

    Wie das letzte Video schon wirklich ansehbar.

    Keine Ahnung ob es diese Tochter/Vater Geschichte ist, aber die Musik bzw. dieses Album macht was mit mir (als junger Vater)....hmmm.
    Große Musik!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2020
    beschissen und Frank2 gefällt das.
  6. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Ja, die Videos sind meist recht cheesy. Am besten finde ich "For You".
    https://www.youtube.com/embed/eiIfWpVTD4U
     
  7. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, aber im gerade noch erträglichen Rahmen:D
     
    lost gefällt das.
  8. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Hör sie grade hier über den TV. Ganz einfach beste MDB bisher.
     
  9. wmann666

    wmann666 Deaf Dealer

    Nur zur Info: das ist nicht deren Debüt
     
    Lazarus, -DMR- und giant squid gefällt das.
  10. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Ich hab alle regulären Studioalben. Ich glaub ich darf da eine Meinung haben, die vom klassischen only Demo & Debüt is true abweicht. Live, Cover und Klassikguss Sachen interessieren mich nicht.
     
  11. wmann666

    wmann666 Deaf Dealer

    Natürlich darfst du....aber jetzt mal im Ernst....noch nicht mal in die Nähe der Top 5 würde die Scheibe kommen. MDB haben noch nie ein schlechtes Album abgeliefert, ist schon klar, aber bei aller Liebe und dem phänomenalen Backkatalog ist die neue leider niemals deren beste
     
    c0nn0r, Thergothon und Frank2 gefällt das.
  12. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Das nenn ich mal ein Statement.

    Ich finde die neue Scheibe ja auch bockstark.
    Aber bei aller Begeisterung, erscheint mir das dann
    doch ein wenig übertrieben ;)
     
  13. Thergothon

    Thergothon Deaf Dealer

    Puuhhh, ist solch eine Aussage noch von der Meinungsfreiheit gedeckt? ;)
     
    Frank2 gefällt das.
  14. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Keine Ahnung, ob das neue Album das beste von My Dying Bride ist, wahrscheinlich nicht, aber es trifft gerade bei mir einen bestimmten Nerv, was zur Folge hat, dass die Scheibe hier rauf und runter läuft. Und das, obwohl das Werk eigentlich ein typisches Herbstalbum ist und so gar nicht zu dem herrlichen Frühlingssonnenschein passen will. Vielleicht ist das Album aber auch einfach nur der perfekte Soundtrack zur Corona-Krise: Ernste Angelegenheit, zweifelsohne, aber nicht gänzlich ohne Hoffnung...
     
    Frank2 und AddictionKing gefällt das.
  15. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Ich hab die Alben rauf und runter genudelt. Aber so dermaßen gleich auf Anhieb gekickt hat mich nicht mal Angel And The Dark River, die ich auf zwei setzen würde und Light At The End Of The World auf dem 3.
     
    Frank2 gefällt das.
  16. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    For Lies I Sire und Songs Of Darkness... hatten schon einige Schnarcher dabei. Grade For Lies, die empfand ich als durchgängig langweilig.
     
  17. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    ...das ist doch kein Qualitätsmerkmal - siehe Langzeitwirkung....
     
  18. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Brauch ich nicht, weiß ich schon. Ich kenn mich.
     
    King Diamond gefällt das.
  19. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Ich bin gerade an der Zweitlauschung der neuen Platte.
    Nope, die wird wohl eher keine große Rolle in meiner MDB-Chronik spielen.
    Für mich rauscht die irgendwie einfach so durch, ohne das groß was hängenbleibt.
    Bei den letzten zwei Platten fand ich zumindest noch einzelne Lieder richtig geil (Poorest Waltz, die beiden Titelstücke), aber bei der neuen finde ich da gar nichts.
    Ne durchgehend überzeugende Platte die ich aufgrund ihrer Gesamtstimmung und Gesamteindruck wirklich geil fand hatte ich bei den Briten leider eh schon lange nicht mehr,
    als letztes wirkliches Meisterwerk sehe ich da glaube ich die "Light at the end....".
    Die Platte wurde nicht ganz so schlimm wie ich nach den Vorabvideos vermutete (als Lied nervt "tired of tears" erstaunlicherweise wesentlich weniger wie als Video) aber wirklich gut ist die def. auch nicht geworden :hmmja:.
    Ach ja, und das Schlagzeug klingt ziemlich scheisse finde ich. Hoffentlich schreibt Craighan die nächste Platte nicht wieder im Alleingang :thumbsdown:.
     
  20. Avo

    Avo Till Deaf Do Us Part

    Ich find sie gut. Beim Schlagzeug geb ich dir recht. Phasenweise schauderhaft.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.