Need for Speed

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Black Pearl, 18. August 2014.

  1. Tokaro

    Tokaro Redakteur Roadcrew

  2. Clontarf

    Clontarf Till Deaf Do Us Part

    Könnten gefallen? Könnten gefallen? Ich liiieeeebe dieses Meisterwerk!
     
    rapanzel gefällt das.
  3. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Auch auf CD? Oder nur auf Vinyl? Das wäre nämlich eher ... uncool. Hab keine Platten und keinen Spieler.

    Zweite Seite:

    Overfiend-Shadow Lord hat mich total gepackt. Wahnsinnig coole Instrumentalisation, episch lange mit völlig kauzigem Intro und einem Sänger der trotz seiner Limitation mich packt. Brauch ich, will ich!

    Der Rest geht eher an mir vorbei. Mal mehr (Nocturnal Breed), mal weniger (Helloween). Was an The Great Kat jetzt so hammer sein soll, erschließt sich mir auch nicht, aber gut. Geschmäcker halt :D
     
  4. Clontarf

    Clontarf Till Deaf Do Us Part

  5. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Bei den Defender Sachen gibt's 2 Möglichkeiten:

    http://www.musik-sammler.de/album/27731

    Die Remaining Tales wurde von der Band selbst herausgebracht, keine Ahnung wie hoch die Auflage war. Enthält das erste Demo, die EP und die "Journey To The Unexpected" (Promo von 1989) plus noch einen Song den die damals Live auf Tour mitgeschnitten haben. Imho die empfehlenswerteste Reissue da sehr gut aufgemacht - da steckte sicherlich auch viel Herzblut drin. Kam dann über die Griechen von Unisound nochmals raus http://www.musik-sammler.de/media/34365 hier unterscheidet sich die Tracklist etwa und ich kann auch nix über die sonstige Qualität sagen, dürfte aber die Version sein die vermutlich noch am ehesten zu kriegen ist.

    http://www.musik-sammler.de/media/78023

    Von der Aufmachung nicht so der Hit, enthält allerdings noch drei Livesongs (unter anderen Coverversionen von "Alice In Hell" und "Metal Church) sowie den Song Labour Liberates (Demosong von 2001) der auch ein ganz schöner Kracher ist. Ich persönlich würde zwar, da sie besser aufgemacht ist, der Remaining Tales den Vorzug geben, aber auch der Reissue ist sicherlich nicht schlecht.

    Bisher alles nur auf CD rereleased worden. Ob da mal was in Vinylform kommt ist die Frage, für unmöglich halte ich es allerdings nicht.
     
  6. Tokaro

    Tokaro Redakteur Roadcrew

    Ich habe leider nur das Griechenland-Teil, die kann man aber vom Sound her sehr gut hören. Für mich ist das übrigens in erster Linie (wenn auch schon mal recht schneller) Power Metal.
     
  7. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Da werde ich dann versuchen, die Remaining Tales abzugreifen, da stimmt es vom Gersamtkonzept her am besten mit meinem Geschmack überein, da ich nicht so der Live-Fanatiker bin. Danke dir Stormrider für den ausführlichen Post :)

    Auch geile Entdeckungen für mich in diesem Thread waren bislang:
    Sex Machineguns-Burn!
    Onslaught-Metal Forces
     
  8. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Geile Wahl! In dem Zusammenhang bin ich versucht, Backwater in den Raum zu werfen, aber die gehen eigentlich zu sehr in Richtung Thrash für diesen Thread.
     
  9. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Jetzt wird bestimmt so manch einer sagen, dass Backwater vor allem zu sehr in Richtung Schrott für diesen Thread gehen. :D Aber ich find die gar nicht so übel.
     
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ohne Witz, Produktionen sind mir vollkommen egal. Ich hör zehn mal lieber alte Demos als von Andy Sneap verhunzte Scheiben. Grösstes aktuelles Negativbeispiel: DEATH DEALER mit Sean Peck. Unhörbar Dank Plastikproduktion.

    PILLOW KILLZ, SILENXCE und Andre sind eben Demoaufnahmen, und ich finde das gut so. Grad im 90er US Metal Demo Bereich klingen auch heute noch sehr viele Demos Besser als aktuelle Scheiben.
    Bzgl. DAYS OF YORE, Drums und Bass kommen aus dem Computer
     
    Iron Ulf und Stormrider gefällt das.
  11. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Bei der Death Dealer isses keine Plastikproduktion, sondern einfach und allein eine Scheissproduktion. Dieses verwaschene Etwas hat nicht mal was mit Plastik zu tun!
     
  12. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Ich mag's auch lieber wenn es rumpelt als wenn alles bis aufs Mikroskopischste zurechtgezogen und komprimiert ist. Metal, der mich berührt, ist IMMER Metal der menschelt, um es mal so auszudrücken.
     
    Rincewind gefällt das.
  13. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Da steckt viel Wahrheit drin. Ich steht zwar nicht wirklich auf Rumpelproduktionen, aber so krass schlecht ist das Niveau bei Demos/Eigentproduktionen oftmals ja nicht gewesen. Ich hab diesbezüglich z.B. Angellic Rage als sehr passabel in Erinnerung - die Demos klangen damals imho jedenfalls nicht schlecht.
     
  14. kilmister666

    kilmister666 Deaf Dealer

    Yes - manchmal muss es auch scheisse klingen damit es gut is - so seh ichs auch ! Guter sound is völlig überbewertet :)
     
    rapanzel und Iron Ulf gefällt das.
  15. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    J, ich glaube ich bin da einfach empfindlicher, was Produktionen angeht. Wenn ich zu starkes Rauschen höre, dann hört da irgendwann für mich der Hörspaß auf. Das ist ja auch zum Beispiel der Unterschied zwischen Underground-Produktion und das, was Venom Anfang der 80er gemacht haben. Klar rumpelt das ohne Ende (und sowas wie Witching Hour oder Black Metal verdient ebenso eine Nennung hier im Thread) aber das rauscht da zu fast keiner Sekunde. Das macht mir dann schon mehr Spaß.

    Paradox-Heresy hats mir auch grad gut angetan. Weia, der Thread kann noch teuer werden.
     
  16. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Ich bin, was Produktionen angeht, ziemlich schmerzfrei. Lass es scheppern, lass es rauschen, lass es rumpeln, wenn nur die Songs und der Spirit stimmen. Klar, darf sehr gerne auch mal fett und fetter sein, solange es nach Menschen klingt, die da spielen.
     
    Rincewind gefällt das.
  17. kilmister666

    kilmister666 Deaf Dealer

    Iron Ulf und rapanzel gefällt das.
  18. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

  19. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

  20. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.