Negative Plane

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Franz Meersdonk, 26. Januar 2020.

  1. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Also bei mir kriegt jeder Mensch erstmal ein Modicum an Respekt.
     
    kariert und Iron Ulf gefällt das.
  2. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Hmm, irgendwie seltsam, aber diese ominösen 31 Euro scheinen nur bei HRR aufgerufen zu werden. Hab nur 24.50 direkt bei Label gezahlt. Und auch sonst sind seine Einzel-LP's mit durchschnittlich 18 Euro im eher unteren Bereich.
     
    Iron Ulf, El Guerrero und Noisenberg gefällt das.
  3. LGHTDVRR

    LGHTDVRR Till Deaf Do Us Part

    Alter Falter...
     
    Noisenberg gefällt das.
  4. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Die eine oder andere, nicht jede. Die Marktlage ist mir nicht neu, gerade das macht es ja zu schlechtem Projektmanagement, wenn man es nach so langer Vorlaufzeit für zwei, aber nicht drei Titel organisiert bekommt. Hauptsache raus damit, das war eine Entscheidung.

    @bloodred: wenn du es ominös nennen willst, dass der Preis nach einigen Tagen herunter- und dann wieder raufgesetzt wurde, nenn es ruhig so. Man könnte dazu jetzt mutmaßen, aber das wäre dann - im Gegensatz dazu, das Offensichtliche zu benennen - möglicherweise wirklich respektlos.
     
  5. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Un weida?
     
    Sgt T. gefällt das.
  6. Infiltrator666

    Infiltrator666 Deaf Dealer

    Ich bin froh zu sehen dass wir in diesen Zeiten scheinbar keine größeren Probleme zu haben scheinen.
     
    Sgt T., Iron Ulf, Ancient Entity und 2 anderen gefällt das.
  7. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Preisgestaltung ist das Eine, und soweit ich mitbekommen habe, ist bei Invictus vom Tag des Pre-order-Starts bis zum heutigen Tag von allen 3 Platten der Preis konstant bei 24.50. Gibt, hierauf bezogen, also gar keinen Grund da noch irgendetwas unredlicheres drin sehen zu wollen. Ein mieses Projekt-Management das Andere. Soweit ich weiss sind die Platten seit etwa 2 Monaten fertiggepresst, aber aus mir nicht bekannten Gründen wurden sie vom Presswerk nicht ausgeliefert. Will man das in diesem Fall tatsächlich so benennen, dann steckt da aber - nimmt man die aber Probleme in der Lieferkette, die weltweit branchenübergreifend zu Verzögerungen führen, als Grundlage und nichts weiteres scheint hier zu greifen, da Darraghs anderweitige VÖs, wie schon geschrieben, in der Regel pünktlich in allen Formaten ausgeliefert werden können - ne gehörige Portion fast schon böswillig konstruierter Unterstellung und Vorurteilseinnahme dazu, einen Labelbetreiber derart in Abrede zu stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2022
    Euskaltel und LGHTDVRR gefällt das.
  8. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Ersteres stimmt nicht und du könntest es sehr einfach ergooglen (etwa in dem du einfach mal in den Invictusshop schaust, was die Platten jetzt - wieder - kosten). Und zu zweiterem, ich schätze wo der eine einen vom Schicksal und bösen Männern verfolgten Undergroundhero sieht, sieht der andere schlechte Arbeit, die sich zu gut bezahlen lässt und das ist einfach das. Kann man so nehmen oder weiter eiertanzen.
     
  9. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    hab ich - vor meinem anderen post - tatsächlich gemacht, und mir werden immer noch 24.50 als Preis angezeigt. Wie auch immer, so bleibt mir auch nur sagen, kauft euch das Album von dem schicksalsgeplagtem Untergrundhelden, der nix kann. Er braucht euer Geld doch so dringend.
     
  10. Goathammer

    Goathammer Till Deaf Do Us Part

    Also bei mir kosten die auch im Invictus Shop über 30€.

    Natürlich hat sich die Marktlage bezüglich Vinyl in den letzten zwei Jahren deutlich verändert und ich hab mich mittlerweile mit den erhöhten Preisen abgefunden. Anders geht’s halt nicht. Aber ich finde trotzdem, @zopilote hat da 'nen Punkt. Es hinterlässt jetzt nicht unbedingt den besten Eindruck, wenn man Monate im Vorfeld Geld für Preorders kassiert und sich die Auslieferung der LPs immer wieder verschiebt. Da mag ich dem Invictus Dude gar nichts unterstellen, aber bei 30€ für eine DLP ist das zumindest unglücklich. Und wie schaffen es überhaupt andere Labels keine 30€ für DLPs zu verlangen (Dying Victims, Vendetta und Co bspw.)?
     
    Claws, zopilote und TragicIdol gefällt das.
  11. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Ok, liegt wohl an meinem Wohnort (CH) dass die hier bei mir günstiger im shop ist und die MwSt. schon vorab rausgerechnet wurde. Klar kann ich das nachvollziehen, dass die Summe aus verzögerter Auslieferung und auch der ordentliche Preis einen etwas faden Beigeschmack ergeben. Wie das andere Kleinstlabels noch schaffen ne DLP für 22-23 Euro anbieten können, weiss ich auch nicht und ich gehe da normalerweise bei solchen Preisen auch nicht mit. Hatte jetzt dann einfach "Glück" dass ich "nur" 24.50 bezahlt hab, sodass es mir quasi noch normal erschien. Insgesamt aber denke ich, dass wohl in nächster Zeit noch einige Preisrekorde bei Vinyl gebrochen werden, und die NP kein Einzelfall bleiben wird.
     
    Goathammer gefällt das.
  12. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte ja bei HRR bestellt und da sind die 2 Rereleases auf Lager. Der einzige Grund warum sich der Versand verschiebt (mittlerweile 24.06.) ist die neue Scheibe, da HRR ja auch leider keine Teillieferungen verschickt.
     
  13. LGHTDVRR

    LGHTDVRR Till Deaf Do Us Part

    Apropos vorab gezahlte Musik, welche einfach immer wieder nach hinten gepusht wird:

    Kennt wer das Märchen von der Imperium Dekadenz Box, welche jetzt bereits 15-16 Monate vorab bezahlt ist...
     
  14. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Nö aber bei der Brocas Helm Box war es ja eine ähnliche Situation. Wurde dann nach ca. 1,5 Jahren endlich geliefert.
     
    Barabas gefällt das.
  15. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Das hat ja einige nicht zu Unrecht sehr geärgert, aber ich wäre diesen Greg nie so hart angegangen, weil Eat Metal halt für mich auf einer ganz anderen Stufe als Invictus steht. Das ist wirklich ein Hobby-/Liebhaberlabel, und der hat für eine lim. 100 Box mit vier vergriffenen Vinyls drin plus Shirt und Kram 86 Euro genommen, im Grunde billiger als wenn man das Zeug einzeln kauft.
     
    Claws und exumer gefällt das.
  16. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Inklusive Versand waren es aber dann schon knapp 120€. Aber ich beschwere mich nicht.
     
  17. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Wieder um eine Woche verschoben.

    Dann könnte man ja fast der Versuchung erliegen, sich in der Zwischenzeit "Et In Saecula Saeculorum" oder "Stained Glass Revelations" zu holen.
     
  18. havocian

    havocian Deaf Dealer

    I könnt speie!
     
  19. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Das wird die Angelegenheit vermutlich nicht beschleunigen.
    Ich habe mir heute die beiden anderen Scheiben bestellt - da kann ich mich schonmal eingrooven.
     
    havocian gefällt das.
  20. Douggie

    Douggie Till Deaf Do Us Part

    So jetzt is es der 08.07.
    Eigentlich bin ich froh die nicht mit geordert zu haben.

    Find ich aber auch schade, HRR hatte vor einiger Zeit mal die Philosophie so umgestellt, das nur Sachen gelistet werden die einen endgültigen Termin haben der auch bestätigt ist, eben um solche Situationen bei der aktuellen Lage nicht immer verteidigen zu müssen.
    Wenn man dabei geblieben ist, dann ists eindeutig vom Presswerk oder Label verbummelt.

    Nuja, wird schon irgendwann kommen, oder halt nicht.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.