OBSIDIAN KINGDOM: 1/3 Sólstafir, 1/3 Enslaved, 1/3 Bohren & der Club of Gore

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von JPK, 4. Oktober 2014.

  1. JPK

    JPK Guest

    Samstagabendskausalkette:

    Kingrandy schickt mir eine Nachricht und fragt: magst du eigentlich Bohren & Der Club Of Gore?

    Ich denke mir: oh ja, dieses wunderbare Saxophon...

    ... das hätte mal die Utz-Utz-Fraktion mit ihrem Ghettoblaster auf der Brücke spielen sollen, von der ich eben neben einer schönen Frau den Sonnenuntergang beobachtet habe...

    ... und dann denke ich an die Trompete auf "Last Of The Light" von OBSIDIAN KINGDOMs "Mantiis"

    Der Soundtrack für den Abend ist damit gefunden.

    "Mantiis" ist eine Dreiviertelstunde Musik ohne Punkt und Komma, eigentlich ein Track ohne Pausen, unterteilt nur zum skippen, zwischen avantgardistischem Black Metal, Träumerei und schierem Können.

    Ich interviewte die Band mal, als die ihre erste EP draußen hatten (im Vergleich: nicht der Rede wert, auch wenn die damals schon cool waren) und als "Mantiis" erschien, habe ich jeden Promoter gefragt, wieso die zum Henker noch keinen Plattenvertrag haben. Kann mich täuschen, aber ich glaube, es war Gunnar Sauermann, der damals sinngemäß meinte, Blechbläser wären kein Metal. Unterschrieben hat die Band dann natürlich bei Seasons Of Mist.

    Kürzlich kam - noch in Eigenregie - die "Torn & Burnt"-CD, in der OBSIDIAN KINGDOM diversen völlig genrefremden Coverbands ihre Songs zum Verhackstücken in die Hand geben. Wen wunderts: mir gefällt auch das.

    Im Folgenden einmal "Last Of The Light" in der Originalversion

    https://www.youtube.com/embed/Nlg9a9AePlY
     
    Fire Down Under und Teutonic Witcher gefällt das.
  2. JPK

    JPK Guest

    Teutonic Witcher gefällt das.
  3. Alkintoxikation

    Alkintoxikation Till Deaf Do Us Part

    Ich finde die überflüssig, zerfahren und seelenlos. Scheisse dass sie die Vorband von Solstafir am 8.11. in Frankfurt sind. Naja....vielleicht werden die ja Live überzeugen.
     
    deleted_53 gefällt das.
  4. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Klingt wie eine nicht komplett unfähige, aber kastrierte Light-Version von THE MEADS OF ASPHODEL.
     
  5. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Hab ich mir für den Kurzurlaub in der Eifel auf den iPod gepackt. Jetzt geht es erst einmal noch für ein Stündchen im Grenzgebiet von D und B in den Wald. Mal sehen, ob man da wieder rausfindet... :D
     
  6. ProfessorHastig

    ProfessorHastig Till Deaf Do Us Part

    Hab es mir mal bei Bandcamp angehört. Sehr fein, das. Danke für den Tip! Ein Grund mehr, zu Solstafir zu fahren. Nur schade, dass in Köln SAHG dabei sind, statt der wesentlich interessanteren Esben and the Witch.
     
    JPK gefällt das.
  7. enemy-of-reality

    enemy-of-reality Dawn Of The Deaf

    Das hab ich vor ca. 2 Jahren in einem anderen Forum zu dieser Scheibe geschrieben:


     
    ProfessorHastig und JPK gefällt das.
  8. danvile

    danvile Deaf Dealer

  9. danvile

    danvile Deaf Dealer

    Nach der Erstlauschung würde ich vorschlagen den Threadtitel anzupassen:

    OBSIDIAN KINGDOM: 1/3 Sólstafir Manes, 1/3 Enslaved Mastodon, 1/3 Bohren & der Club of Gore Cult of Luna
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.