OPETH - Listenwahn und "Sorceress"

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Räudi, 19. August 2014.

  1. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Sorceress. :hmmja: Auch wenn der Song live wunderbar funktionert!
     
    hulud gefällt das.
  2. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Wollte vorhin nach einem Teller ausgezeichneter Selleriesuppe das neue Video gucken und bin währenddessen ungelogen drei mal eingenickt.
    Gibt es Deutungen, worum es in dem Video geht? Ich habe nichts verstanden. Das Leid, hoppla, Lied war aber stellenweise überraschend cool.
     
  3. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Einziges Album der späten Ausrichtung welches ich mir geben kann. Aber ich hab die neue noch nicht gehört.
     
  4. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Album des Jahres..
     
    deleted_424 gefällt das.
  5. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Mindestens.
     
    deleted_424 gefällt das.
  6. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    War es ironisch gemeint?
     
  7. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Also ich mag den Stil. Die Frau hatte auch schon einige Videos von Steven Wilson gemacht (Routine, The Raven that Refused to Sing, Drive Home). Das war stellenweise auch schon recht künstlerisch inszeniert, wenn auch insgesamt offensichtlicher. Bei der neuen Opeth-Single blicke ich aber auch noch nicht durch, hab mich aber auch nicht mit dem Text auseinandergesetzt.
     
    beschissen gefällt das.
  8. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Nein, definitiv nicht. Die Platte ist fantastisch und eines der besten Alben der letzten Jahre!
     
    deleted_424 und DecapitatedSaint gefällt das.
  9. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    :top:
     
    Prog on! gefällt das.
  10. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Seit einigen Tagen läuft hier Pale Communion wieder regelmäßig.
    Mag ich immer noch sehr.
    Auch Blackwater Park höre ich wieder öfter.
    Und obwohl ich kein riesen Fan der Growl Ära bin , zieht mich dieses Album magisch an.
    Und der Titelsong ist mit das beste was Opeth je gemacht haben.
    Verstehe echt nicht warum sie Live so ne geniale Nummer wie "Blackwater Park" nicht mehr bringen, stattdessen spielen sie The Leper Affinity..
     
  11. leffotrak

    leffotrak Deaf Dealer

    Hier läuft gerade mal wieder die In Cauda Venenum in der schwedische Fassung. Das Album mausert sich in meinen Ohren langsam zu einem ihrer besten Werke.
     
  12. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Ist auch.
     
    leffotrak gefällt das.
  13. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Ist auf jeden Fall das beste Werk der "neuen Ära". Ob es "Still Life" und "Blackwater Park" vom Thron stoßen kann, wird die Zeit zeigen...
     
    deleted_424 und leffotrak gefällt das.
  14. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Ja hat bei mir auch sowas von gezündet.
     
  15. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Ich denke, dass lässt sich so nicht mehr vergleichen, denn musikalisch gesehen ist Opeth in der Post-Growl Ära eine (fast) völlig andere Band.
    Blackwater Park ist mein Favorit aus der Früphase, der Titeltrack ist das Beste was Opeth je aufgenommen haben.
    Still Life konnte mich dagegen nie richtig überzeugen.
     
    Acrylator gefällt das.
  16. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Godhead's Lament:verehr::verehr::verehr:
     
    Lugburz161 und deleted_424 gefällt das.
  17. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Moonlapse Vertigo :verehr:
     
    deleted_424 und Albi gefällt das.
  18. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    auch das:top:
    Saugeiles Album:verehr::verehr::verehr:
     
    deleted_424 gefällt das.
  19. leffotrak

    leffotrak Deaf Dealer

    Besser als die zwei zitierten Alben ist sie nicht, auch wenn noch mehr Zeit verstreicht.
     
  20. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Finde Still Life auch echt gut aber für mich ist sie dann doch meistens recht weit hinten. Die anderen Alben gefallen mir fast alle noch besser. Also von den „alten“.

    Ich habe aktuell wieder sehr viel Spaß an „My Arms...“
     
    Acrylator gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.