Orphaned Land

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von ProfessorHastig, 24. Januar 2018.

  1. ProfessorHastig

    ProfessorHastig Till Deaf Do Us Part

    Wundersamerweise ließ sich kein Thread zu dieser doch gar nicht mal so unbekannten Kapelle finden. Sollte er einfach nur gut versteckt sein, dann bitte ich um einen entsprechenden Hinweis.

    Am kommenden Freitag, den 26.1., erscheint das neue, inzwischen 6. Album Unsung Prophets & Dead Messiahs. Ich freu mich drauf!

    Ein bisschen Vorgeschmack gab es auch schon:

    https://www.youtube.com/embed/hurWzo01FpM

    www.youtube.com/watch?v=hurWzo01FpM

    Klingt ganz vielversprechend. Man segelt zwar offenkundig immer noch gerne mal hart an der Kitschgrenze, aber das gehört bei der Band ja dazu. Erfreulich finde ich, dass man den poppigeren Weg des letzten Albums nicht (noch) weiter zu gehen scheint (soweit man das bei zwei Songs schon beurteilen kann).
     
    zentrixu, Acrylator, LaHaine und 2 anderen gefällt das.
  2. Metal_Lady

    Metal_Lady Till Deaf Do Us Part

    Das neue Album ist schon länger bestellt, und ich freue mich schon sehr darauf :jubel:
     
    Accolon und zentrixu gefällt das.
  3. parallax

    parallax Till Deaf Do Us Part

    Ganz fantastische Band, die auch live echt was hermacht. Werde am 25.02. im Turock dabei sein, beim letzten Mal war's schon großartig. :jubel:
    Bin mit The Never Ending Way Of ORwarriOR auf die Truppe aufmerksam geworden - bis heute mein Lieblingsalbum von denen.
     
    zentrixu gefällt das.
  4. Negoroth

    Negoroth Deaf Dealer

    Eine Band, die ich sehr sehr gerne mag und mit ihrer Botschaft als eine der wichtigsten Metal-Bands auf der Welt erachte. Unabhängig von der musikalischen Qualität reicht allein schon das neue Video um zu verstehen, was für eine Bedeutung diese Band für viele Metalfans haben muss, denen es nicht einmal ansatzweise so gut geht wie uns hier. Allein für diese Völkerverständigung durch die Musik verdient die Band viel mehr Anerkennung!

    Um mal Sachlich und musikalisch zu bleiben:
    Ich erwarte eine starke Platte. Ich mag die beiden Frühwerke sehr, finde die Mabool als Höhepunkt der Diskographie und mag auch die "OrawrriOR" sehr sehr gerne (From Broken Vessels ist ein überragender Song).
    Die letzte war mir leider zu überladen und glatt, weil mir der Dreck und die Wut in Form von Death Metal-Einflüssen fehlte. Die sind einfach Elementar bei der Band und in der Anbetracht der (leider mal wieder/immer noch) sehr angespannten politischen und religiösen Situation einfach unverzichtbat (leider, wenn man da mal drüber nachdenkt...).

    Bin sehr gespannt auf das neue Album und erwarte eigentlich was ganz großes und wichtiges!
     
    Accolon gefällt das.
  5. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Ich finde die letzte ehrlich gesagt ziemlich stark. Auch bessr als die Orwarrior. Marbool ist aber auch meine liebste.
     
    murmler gefällt das.
  6. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Zwecks Review habe ich das neue Album jetzt ein paar Mal gehört und finde es wirklich stark. Ein paar Death Metal Elemente haben sich wiedergefunden und einige überraschende Gastmusiker sind vertreten (einer ist ja schon im Video) zu hören.

    Die Band tut wirklich einiges für deie Völkerverständigung, etc. Das finde ich äußerst Lobenswert. Bin gespannt, denn nächste Woche steht ein Interview mit Sänger Kobi an. Ist bestimmt ein sehr interessanter Gesprächspartner.
     
    Acrylator und parallax gefällt das.
  7. parallax

    parallax Till Deaf Do Us Part

    Ich bitte dann um entsprechende Verlinkung hier. :top:
     
    Eddieson gefällt das.
  8. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Fand die letzte auch ziemlich cool, halt unter nem ganz anderen "Vorzeichen". Bin gespannt, was aus der neuen wird!
     
  9. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Accolon, zentrixu, darkm und 2 anderen gefällt das.
  10. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Das wäre sehr wünschenswert, um der Band wieder eine Chance zu geben, denn nach der Mabool empfand ich die Band so spannend, wie eine Dattel, die seit ein paar Monaten hinter der Spüle liegt.
     
    murmler gefällt das.
  11. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Nicht übel. Nach der Mabool hatte ich das Interesse verloren. Aber das gefällt mir wieder ziemlich gut.
    Das Video ist mir etwas zu plakativ, was bei der Message aber in Ordnung geht. :)
     
    Spatenpauli gefällt das.
  12. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Hatte die Scheibe bei uns zur Besprechung und ich finde sie an sich wunderschön, wobei das soghaft Mitreißende einer "Mabool" nicht mehr erreicht wird. Dennoch... tolle Mucker, schönes Konzept, sehr gefühlvolle Musik.
     
  13. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ich hab von der Band die All is One und find die Platte eigentlich ganz gut. Ist auch so ne Truppe von der ich mir seit längerem mal etwas mehr besorgen will.
    Mal sehen, vielleicht ist ja das neue Album die Gelegenheit.
     
  14. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Hm habs jetzt auch das erste mal gehört (Auto Rip sei dank) und naja an sich finde ich es ganz gut aber irgendwie ist mir die Scheibe doch etwas zu glattgebügelt und soft. Mir fehlen ein wenig die Ecken und Kanten. Also ganz überzeugen konnts mich bisher nicht.
     
    murmler gefällt das.
  15. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

  16. parallax

    parallax Till Deaf Do Us Part

    Schönes Review. :top: Wie man Hansi Kürsch aber erst beim zweiten oder dritten Hören erkennen kann, ist mir ein Rätsel. :D
    Habe jetzt zwei Durchläufe durch und bin schon ziemlich angetan. Geht wieder mehr in Richtung des ORwarriORs, gefällt mir ausgesprochen gut!
     
    zentrixu, Metal_Lady und Eddieson gefällt das.
  17. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Danke!
    Ganz ehrlich - Ich habe ihn nicht rausgehört, zumindest bei den ersten Durchläufen. Als es dann "klick" gemacht hat, war es doch eindeutig.
     
    parallax gefällt das.
  18. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Eddieson und parallax gefällt das.
  19. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Hab die Band nach "Mabool" aus den Augen verloren, bzw. immer mal wieder in aktuelle Sachen reingehört ("Neverending Way Of ORwarriOR" komplett gehört) und als einerseits zu seicht/glattgebügelt, andererseits als teilweise zu orchestral überladen empfunden.
    Daher hab ich bisher nur die ersten drei Scheiben (gerade "El Norra..." und "Mabool" fand ich aber immer absolut großartig). Die beiden neuen Stücke finde ich leider auch eher nur nett. Ist schon ganz schön, aber mir irgenwie auch zu glatt und kitschig. Da bin ich bei Lazarus, mir fehlen hier Ecken und Kanten, die auch das schon melodischere "Mabool" vor dem Abdriften in zu eingängig-kitschige Gefilde gerettet haben.
    Werde aber dennoch mal in alle Stücke reinhören, bevor ich entscheide, ob ich mir die Scheibe kaufe - sympathisch und unterstützenswert finde ich die Band nämlich schon...

    Hatte sie übrigens auch 2006 live in Wacken gesehen (mein letztes WOA), das war ein toller Auftritt!
     
  20. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.