Ozzy Osbourne - The Ultimate Sin

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Anon12, 10. September 2014.

  1. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Laut Blabbermouth wurde er damals verhaftet. Ich kenne mich jetzt mit den US Gerichten nicht aus, aber auch die benötigen doch eine Beweislage oder?
     
  2. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Ja, er wurde zunächst verhaftet, wobei das Untersuchungshaft war. Sprich, es gab einen Tatverdacht und einen Haftgrund. Er kam dann gegen Kaution frei, hatte einen Verteidiger und kooperierte mit den Ermittlungsbehörden. Das war Stand Mai 2019, es hieß, dass man einen Prozess erwarte und er noch nicht plädiert habe. Da auch in den USA die Unschuldsvermutung gilt, muss also entweder die Beweislage einen Schuldspruch tragen oder ein Geständnis vorliegen, damit er der Tat als schuldig gelten kann. Seither habe ich einfach nichts mehr zu dem Fall gehört oder gefunden, weshalb ich davon ausgehe, dass die Unschuldsvermutung gesetzlich noch gilt. Ist natürlich möglich, dass es eine Entscheidung gibt, die ich nirgendwo finden konnte. Würde mich aber halt wundern, wenn Blabbermouth und Metalsucks dazu nichts gebracht hätten; die sind ja immer recht geil auf diese Art News.
     
    Mondkerz, Erdbär und tobi flintstone gefällt das.
  3. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

  4. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

  5. Luger

    Luger Deaf Dealer

    Erdbär und tobi flintstone gefällt das.
  6. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Da wär ich ganz entzückt!
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  7. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Genau deshalb gefällt es mir.
     
  8. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    Soso. Ich gebe direkt zu, dass ich das aktuelle Album nicht besitze und es auch nicht am Stück gehört habe bzw hören wollte. Bei manchen Songs habe ich micht ab der Hälfte auch geweigert, das ging einfach nicht. Im Endeffekt dachte ich, das mein Statement bzgl des Songs mit Post Malone von Nov vergangenen Jahres ausreichen würde, aber den einen oder anderen Zwiespalt gibt es dann d0ch.
    Das Positive zu erst. Ja, es gibt tatsächlich zwei Songs auf dem Album, die mit gefallen und das sind "Under the Graveyard" und "Straight to Hell". Auch muss ich sagen, dass mir die Produktion des Albums besser gefällt als die der letzten beiden Alben von Kevin Churcko.
    Nun zum Negativen. Für mich klingen die meisten Songs dann doch sehr erzwungen, konstruiert und nach Baukasten, wenngleich der eine oder andere gute Ansatz dabei sein mag. Ich bin auch ein Fan von Ozzy-Balladen, aber hier wird's dann selbst mir zu viel. Va dann, wenn man Elton John einlädt. Hier rollt es mir jedes Mal die Nägel ein. Für Beerdigungen irgendwelcher C-Promis mag das vllt passen, aber hier, näääää. Zum Schluss bleibt dann doch ein dicker Beigeschmack. Nicht nur die teilweise arg chartstauglichen-auf-Nummer-sicher-Songs, sondern auch der ganze Songschreiber- und Produktionsstab lassen mich nicht glücklich werden und sprechen im Negativen für sich. Neben Watt und Malone sind da noch Namen Tamposi, Puth oder Bell. Who the fuck? Da reicht die Vorschau beim Wiki-Link. Ach und zum Schluss sind noch die beiden letzten Songs des Albums erwähnt. Totalausfälle.
    Eine Bewertung in Punkten werde ich wohl erst abgeben, sollte ich es mal am Stück gehört haben, aber das ist ein dickes sollte, denn zwei gute Songs, aber der Rest weckt in mir keine Motivation das ganze Ding zu hören.
     
    schlickrutscher, The Metallian und Iqui gefällt das.
  9. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    tobi flintstone gefällt das.
  10. LJP

    LJP Deaf Leppard

    Bin da vor kurzem draufgestoßen:
    http://www.feelnumb.com/2020/04/08/...ng-ozzy-fans-selling-fake-autographed-albums/
    tl;dr: Es wurden signierte Versionen des aktuellen Albums über den offiziellen Ozzy-Shop im Vorverkauf angeboten, die Autogramme scheinen aber mit Autopen auf das Booklet bzw. die Poster bei der Vinyl-Variante gemalt worden zu sein.
    Meinungen?

    Ich hab' mir beim Köln-Gig vor zwei Jahren die signierte "The End"-CD gegönnt, da ich ansonsten keine reelle Chance sah, je an ein Autogramm von Iommi und Co. zu kommen und hab' mal verglichen, die Ozzy-Signatur scheint (zum Glück) eine andere zu sein, als die vermeintlichen Autopen-Dinger aus dem Artikel.
     
  11. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Allerdings scheinen die ziemlich schäbige Farbe für den Druck zu verwenden, mein Shirt stank zumindest erbärmlich.
     
  12. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Die kaufen doch zu. Bei sämtlichen Shirts steht der Hersteller dabei, insofern dürfte das nicht repräsentativ für den Shop sein.
    Ich habe ganz bescheiden 6 Shirts (natürlich unterschiedliche ;)) bestellt und werde mal jedes einzeln beschnuppern, sobald sie eintreffen :)
     
    giant squid und tobi flintstone gefällt das.
  13. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Gut, dass du das mit den 6 Shirts geschrieben hast. Ich hatte bei drei ein schlechtes Gewissen :hmmja: Bin gespannt auf das olfaktorische Abenteuer :D
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  14. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Wieso schlechtes Gewissen? Wir helfen hier gerade gemeinsam einem Einzelhändler durch die Krise. Wir sind Helden! :D
     
  15. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part


    Schäbig.
    Passt aber zum Geschäftsgebahren.
    Aber mal ernsthaft, wer glaubt denn tatsächlich, dass der alte, kranke Mann hundert(e) Alben selbst beschriftet?!
    Da ist es doch bequemer, ihn 3, 4 Mal seinen Willi irgendwohin krakeln zu lassen und das dann quasi zu kopieren, als dass er stundenlang da sitzt und einzeln unterschreibt.
    Klar, ein FISH hat das gemacht, auch andere Musiker / Bands machen das, aber bei Ozzy und seinem Management wäre ich vorsichtig.
    Nur, welchen Mehrwert hat am Ende so eine Unterschrift, wenn man nicht persönlich dabei war und durch ein Foto beweisen kann,
    dass die Musiker X und Y persönlich auf der Hülle oder wo-auch-immer unterschrieben haben?
    Könnte ja auch ich selbst gewesen sein, der sich über´s Indernetz Fotos von seiner Unterschrift angesehen und nachgekritzelt hat.

    Kann man sein Geld zurück fordern oder ist das im Rachen von Sharon versenkt worden?
     
    LJP gefällt das.
  16. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    So,

    seit 8 Tagen ist die Scheibe in meinem Besitz und es verhält sich (zum Glück) ähnlich wie bei den letzten Werken meiner altgedienten Helden (Heep, Priest,...).
    Das Ding macht mir Spaß und begleitet mich auf dem Pedelec, der Terrasse, beim Putzen - u.s.w.

    "Allright now" ;) steigt gleich so ein, wie es Ozzy-Fans mögen (inkl. meiner entwöhnten LG). "Unterm Friedhof" ist der Knaller schlechthin und "Scary" bietet als Bridge zum Refrain Ozzy Vocals vom Besten. Das gefällt - wie (das Meiste) bereits seit 40 Jahren.

    Wie schon erwähnt, hätte es der vielen Balladen nicht bedurft, aber die sind durch aus erträglich. Unterwegs habe ich ja die Songs auf dem Ipod und seltsamerweise nur 1 - 9. Die LG hat´s gemacht und wusste wohl was sie tat... Song 10 geht ja noch. Bissi Punk, aber Teile von Nr. 11 sind so unnötig wie Corona.

    Ich bin zufrieden.
     
  17. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Ich überlrge gerade, ob ich mir Ozzy Ende des Jahres live angucken soll.

    Einerseits ist es schon teuer und ich kein Freund so großer Gigs, andererseits habe ich den Madman noch nie live gesehen und schätze mal, dass es dazu nicht mehr so viele Gelegenheiten geben wird.
     
  18. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Diese Tour wird unter Garantie nicht stattfinden. Schon zweimal verschoben, und gesünder wird der nicht mehr. Corona macht reisen auch nicht leichter.
     
    tobi flintstone gefällt das.
  19. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Die Verschiebung aus gesundheitlichen Gründen hatte ich gar nicht mitbekommen, na dann brauche ich mir den Kopf darüber ja nicht zerbrechen.
     
  20. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Ich glaube auch, das Geld sollte man sich lieber sparen. Leider.
     
    tobi flintstone gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.