Pagan Altar

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von No_Guts_No_Glory, 3. November 2014.

  1. No_Guts_No_Glory

    No_Guts_No_Glory Deaf Dumb Blind

    Southern Man und Teutonic Witcher gefällt das.
  2. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Don Bizarro, Sabbathstar und Southern Man gefällt das.
  3. Apparition

    Apparition Deaf Dealer

    Ich glaub nicht mehr dran, dass da noch was kommt. Dabei war "Dance of the Vampires" so ein toller Song. Mythical & Magical ist inzwischen eins meiner Lieblingsalben.
     
  4. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Von der Facebook Seite:

    We are sorry we haven’t been able to get this album out at the moment due to some obstacles outside of music which has ground us down to a stop for a while. Also we was not happy with how the album finished up sounding and decided to re mix it. This was no ones fault, it just lacked a bit of punch which got magnified after coming back from Hilton grove.
    We have got it all ready to go again now for mastering and Liam has got the artwork pretty much finished. I’m not going to give a date again this time, because things can change so quickly and I really don’t know anyway, but when we have the albums back I will let everyone know.


    Es kommt also doch noch irgendwann. :)
     
  5. Iron Ulf

    Iron Ulf Till Deaf Do Us Part

    Wahnsinnsband, die ich grundsätzlich nur kniend höre!
     
    Southern Man und Eddie gefällt das.
  6. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Absolut! Wären auch fast der Backpatch für mein Doom Battle Jacket geworden. :cool:
     
  7. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    Auch so 'ne Band, von der alles super ist. Am supersten ist aber schon die Mythical & Magical. Den Gesang musste ich mir dennoch schönhören. *g
     
  8. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Ich find das ja selber gar nicht so gut, wenn Threads mit YouTube-Clips vollgeballert werden, kann mich aber nicht beherrschen, weil das halt so'n Übersong von selten erreichter Spookiness ist:

    https://www.youtube.com/embed/MIyTm5BIoVw
     
    Dr. Zoid und Eddie gefällt das.
  9. Iron Ulf

    Iron Ulf Till Deaf Do Us Part

    Fällt mir auch schwer, mich für einen Favoriten zu entscheiden, aber ich glaube Lords of Hypocrisy liebe ich tatsächlich am meisten. Es wird ja heutzutage sehr leichtfertig mit dem Begriff "kauzig" um sich geworfen. Ich finde allerdings, wer noch nie diese Band gehört hat, weiß nicht, wie kauzig "kauzig" sein kann. Und wie magisch...!
     
    Preparatör, Teutonic Witcher und Eddie gefällt das.
  10. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    *hust* Cirith Ungol! *hust* :D
     
    Don Bizarro, Eddie und Iron Ulf gefällt das.
  11. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    Iron Ulf gefällt das.
  12. Iron Ulf

    Iron Ulf Till Deaf Do Us Part

    Eine weitere Band, die ich von ganzem Herzen liebe! Wobei ich finde, dass The Lamp of Thoth, bei aller Wärme, etwas durchaus Beunruhigendes haben. Etwas regelrecht Sinistres. Die wissen doch was! Die sind doch eingeweiht! Das ist doch nicht nur Entertainment...!
     
    Escobar, Teutonic Witcher und Eddie gefällt das.
  13. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    Ich habe beim Hören auch immer so 'ne Ahnung, dass die bestens über die Geschehnisse in Innsmouth Bescheid wissen...
     
    Teutonic Witcher und Iron Ulf gefällt das.
  14. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Was dann auch live regelrecht zementiert wird. Und das meine ich im allerbesten Sinn des Wortes!
     
    Iron Ulf gefällt das.
  15. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    "Mythical & Magical" und "The Time Lord" stehen bereits auf meiner Liste und werden demnächst verhaftet. Ich erwarte Großes nach den Hörproben.
     
  16. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    Auf Seite 10 dümpelt der Thread rum? "Staub wegwisch" - eine absolut großartige Band. Hat mich vom ersten Ton an gefesselt und nutzt sich kein bisschen ab, im Gegenteil. Favoriten? Alles. Die einmal live sehen ...
     
    Dr. Zoid gefällt das.
  17. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    Ich zitiere mich mal selbst, weil ich die beiden Alben vor kurzem verhaftet habe, aber noch nicht zum hören gekommen bin. Zuviel anderes Zeux momentan, shame on me. Der Thread hat mich zum Glück wieder daran erinnert. :)
     
    Dark_Pharaoh gefällt das.
  18. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    So, nach dem Erstdurchlauf diese Nacht unter Kopfhörern muss ich sagen: Ganz fantastische Musik ist das. AAAAAABER: Der Gesang...Weiß wirklich nicht, ob ich mich daran gewöhnen kann. Dabei waren die Hörproben auf YouTube in der Hinsicht gar nicht so schlimm. Klar wusste ich, dass da was gewöhnungsbedürftiges auf mich zukommen würde...Aber "live" unter Kopfhörern....Da ist nicht nur die Stimmlage, die für mich eine Herausforderung darstellt, sondern auch die IMO eigenartige Produktion der Vocals. Zumindest auf "Mythical & Magical". Ehrlich gesagt: das war teilweise wie in eine saure Zitrone zu beißen. Immer und immer wieder. Mir fielen gestern noch ein paar andere, noch weniger vorteilhafte Vergleiche ein, aber lassen wir das. ;)

    Ich versuchs später noch ein paar mal, denn es wäre echt schade um die Klasse-Musik. Ich bin auch wirklich tolerant gegenüber hohen Vocals (siehe King Diamond) und allgemein liebe ich Kauz-Metal, aber hier ist irgendwas in der Stimmfärbung/dem Ausdruck/der Vocal-Produktion, das mir beim Erstdurchlauf furchtbar auf den Zeiger ging. Na gut, ich sags jetzt doch: Mir kam das Bild eines Froschs mit Verstopfung in den Sinn, der auf seiner Teichrose sitzt und nicht kacken kann. Oder jemand, der sich verschluckt hat und nun rumwürgen muss, um das Ganze doch noch irgendwie aus seinem System zu kriegen. Oder wie Geddy Lee als Kleinkind, wenn er seinen Lutscher nicht bekommen hat.
    Zusammen mit der näselnden/tendenziell nöhligen/hohen Stimme eine echte Herrausforderung. Da auf der Platte gern auch die Vocals gedoppelt werden, macht es das Ganze nicht grad leichter. Ich hab mir die ganze Zeit gewünscht, dass der geniale Gitarrist (anscheinend ein echter Kerl) mal zu seinem armen Kollegen geht und ihm kräftig auf den Rücken haut.

    Ich hoffe diesmal wirklich, dass das noch was wird. Ich bin ja an sich kein Fan von Schönhören. Wenn die Musik Panne wäre, wäre es halb so wild und ich würde das Ganze unter "Versuch macht kluch" abheften. Das ist ja aber das Schlimme: Die Musik ist ganz zauberhafte anglo-saxon magick, nur der arme Frosch am Mikro...:hmmja:

    Bis jetzt: Musik: 10/10, Vocals: ganz komisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2015
  19. Rotfuchs

    Rotfuchs Till Deaf Do Us Part

    Pagan Altar sind ganz groß.
    Ich habe mich vor allem in den Song "Dance of the Druids" verliebt. Der Gesang hat mich zunächst auch gestört, aber mitlerweile habe ich mich dran gewöhnt.

    https://www.youtube.com/embed/7oMvZI7JHgY
     
    Iron Ulf gefällt das.
  20. DocSnyder

    DocSnyder Dawn Of The Deaf

    Der Gesang muss so sein. Diese Stimme hat etwas erlebt..und zwar nicht nur die sonnigen Seiten. Es waren ein paar ziemlich schlimme Dinge dabei über die man vielleicht auch gar nicht reden sollte. Das Herausgequälte, das widerwillig Herausgelockte, das schmerzhaft Herausgedrückte..so schön kann Hässlichkeit sein - besonders in Verbindung mit DER Gitarre. Die Soli sind insbesondere auf der Mythical & Magical unbegreiflich.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.