Paradise Lost

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Jens, 19. September 2014.

  1. The Purifier

    The Purifier Deaf Dealer

    :thumbsdown:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2016
  2. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Mir gefallen wirklich alle Alben von Paradise Lost sehr gut. Freu mich total auf das neue PL Album! Auch neue My Dying Bride und Draconian stehen an!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2018
  3. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Du darfst jetzt nicht vom Rock Hard Gig auf alle Konzerte schließen ;)
     
  4. M.o.D.

    M.o.D. Deaf Dealer

    Ausser der unschlagbaren "Gothic" - aus meiner kurzen Death Metal Phase - nenne ich nichts von PL mein eigen.

    Damals auf dem RHF wollte ich dahingehend meinen Horizont erweitern und fand das dargebotene dermaßen unterirdisch....

    Lohnt sich die Beschäftigung mit Draconian Times, wenn man die Gothic heiss und innig liebt?
     
  5. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Wie wärs mit "Lost Paradise", "Shades Of God" oder "Icon"? "Draconian Times" hat mit Death Metal nichts zu tun..ist aber definitiv ein Meilenstein.
     
    M.o.D. gefällt das.
  6. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Nein. Definitiv nein.
     
    Slay_Er, DarknessDescends und M.o.D. gefällt das.
  7. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Hör mal in Shades Of God und Icon rein. In dieser Reihenfolge!
     
  8. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Oder in "Lost Paradise"...
     
    Slay_Er gefällt das.
  9. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Also, wer die GOTHIC mag und mit dem "neueren" Kram nichts anzufangen weiß, sollte bis zur ICON die 4 Alben hören und gut ist.
    Auch wenn die DRACONIAN TIMES meiner wertvollen Meinung nach ein tolles Album ist, gibt es ja nicht Wenige, die das Album ähnlich kontrovers sehen wie das schwarze Album von Metallica. Also was die Alben in Sachen Eingängigkeit, Härtegrad und Gesang angeht in Bezug auf deren Vorgängeralben.
    Und wenn´s ganz weit zurück gehen soll, dann mal in die Drown In Darkness - The Demos (plus Live) reinhören oder wenn doch ein Ohr in Richtung aktuellerer Sounds riskiert werden möchte, dann bietet sich die Tragic Illusion (The Rarities) an.
     
  10. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Da würde ich eher die Tragic Idol empfehlen. Die Tracks auf Tragic Illusion ohne Adrian Erlandsson fallen für meinen Geschmack doch arg ab.
     
  11. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Aber von der Tragic Idol sind auch welche auf der Tragic Illusion plus weiter Bonustracks der Vorgängeralben.
    Aber muß ja letzten Endes jeder Hörer oder Interessierte für sich entscheiden...
    Außer, alles hört auf mein Kommando ;)
     
  12. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Heftvorschau Metal Hammer:

    "Im nächsten Heft exklusive Paradise Lost CD mit 10 unveröffentlichten Tracks.

    MH beschenkt die Paradise Lost Fans! Mit dem nächsten Heft kommt eine CD mit 2 brandneuen Songs von "The Plague Within" sowie 8 Live Tracks von einer London Show. Bitteschön.

    Der nächste MH erscheint am 22. April."
     
  13. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

    Da könnte man sich den MH tatsächlich mal wieder holen.
     
  14. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Ich hoffe, es wird Wege geben, die neuen Tracks zu hören, ohne zu solchen Maßnahmen greifen zu müssen!
     
    S.M.D. gefällt das.
  15. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Also, der einzige Weg ist, entweder die Tage mal bei Youtube reinzuschauen oder zu warten, bis daß die Platte rauskommt.

    Ich bin da geduldig und warte, außer, wenn im nächsten RH auf der CD auch ein Track drauf ist, könnte ich in Versuchung geraten.
    Ich freue mich zwar einerseits auf die neue CD, andererseits habe ich keine Bock auf die bald kommenden Negativ- oder auch Überschwangkommentare.
    Alles was ich will, ist die Scheibe entspannt anzuhören, und zwar am Besten ohne Vorabbeeinflussung + oder - in Foren wie diesem.
     
    Fels gefällt das.
  16. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Ich habe nicht alle, aber wenn man eine braucht, dann ist es die SHADES OF GOD und mit der ICON machste auch nichts falsch.
     
    Jens, DarknessDescends und hunziobelix gefällt das.
  17. M.o.D.

    M.o.D. Deaf Dealer

    Schuss, Tor.
    Du hast sie nicht alle...














    Gottseidank im positiven Sinne.
     
  18. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    *aufschreck*
    *lol*
     
  19. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ich hab sie zwar alle und finde keine wirklich schlecht, mein absoluter Favorit bleibt aber wohl auf ewig die "shades of god"! Bin eigentlich auch auf jeder Tour auf'n Konzert live dabei (weil ei e der wenigen Konsens-Bands mit der Ehefrau) und fand die nie so schlecht, wie teilweise in den diversen Foren geschrieben!
     
    Jens gefällt das.
  20. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    “A certain track, like Flesh From Bone, is probably the fastest song we’ve done tempo-wise,” reveals Greg, “while Beneath Broken Earth is quite possibly the slowest.”

    But we’re not just talking tempos here.

    “We weren’t shying away from any period,” says Greg of The Plague Within’s writing process. “But it also had to be cohesive.

    "As it came together, the death metal elements became more prevalent, so the album ended up with more of those elements than we’d first anticipated. But it’s got a good ebb and flow to it.”


    http://www.musicradar.com/news/guitars/in-the-studio-paradise-lost-618634
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.