Passend zum Titel: Das beste Prog Album aller Zeiten ist:

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von rummelgeist, 12. August 2014.

  1. GodsdoG

    GodsdoG Till Deaf Do Us Part

    Psychotic Waltz - A Social Grace
     
    hunziobelix, C_C und Moesquito gefällt das.
  2. Speed or Bleed

    Speed or Bleed Deaf Leppard

    Absolute Zustimmung!
    Zu nennen wäre hier vllt noch Watchtowers - Control and Resistance
     
  3. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Das zweitbeste Album Aller Zeiten!!!
     
    Captain Beyond Zen gefällt das.
  4. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Pain Of Salvation - Remedy Lane

    Ich weiß, nur bedingt Metal, nur bedingt Prog Rock, nur bedingt irgendwas. Trotzdem jedesmal Gänsehaut.
     
  5. dawnrider

    dawnrider Deaf Dealer

    Arena - The Visitor ist mir im sorften Bereich das Liebste.
     
  6. Burroughz

    Burroughz Deaf Dumb Blind

    Prog Metal? Operation: Mindcrime wird nie und nimmer mehr übertroffen.

    Aber alternative ists trotzdem nicht. *g*
     
  7. DukeIronside

    DukeIronside Deaf Dumb Blind

    Eigentlich kann die Antwort hier nur "Images & Words" heissen. Wobei auch die "Remedy Lane" diesen Titel verdient hätte....schwierig.
     
    Davenstein gefällt das.
  8. Sentenza

    Sentenza Dawn Of The Deaf

    Bei mir auch Dream Theater, allerdings When Dream And Day Unite
     
    hunziobelix, C_C und Moesquito gefällt das.
  9. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Wenn es nach mir geht, haben Dream Theater in diesem Thread sogar gar nichts zu suchen. ;)
     
  10. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    1. QUEENSRYCHE - Operation: Mindcrime
    2. FATES WARNING - Awaken The Guardian
    3. DREAM THEATER - Scenes From A Memory
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2014
    dawnrider gefällt das.
  11. Iron Ulf

    Iron Ulf Till Deaf Do Us Part

    Queensrÿche - Rage for Order

    Scheiß Frisuren und gewagte Outfits oder nicht - derart, im Wortsinne progressiv, klangen Queensrÿche nie zuvor und niemals wieder.
     
    NegatroN gefällt das.
  12. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Wenns um QUEENSRYCHE geht, bleibt die EP weiterhin unerreicht. Danach waren sie für mich nur noch sehr gut.
    Außerdem hat die US-Metal Szene in den 90ern dermassen viele RYCHE Clones hervorgebracht, die es meiner Meinung nach mit dem Original aufnehmen können; oder selbiges sogar übertreffen!
     
  13. gunto

    gunto Deaf Dumb Blind

    neues Forum, neue Aufzählthreads.

    Bei mir würde sich das im Moment so darstellen:

    60er: King Crimson - In The Court Of The Crimson King
    70er: Van der Graaf Generator - Pawn Hearts
    80er: Fates Warning - No Exit
    90er: Psychotic Waltz - A Social Grace
    00er: Coheed And Cambria - In Keeping Secrects Of Silent Earth: 3
    laufendes Jahrzent bislang: Protest The Hero - Volition

    Welches davon jetzt am besten ist, weiß ich allerdings nicht.
     
    hunziobelix gefällt das.
  14. dawnrider

    dawnrider Deaf Dealer

    Wie Crimson Glory? Sind die noch Prog? Auf jeden Fall hauen die Alben 1 und 2 von CG alles abgesehen der EP und O:MC von QR weg.
     
  15. dawnrider

    dawnrider Deaf Dealer

    Und, Verstand aus- und Emotionen eingeschaltet, muss ich hier noch Heart of Cygnus nennen. In meiner Progwelt ganz weit oben.
     
  16. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    GANZ grosses Kino.
    Als wenn RUSH, QUEEN und IRON MAIDEN ein uneheliches Kind hätten.
    Grandiose Band und super nette Jungs.
    "Lost At Sea" sing....
     
    dawnrider gefällt das.
  17. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    RUSH - 2112

    was sonst?
     
    hunziobelix und C_C gefällt das.
  18. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Bestes Album von Rush für mich dann eher die Hemispheres oder Moving Pictures!
     
    hunziobelix und C_C gefällt das.
  19. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    Bestes Rush-Album meinerseits wäre "Grace Under Pressure" aber es geht ja um Prog.
     
    C_C gefällt das.
  20. Der Kehrer

    Der Kehrer Till Deaf Do Us Part

    Hach ja, man kann ja eh immer nur eins von vielen nennen, deswegen einfach mal locker aus der Hüfte und persönlich/nostalgisch gefärbt:
    Teller mit Steinrand: Mike Oldfield - Tubular Bells
    Teller mit Stahlrand: Psychotic Waltz - Into the Everflow
    Teller ohne Rand: Tool - Lateralus
     
    Acrylator und baddeaf gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.