PINK FLOYD

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von JAYMZ, 21. August 2014.

  1. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    War eigentlich jemand von Euch schon in der Ausstellung in Dortmund? War heute spontan dort in der Nähe und habe für meinen Vater (und mich:D) zu Weihnachten ne Karte bzw. einen Gutschein gekauft. Der Besucherandrang bleibt wohl recht weit hinter den Erwartungen zurück. Mein Kumpel meinte aber, dass sich der Besuch durchaus lohnen würde.
    Bin jedenfalls gespannt.
     
  2. comanche

    comanche Till Deaf Do Us Part


    Da sind wir dann doch recht weit auseinander. "Piper", "Saucer" und "Atom" als "LSD-Gedudel" hinzustellen, schmeckt mir gar nicht.

    Bei mir ist bereits die "Animals" halbgar.
    "Wall" und "Final Cut"....Hilfe!

    Aber es ist ja alles Geschmackssache, und so soll es ja auch sein. Hugh.
     
    DecapitatedSaint und IlMonco gefällt das.
  3. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    Nun denn, Listenwahn!!!

    The piper at the gates of dawn 10/10
    A saucerful of secrets 10/10
    More 7/10
    Ummagumma 10/10
    Atom heart mother 9/10
    Meddle 10/10
    Obscured by clouds 8/10
    The dark side of the moon 9/10
    Wish you were here 10/10
    Animals 10/10
    The wall 8/10
    The final cut 8/10
    A momentary lapse of reason 8/10
    The division bell 9/10
     
  4. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Warum erwähnt hier eig niemand die endless river in der aufzählung? Hat die hier auch noch niemand gehört, wie ich?
     
  5. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    Ich habe die nur einmal gehört und mir hat das irgendwie nicht gefallen, lasse das Album immer weg, das ich es nicht als regulär betrachte.
     
    Lazarus gefällt das.
  6. Krachturm

    Krachturm Till Deaf Do Us Part

    Ich hab sie schon ein paar mal gehört.
    Ist halt überwiegend eine Soundscape-Sache, voller akustischer Reminiszenzen.
    Gibt schon Tage, wo es auchmal sowas sein muss.
    Zumal ich genau diese Emotionalität im Bandsound seit jeher sehr mag.

    Würde sie im Gesamtkontext aber auch aus der Wertung lassen.
     
    Lazarus gefällt das.
  7. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Ich mag das Album wirklich gerne, betrachte es allerdings eher als eine Hommage an Rick Wright als als wirklich neues Album und reihe es somit auch nicht in die reguläre Studio-Diskografie ein.

    Die Aufnahmen stammen zu einem großen Teil aus Sessions für "The Division Bell" und wurden erst nach dem Tod von Rick Wright für das Album komplettiert.

    Das hat mit sämtlichen anderen Pink Floyd Alben, so verschieden diese auch sein mögen, absolut gar nichts mehr gemein und fällt deshalb mehr als jedes andere Album einfach völlig aus der Reihe.

    Für mich ist das ein auf Hochglanz polierter Flickenteppich mit vielen wirklich schönen Momenten zum Entspannen und Herunterkommen.

    Als Pink Floyd Fan sollte man das Album zumindest mal gehört haben und auch durchaus anerkennen, dass da sehr viel Herzblut von Rick drinsteckt, welches zu seinen Lebzeiten nicht veröffentlicht wurde.

    Essentiell ist es aber sicherlich nicht.
     
    hunziobelix und Lazarus gefällt das.
  8. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Verstehe. Klingt auf jeden Fall interessant.

    Ich wollte mir ja auch mal das letzte soloteil vom Gilmour kaufen. Hab ich bisher auch noch nicht geschaft.
     
  9. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Ich hab in einer Bar gearbeitet, da gab es einen Typen, der ausschließlich über unterschiedliche Versionen von Echoes referiert, wenn er bissi was getrunken und/oder geraucht hat.
    War trotzdem bei weitem nicht der unangenehmste Gast.
     
    Henna gefällt das.
  10. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Wobei "Meddle", "Obscured By Clouds" und "Dark Side Of The Moon" doch stilistisch viel näher an "Wish You Were Here" waren als am psychedelischen Frühwerk der Band.
    Meine Lieblingsalben sind aber auch eindeutig "Wish You Were Here" und "Animals". Danach wird's schwierig mit der Reihenfolge, muss ich mir eigentlich alle mal wieder geben...
     
  11. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Listenwahn?
    Na gut:

    The piper at the gates of dawn 10/10
    A saucerful of secrets 8,5/10
    More 8/10
    Ummagumma 8/10
    Atom heart mother 10/10
    Meddle 9/10
    Obscured by clouds 8/10
    The dark side of the moon 10/10
    Wish you were here 10/10
    Animals 10/10(the best)
    The wall 10/10
    The final cut 8/10
    A momentary lapse of reason 8/10
    The division bell 9/10
    ---------------------------------------
    The Endless River - leider 6/10 und nicht wirklich Pink Floyd würdig.

    Übrigens:Keine andere Band bakam von mir so viele 10 Punkte Alben...
     
    LeonKipper und Frank2 gefällt das.
  12. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Auch wenn ich mir jetzt den Unmut von vielen hier
    zuziehe, aber "The Wall" halte ich für eines der überbe-
    wertesten Alben aller Zeiten.
    Verstehe mich bitte nicht falsch, ich bin seit Jahrzehnten
    ein absoluter Floyd-Jünger und natürlich mag ich auch
    "The Wall".
    Aber was da über die Jahre alles hineininterpretiert wurde,
    täuscht schon ein wenig darüber hinweg, dass die Scheibe in
    meinen Augen auch weiterhin zu überambitioniert und schlicht
    um einiges zu lang ausgefallen ist.

    Das alles täuscht natürlich nicht darüber hinweg, das in Form
    von "Comfortably Numb" einer der fünf besten Floyd Songs ever
    enthalten ist;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2018
  13. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    In gewissem Maße stimme ich dir zu. Es ist zwar ein gutes Album, aber im Floyd Kosmos gibt es weitaus bessere Alben.

    Nichtsdestotrotz:
     
    hunziobelix, Frank2 und Lazarus gefällt das.
  14. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Ich denke, das Album hat ein grosses Problem: es ist wenn ich mich nicht irre nach Jackson's Thriller das meistverkaufte Album aller Zeiten.
    Jeder der das Wort Pink Floyd in den Mund nimmt, ohne sich mit der Band genauer befasst zu haben, assoziert diese automatisch mit The Wall.
    Der Film, die Konzerte , das mediale drumherum + totgenudelter Antother Brick.. trugen/tragen dazu bei, daß The Wall bei den "richtigen" Fans einen etwas faden Beigeschmack hinterläßt.

    Ich denke, man kann die oben beschriebene Entwicklung ganz gut mit Back in Black oder Metallica's Black Album vergleichen.

    Dennoch liebe ich diese Scheibe nach wie vor.


    Das stimmt, grossartiger Song.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2018
    Frank2 gefällt das.
  15. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Hm ne dark side of the moon war von release an bis 1986 oder so in den top 200. von daher behaupte ich mal dass das erfolgreicher gewesen sein müsste.


    Edit: wiki sagt dark side- 50 millionen, the wall- 33 millionen

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pink_Floyd/Diskografie
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2018
    comanche gefällt das.
  16. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, danke, ändert für mich allerdings nicht die vorhin beschriebene Sichtweise.
     
    Lazarus gefällt das.
  17. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    The piper at the gates of dawn 8/10
    A saucerful of secrets 8/10
    More 7/10
    Ummagumma 7/10
    Atom heart mother 8/10
    Meddle 9,5/10
    Obscured by clouds 8/10
    The dark side of the moon 10/10
    Wish you were here 10/10
    Animals 8,5/10
    The wall 7/10
    The final cut 6/10
    A momentary lapse of reason 8,5/10
    The division bell 9/10
     
    comanche, Frank2 und Lazarus gefällt das.
  18. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Frank2 gefällt das.
  19. JAYMZ

    JAYMZ Deaf Dealer

    Puh Alben der besten Band aller Zeiten bewerten... Schwer :) Aber ich versuche es mal wieder:

    The piper at the gates of dawn 10/10
    A saucerful of secrets 9,5/10
    More 7/10
    Ummagumma 8/10
    Atom heart mother 8,5/10
    Meddle 10/10
    The dark side of the moon 10/10
    Wish you were here 10/10
    Animals 10/10
    The wall 10/10
    The final cut 9/10
    A momentary lapse of reason 9,5/10
    The division bell 10/10
    The endless river 8/10
     
  20. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Ich mag auch die so genannte klassische Phase am besten:

    The piper at the gates of dawn 8/10
    A saucerful of secrets 8/10
    More 7/10
    Ummagumma 7/10
    Atom heart mother 8/10
    Meddle 9,5/10
    Obscured by clouds 8/10
    The dark side of the moon 10/10
    Wish you were here 10/10
    Animals 9/10
    The wall 6,5/10
    The final cut 6/10
    A momentary lapse of reason 7,5/10
    The division bell 9/10
    The endless river 5/10
     
    comanche, aks und Lazarus gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.