Poison Ruïn - S/T

Meinungen?

Ich fand beim Debüt den Sound irgendwie klarer, klirrender. Bei Härvest hört es sich dumpfer, mehr aus dem Nebel an. Das Debüt war mehr Post Punk, das zwote für mich dank der Interludes mehr Dungeon Synth.

Die Songs und dadurch erzeugte Atmosphäre sind aber klar Poison Ruïn.
 
Meinungen?

Ich fand beim Debüt den Sound irgendwie klarer, klirrender. Bei Härvest hört es sich dumpfer, mehr aus dem Nebel an. Das Debüt war mehr Post Punk, das zwote für mich dank der Interludes mehr Dungeon Synth.

Die Songs und dadurch erzeugte Atmosphäre sind aber klar Poison Ruïn.
Ich find es bisher sehr gelungen!!!
der Opener brät schon einiges weg
 
Heute auch endlich die neue gehört.
Ich war bei der ersten Singleauskopplung schon ein wenig skeptisch. Klang einfach anders.
Als ich damals die Demos gehört hatte, war ich sofort weggeblasen.
Die neue ist gut und auch groß, aber anders. Irgendwie vertrakter, wenn man das in diesem Genre überhaupt sagen kann. :D

Die wird auf jeden Fall wachsen müssen.
Live wird es dafür mit Sicherheit alles sein.
 
Finde den Klang recht gut und ausgewogen. Ist halt etwas weniger höhenlastig als die Demos aber soll ja auch wahrscheinlich recht retro klingen. Platte braucht noch Zeit bevor ich mir ein finales Urteil erlaube.
 
Zurück
Oben Unten