PSYCHOTIC WALTZ

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Buddy Graves, 16. August 2014.

  1. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Nach zwei Durchgängen bleibt mir nur zu sagen: Ganz toller Vorab-Song! Wenn das Album durchweg dieses Niveau aufweist, ist ihm ein Platz in den Jahresbestenlisten 2020 sicher. Ein neues Waltz-Album!! Ich kann es immer noch nicht fassen...
     
    RageXX, c0nn0r und Buddy Graves gefällt das.
  2. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Logisch ! Aber die Anerkennung freut mich dennoch ! :D

    Wir schaffen das ! Dafür wird uns im Februar ein unbezahlbarer Moment bevorstehen.
    Vorbestellung rausgehauen.
     
    CimmerianKodex, RageXX, Danzig und 2 anderen gefällt das.
  3. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Ich konnte nicht widerstehen und habe den Song angetestet. Jetzt bin ich verliebt - passend zum Album-Release am Valentinstag...:)
     
    RageXX gefällt das.
  4. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Hm ...
     
    Pavlos gefällt das.
  5. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Aufgestanden.
    Augen gerieben.
    Hmm… überlegen...
    Ich hab gestern echt eine neue PSYCHOTIC WALTZ - Scheibe vorbestellt.
    Sie wird kommen.
    Scheiß auf die Uhrzeit, der Tag wird geil !
    Und irgendwie scheint "Bleeding" heute Morgen noch etwas intensiver zu klingen...
     
    CimmerianKodex, zopilote, RageXX und 4 anderen gefällt das.
  6. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Die Platte verdient viel mehr Liebe.
     
  7. ironlung

    ironlung Till Deaf Do Us Part

    Also Begeisterung sieht anders aus. Bin eh nur Fan der ersten 2 Alben, aber dafür richtig. Into the Everflow ist sicherlich eines meiner 3 Lieblingsalben der Musikgeschichte.

    Der Wahnsinn, das Gefrickel, das unberechenbare und abgefahrene fehlt ja total. Aber ich lass mich gern vom restlichen Album überraschen.

    Vielleicht ist es ja die Ballade oder gar nur das Intro :D

    Aber ehrlich gesagt, solch Großtaten wie A Social Grace & Into the Everflow erwarte ich nicht mehr...
     
    Acrylator, Lant und King Diamond gefällt das.
  8. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Am Anfang musste ich irgendwie an Ghost denken.
    Aber er wird dann noch. Denke das Teil wächst und im Albumkontext bekommt dieser Song sicher nochmal ne ganz andere Note!
     
  9. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    Mach mit keine Angst o_O;)
     
    RageXX gefällt das.
  10. Fates Warning

    Fates Warning Deaf Leppard


    musste ich leider auch.... :D
     
  11. Lant

    Lant Till Deaf Do Us Part

    Gewöhnlich trifft es....zumindest für Waltz Verhältnisse, was schon auch Qualität bedeutet.
    Mir fehlt insbesondere noch die sonst oft vorhandene unterschwellige Heaviness.
     
  12. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    In Bezug auf diesen einen Track, oder kennst du schon die ganze Scheibe?
     
  13. subcomandante

    subcomandante Till Deaf Do Us Part

    Das. Der Vorabtrack ist in seiner im ersten Eindruck sich durchsetzenden Biederkeit irgendwie so gar nicht das, was einem als Ideal eines Psychotic Waltz-Songs vorschwebt. Andererseits sollte es ja Anliegen einer jeden Band sein, die sich mit den Lorbeeren der Progressivität schmückt, Ideale zu zerdeppern und auf Erwartungshaltungen zu defäkieren. Deshalb erwarte ich hier zwar Unvorhersehbares, aber nach wie vor unbotmäßig Großes.
     
    RageXX gefällt das.
  14. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    So, bezahlt ist mal. Jetzt heisst es warten.
     
    c0nn0r gefällt das.
  15. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich ähnlich, auch wenn ich auch so einige Stücke auf "Mosquito" und die meisten auf "Bleeding" toll finde - an die ersten beiden Alben sind sie damit nicht mehr rangekommen.
    Wobei ich schon finde, dass der neue Song zwar jetzt nicht bahnbrechend/überraschend oder sonstwie außergewöhnlich klingt, aber halt schon eigenständig und durchaus toll. Dieser fast zerbrechlich wirkende Gesang in den Strophen in Kombination mit den doch recht harten Rhythmusgitarren ist in der Art schon ziemlich einzigartig, die Stimme natürlich sowieso. Auch die Gitarrenmelodien finde ich sehr schön. Ich erwarte von vor deutlich über 30 Jahre gegründeten Bands aber eh keine riesigen Überraschungen oder Innovationen mehr. Immerhin scheint das Album abermals nicht wie sein(e) Vorgänger zu klingen und trotzdem nicht unpassend in der Diskografie der Band. Das ist auch schon nicht selbstverständlich.
    Na ja, mal abwarten, wie das ganze Album dann klingt. Bis dahin werde ich mir den Song nicht noch einmal anhören (hab eh gerade genug neue Musik für die nächsten Monate).
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2019
    c0nn0r gefällt das.
  16. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    *Pumpgun durchlädt*
     
  17. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Wie meinen?
     
  18. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Ich kenne auch nur den.
     
    Pavlos gefällt das.
  19. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part


    Trotz unbestreitbarer Klasse der ersten beiden PW Alben wird mein Favorit IMMER "Bleeding" heißen.
    War mein erstes Album der Jungs. Danach habe ich sie mehrmals live sehen können.

    Und ja, wir bleiben standhaft und hören NICHT in den Vorabtrack rein :).
     
    Assaulter, Vauxdvihl und Buddy Graves gefällt das.
  20. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Den neuen Song habe ich mir einmal angehört, gefällt, Platte ist vorbestellt.
    Wunder erwarte ich nicht, nur eine tolle LP.
    Die Magie der ersten Platte (incl. des Wahnsinns-Auftritts im Cult, Werl mit Avenger und Sieges Even) ist für mich sowieso nicht zu toppen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.