Queensryche - Von Queen of the Reich zu The Verdict

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von The Metallian, 28. Februar 2015.

  1. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Auch das.
    Ich habe es aber nicht so mit den "Multizitaten":D
     
    Captain Howdy gefällt das.
  2. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Geoff Tate‘s Kaspertruppe spielt auf der nächsten Tour Rage For Order und Empire komplett.
    Queensrÿche spielen auf der nächsten Tour The Warning und die EP komplett.

    Das wäre schön eher eine Nachricht, die mich verzücken würde.
     
    Frank2 und The Metallian gefällt das.
  3. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Grad vom Konzert in Saarbrücken zurück. Geil war's. Die Band hatte ne geile Setlist am Start, Todd war wieder mal ne Granate und Eddie hab ich für ne Mikrosekunde grinsen sehen :D

    Schön, auch kurz die lieben @Kiss of Death und @Thenervetattoo getroffen zu haben.
    @Ian Fraser: ich hatte gehofft, dass ich dich später nochmal irgendwo auftu, um ein Bierchen zu schlürfen, aber hab dich nicht mehr gesehen. Aber hoffentlich bald nochmal. Ironhammer vielleicht?
     
    Kiss of Death gefällt das.
  4. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Auf dem Backstage waren sie auch gut!
    Endlich auch die aktuellen Alben präsentiert. Das hat mich seit Todd‘s Einstieg bislang live gestört.
    Die neuen Songs haben mir live besser gefallen als auf dem Album!
     
  5. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Das stimmt. Auf dem Album rauschen sie irgendwie an einem vorbei. Aber live wars schon gut. Haben 4 Songs von aktuellen Album gespielt. Alle aus der ersten Hälfte des Albums.
     
    Frank2 und Impaler666 gefällt das.
  6. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    grad heimgekommen...
    Jo, hab dich auch nimmeh gesehen, schade. Bierchen holen ma nach ;)
    Kleine Anekdote: Mitm Taxi heimgefahren, im Radio läuft 0815 Mukke...ca 100 Meter vorm Ziel erklingt das Riff von The Evil That Men Do...am liebsten hätt ich zum Taxifahrer gesagt "Junge fahr noch ne Runde ummen Block" :D
     
  7. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Habe neulich mal Condition Hüman vom Wühltisch mitgenommen. Solides Album, aber viel hängengeblieben ist nicht bei mir. Finde vor allem die Reihenfolge merkwürdig, irgendwann kommt ein regelrechter Balladenblock. Das stört den Fluss des Albums enorm.
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  8. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Grad übrigens im Summer Breeze Livestream
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  9. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Heute lief auf dem Weg zur Arbeit die "PROMISED LAND".

    Ist es wirklich schon 25 Jahre her, seit der letzte wirkliche Klassiker von der einst besten (Prog) Metal Band der Welt erschien?
    Damals war ich einfach noch zu jung um die wirkliche Genialität und Klasse von PL zu erfassen.
    Erinnerungswürdig sollte nur mein verpasstes Konzert 1995 im Kölner E Werk bleiben.
    Eine schlimme Männergrippe hatte mich ganz schnell meinen hart erkämpften Platz in der ersten Reihe mit einem an der Bar im Vorraum tauschen lassen.

    Heutzutage kann ich über meine Unwissenheit und Ingnoranz gegenüber PL nur den Kopf schütteln.
    Kein Album von QR ist bei mir über die Jahre so gewachsen.
    Dieses spröde, melancholische und zerbrechliche Songwriting passt ganz hervorragend zu der erdigen und großartigen Stimmung und Produktion.

    Liebhaber von PL sollten sich unbedingt die aufgemotzte Version des Albums zulegen.
    Ist darauf doch das göttliche "Real World", was die Band auch auf der dazugehörigen Tour spielte und eine unfassbare "Full Band" Version von "Someone else?" enthalten.
     
    Iron Ulf, Assaulter, SacredPast und 9 anderen gefällt das.
  10. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Bin einerseits froh, dass ich das Album gleich zu schätzen wusste (die dazugehörige Tour war grandios!),
    andererseits bin ich ein bissel neidisch, ob des Gefühls der Entdeckung des Albums. Stelle ich mir schön vor, das Album jetzt erst zu "entdecken"!
    Viel Spaß dabei!
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  11. Stranger

    Stranger Deaf Dealer

    Die PL hat mich auch erst viel später nach Release abgeholt. Aber dann richtig.
     
  12. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    ich empfinde bis heute die PL (so gut das Album in Teilen auch ist) als den Anfang vom Ende. mir gefiel schon einiges an Empire nicht wirklich, aber bei PL wurde es mir dann doch zu viel. sicherlich ein schönes Rock Album, aber für QR Verhältnisse einfach zu wenig.

    gestern auf einer langen Autofahrt mal wieder in das letzte Album reingehört und das Teil ist für mich mittlerweile in einem Atemzug mit allen nach "The Warning" Veröffentlichungen gleich zu setzen. einfach nur geile Songs die auf den Punkt kommen und der Gesang ist grandios. unglaublich was der Mann da an Emotion und Atmosphäre nur mit seinem Gesang freisetzen kann. ich würde "The Verdict" zur Zeit locker die höchste Punktzahl geben und bei mir wird die auch unter den Top Ten für dieses Jahr landen.

    beide Alben davor sind auch schön zu hören, können aber nicht an das letzte Album heranreichen. unter den Umständen wie dieses Album entstanden ist, kommt nochmal ein extra Bonus Punkt obendrauf.
     
    The Metallian und RageXX gefällt das.
  13. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Interessant von dir, lieber @CimmerianKodex, dass du gerade "Promised Land" ansprichst und wiederentdeckst. Vielleicht sollte ich das Ding auch mal wieder auflegen, ist lange her.

    Ich bin im Wesentlichen bei @Dekker, was dieses Werk betrifft. Bis heute ist mir überdies rätselhaft, warum die benannten Bonussongs der Neuauflage ("Real World" bzw. "Someone else" in Vollversion) nicht enthalten waren, könnte bei "Real World" ja mit den Rechten am "Last Action Hero" Soundtrack liegen.

    Kurz: muss auch mal wieder in den Player.
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  14. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Guter Mann:top:
     
    Dekker gefällt das.
  15. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Hier läuft gerade die Promised Land und ich muss sagen, dass mir die Platte inzwischen außerordentlich gut gefällt. Nicht so gut wie alles inkl. Empire, aber im neuen Jahr werde ich sie sicherlich häufiger hören. Ich mag die Atmosphäre einfach.
     
    Frank2, Iron Ulf, Impaler666 und 3 anderen gefällt das.
  16. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Lieber spät als nie... ;)
     
    Andy81, Frank2 und CimmerianKodex gefällt das.
  17. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Ich finde die PL tatsächlich um einiges geiler, als die Empire. Bei mir steht die Platte locker auf einer Stufe mit den ersten 4 Veröffentlichungen.
     
    Gen. Bully gefällt das.
  18. Koenijo

    Koenijo Deaf Dealer

    Heute morgen habe ich das Video von Queen Of the Reich angeschaut auf YouTube. Ich wusste nicht das es dazu eines gab.
     
    RidingOnTheWind und IronMarzipan gefällt das.
  19. IronMarzipan

    IronMarzipan Deaf Dealer

    von der Art her erinnert mich das sehr an das "Looks that Kill" Video von Mötley Crue....
     
    RidingOnTheWind gefällt das.
  20. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Mag ich beide gern. Vor kurzem habe ich das Video zu Armored Saint „Can U Deliver“ kennengelernt, das hat mich echt vom Stuhl gerissen. Als würde man einen Comic lesen, in dem die Band in eine verrückte Welt katapultiert wird und den man auf dem Dachboden fand und der heute etwas seltsam anmutet, man erkennt aber, dass er mit Liebe zum Detail gezeichnet wurde. Ich liebe das, wenn einem Geschichten erzählt werden. Nach dem Schauen wollte ich auch eine Dauerwelle haben und so eine Weste.
     
    IronMarzipan, Dogro und Koenijo gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.