Queensryche - Von Queen of the Reich zu The Verdict

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von The Metallian, 28. Februar 2015.

  1. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Für mich auf jeden Fall.
    Zumindest deren ersten beiden Alben im Kontext zu der EP und "The warning"
     
    RageXX gefällt das.
  2. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Das Album hat auch eingängigere Momente, wobei bei mir "QR-Clone" ganz oft in erster Linie = "Tate-Clone" ist. Wobei "Sparrows" durchaus gut ins QR-Universum zwischen "Mindcrime" und "Empire" gepasst hätte.
     
    RageXX gefällt das.
  3. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Genau das.

    @Stormrider Siehste, CG sind ein QR-Clone? Ich war's nicht. *gnihihi (an Diskussion vor Jahren denkt)*

    Edith meint Kamelot mit Vanderbilt als CG-Clone... Sorry. Immer diese Verwirrung.
     
    RageXX gefällt das.
  4. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Kann man durchaus so sehen. Wobei der Gesang hier eher nach Herrn Midnight klingt, wo wir dann bei einem Crimson-Glory-Clone wären....ist aber auch wirklich nicht so einfach, das Ganze....
     
    IcedPriest, Siebi und CimmerianKodex gefällt das.
  5. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Spontan fallen mir in meiner Sammlung tatsächlich sonst nur noch Lethal und Heir Apparent ein, die ja wie bereits gesagt auch genug eigenes bieten.

    Liegt aber in der Natur der Sache, dass geile Bands Kopisten nach sich ziehen.

    Es gibt ja auch ein ganzes Genre, das nur darauf basiert die Keeper Alben nachzuspielen. Da sind mir dann "Queensryche zu EP/The Warning Zeiten"-Klone lieber.
     
    RageXX und CimmerianKodex gefällt das.
  6. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Widerspreche nicht. :)

    Screamer, "Believers"-Sanctum wären eine Option der Klone. Viele Arkeyn Steel-Releases fielen mir ein und einer von HaH Records, den ich jedem Tate/QR-Lunatic ans Herzerl legen möchte. MILLENNIUM die Band, "Supply And Demand" das Album.
    ---> https://heavenandhellrecords.bandcamp.com/album/supply-and-demand <---
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2020
    RageXX gefällt das.
  7. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

  8. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Absolut richtig. Bin durch Christine's US Metal Radioshow auf die aufmerksam geworden vor ner Zeit. Sehr geil!
     
    Siebi gefällt das.
  9. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Fein, wenn ich auch die Sendung eher weniger höre. US Metal, vor allem mir gefallender, wird meines Erachtens nur in homöopathischen Dosen gereicht.
     
  10. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Ich find sie klasse. Bin jede Woche aufs Neue erstaunt, dass ich scheinbar noch weniger kenne, als ich sowieso schon dachte :D
     
  11. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Wer kennt schon alles? Ich bin mittlerweile sehr selektiv und scheuklappernd unterwegs. Vieles geht einfach nimmer, muss auch nimmer, siehe den Großteil der NWoTHM. Aktuelles Bsp. die neue Cloven Hoof. Eine Band, deren meisten Sachen ich sehr schätze. Bei der neuen Scheibe zieht's mir alle Schuhe aus, rollt jeden Nagel einzeln schmerzhaft auf. Autsch.
     
  12. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ich liebe dieses Album seit Vö, sehr persönlich aber hier keinerlei RYCHE Verweise oder Zitate. Da sind SCREAMER weitaus näher an dem Stoff dran
     
  13. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Guten Morgen Rycher! Da ich am WE etwas auf Chris DeGarmo-Entdeckungstour war und ich wiederholt auf sein Projekt "The Rue" gestoßen bin, will ich diese tolle laid back-Musik näher bringen.

    Warum?
    Chris DeGarmo ist und war für mich DER Mann in QR. Sympathisch rüberkommend, teils melancholisch nachdenklich, dezent, kein Lautsprecher. Ein Gitarrist und Songwriter, der mich mit seiner Musik und seinem Spiel fasziniert, berührt von Haar- zu den Zehenspitzen, die Seele streichelt, elektrisiert in jeder Körperfaser.

    Um was geht's?
    THE RUE. Ein akustisches Projekt mit seiner Tochter Rylie DGarmo als Sängerin. Es erwarten den Hörer einfühlsame balladeske Töne mit einer tollen Vokalperformance. Musik mit Texten zum Nachdenken, Träumen, Schweben. Musik, die Glückshormone in mir freisetzt.

    Probiert's mal!
    ---> https://www.theruemusic.com/music <---
    ---> Die EP (2015) <---
     
    Frank2, Inferno und CimmerianKodex gefällt das.
  14. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Grandios!
     
  15. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Kingsbane.
     
    Sargent D, Dogro, Pavlos und 2 anderen gefällt das.
  16. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Schade eigentlich dass es die EP nicht als richtigen Tonträger gibt. Das Songmaterial ist es wert.
     
    Siebi gefällt das.
  17. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Du meinst KINGSBANE/IN THE NAME/SEVEN YEARS :D
     
    Dogro und Assaulter gefällt das.
  18. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Hab mir eine CD gebrannt. Der DL beinhaltet die Songs im lossless WAV-Format und das Booklet als PDF, das geht in Ordnung. Vielleicht tut sich ja mal was offiziell.
     
  19. Tokaro

    Tokaro Redakteur Roadcrew

  20. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.