Riverside (neue EP "Eye Of The Soundscape" am 21.10.)

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von HellAndBack, 16. Juli 2015.

  1. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Der Kehrer und Oregamo gefällt das.
  2. Tolkky1978

    Tolkky1978 Till Deaf Do Us Part

    Live sind die auch geil. Ich habe die mal im Colos-Saal in Aschaffenburg gesehen. Das war spitze. Mariusz Duda ist ein Tier am Bass und Gesang. Ich bin mal sehr gespannt, wie die neue Scheibe im Gesamtbild wird.
     
    murmler gefällt das.
  3. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

  5. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Nachdem ich die letzten Scheiben etwas zu ruhig fand, ist diese hier vor allem durch herrliches Bassgezupfe ganz toll. Ihr könnt Euch freuen.
     
  6. Der Kehrer

    Der Kehrer Till Deaf Do Us Part

    Fuck, der Song läuft grad mal knapp 'ne Minute und ich bin schon wieder verliebt. Der Duda kann in Sachen Gesang und Bassspiel echt alles, was bei mir genau ins Schwarze poltert. Der Rest trifft natürlich auch, klar. Brauch ich ganz dringend. Eine der wichtigsten Bands für mich in dem Bereich, die es wie kaum eine andere schafft, wirklich an der Seele herumzufetzen.
     
    Oregamo gefällt das.
  7. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ich will endlich das Album haben.... :hmmja:
     
    Oregamo gefällt das.
  8. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Erinnert im Erstdurchlauf streckenweise an Anathemas "A Fine Day To Exit" Minus Metal.
     
  9. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

  10. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Nach unzähligen Durchläufen die letzten 36h:

    Ja, das Album ist poppiger als der Rest von Riverside.
    Ja, mit "#Addicted" hat man einen lupenreinen "Hasssong" für alle prog-verwöhnten gemacht.
    Und JA, das Album ist trotzdem komplett großartig geworden.

    Das Hauptaugenmerk liegt natürlich komplett auf dem Gesang, die Instrumentalisierung ist deswegen nicht schlecht aber wurde zurückgefahren. Metal gibts hier gar nicht, wie beispielsweise auf dem letzten Album und "rocken" tuts auch nur an 2-3 Stellen. Aber stattdessen gibt es einen wunderbaren Seelenstriptease und die Gefühle, die hier vermittelt werden, lösen in mir genau DAS aus, was Anathema beispielsweise bis einschließlich der Judgement auch taten: Ein beklemmendes, bedrohliches Gefühl, wenn jemand dir erzählt, warum es ihm eigentlich scheiße geht und du das Gefühl hast, Ihn auf einer gewissene Ebene zu verstehen.
    Als Counterpart bietet das Album aber auch mit "Discard Your Fear" einen Song, der gewisse alte Trademarks wunderbar auffängt und mit dem "neuen" Stil des Albums verwebt. Das ist eventuell einer der besten Songs, die ich jemals gehört habe. Allein der Refrain bläst einfach alles weg. DIESE VOCALLINE! :verehr:

    Hands Down, für mich bislang Album des Jahres.

    P.S. Die zweite CD liegt mir gar nicht, aber wer auf Pink Floyd-mäßige sphärische Musik steht, sollte damit arg glücklich werden.
     
  11. JAYMZ

    JAYMZ Deaf Dealer

    So! Nach drei Durchläufen und besonders heute im Auto hat das Teil vollkommen gezündet. Anfangs war ich etwas irritiert ob der Zurückhaltung der Band. Duda macht auf der Platte ja fast 90% der Gesamatmosphäre aus, was ich bisher noch nie so extrem bei Riverside vernommen habe. Die reduzierteren, straighteren Songs passen aber auch sehr gut zur Band und bleiben eigentlich alle im Ohr hängen, wenn man die Gewöhnungsphase hinter sich hat.
    Was für ein Übersong ist denn bitte Towards the blue horizon? Alleine für so etwas liebe ich diese Band abgöttisch.

    Duda zelebriert auf dieser Platte und sein Gesang stellt den Inbegriff von "genialer Gesangslinie" dar. Irrsinn! Aber auch was die anderen 3 auf der Scheibe leisten ist nicht von der Hand zu weisen, denn hier wird nicht wie bescheuert drauf losgewichst oder alles mit Effekten und Ideen zugekleistert, nein, die Gitarrensprenkler, die Keyteppiche und die groovigen Rhythmen kommen genau zu den richtigen Momenten.

    Momentan bin ich von der Platte richtig begeistert und sie kommt mir an vielen Stellen wie ein reduzierter, gekonnter Mix aus der Trilogie und der Anno Domini daher, allerdings in einem S.O.N.G.S. Klangpaket verpackt. Der Sound atmet, ist echt und vollkommen transparent.
    Sollte die Scheibe noch mehr wachsen wird sie mir auf Dauer definitiv besser gefallen als SONGS.

    Schlecht kann diese Band einfach nicht!
     
    Tolkky1978, Oregamo und Opa Hoppenstedt gefällt das.
  12. Tolkky1978

    Tolkky1978 Till Deaf Do Us Part

    Auf dieser Scheibe sind einige Perlen drauf. Ich musste mich aber auch erstmal an die noch ruhigere Ausrichtung gewöhnen. Sehr schöne Atmosphäre.
     
  13. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Quelle: https://www.facebook.com/Riversidepl/?fref=ts

    :(
     
  14. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Shit:hmmja: Wiesoo_O
     
  15. Tolkky1978

    Tolkky1978 Till Deaf Do Us Part

    Ich habe es gestern gelesen und war auch etwas geschockt. Einem Bandkollegen ging es ähnlich. Traurig.
     
  16. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Cypher, Albi und El Guerrero gefällt das.
  17. Cypher

    Cypher Till Deaf Do Us Part

    Das finde ich schön. Piotr hätte bestimmt nicht gewollt, dass sich die Band auflöst.
     
    Albi gefällt das.
  18. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Dear Friends,

    We'd like to thank you again for your friendship and support throughout this most tragic time for us and we'd like to officially announce that we have made a decision about our future.

    We have decided that we are not going to do a casting for a new guitarist. Thus we have ceased to be a quartet and have become a trio. In this line-up we will prepare our new studio album. Both in the recording studio and on tour - if we get back to touring - we will be playing with session guitarists, who are our friends, whom we know and like. But the line-up of Riverside will be as shown in the picture.

    Yes, we do realise that this is not going to be the same band. We know that for many of you the story of Riverside ends here, this year, and that "Eye of the Soundscape" might be the last Riverside album you'll buy. We know that some of you can't imagine this band without the characteristic guitar of Piotr Grudziński and for you Riverside has ceased to exist. But our story is not over yet; with a flaw, with a scar, with a wealth of new experiences, we have decided to go on.

    We know stories of many bands that have survived and have been successful, in spite of all. And we want to be the living proof that giving up is not an option and that we can be an inspiration for others, too. For as long as we can, we'll continue to do our best to create and meet with you wherever the emotions are running high. Grudzień will still be with us. We are definitely not going to forget him. He's a part of our lives. But in order for the memory of him to survive, we have to continue. And we want to. So we're embarking on another journey and we are thankful to everyone who will join us.

    Our plans for the nearest future?
    Next year we're going to start working on a new album. Marked by the circumstances, it will probably be a return to heavier and more intense sound. But before that, in February 2017, on the anniversary of Piotr's death, we'd like to play our first gig. A very special gig which will be an exceptional event. We'd like to play it with guests, with friends, for Piotr, for us. And for you. We'd like our music to be the hero of that day, we'd like to let it speak for itself. We'll give you more details about it in the coming weeks.

    The river will never be the same again but it doesn't mean it has to stop flowing.

    Best regards,
    Mariusz Duda, Piotr Kozieradzki, Michał Łapaj
     
    Tolkky1978 und Albi gefällt das.
  19. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Wie hammer geil ist das denn? Beste Nachricht des Jahres.
     
  20. Cypher

    Cypher Till Deaf Do Us Part

    Das ist wirklich eine gute Nachricht. Ich freu mich!
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.