Ross The Boss / RAM / Trauma 2022---ABGESAGT

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von Thenervetattoo, 8. Dezember 2021.

  1. Wild_Healer

    Wild_Healer Deaf Dealer

  2. Robert

    Robert Deaf Dealer

    Waaaahhh, mich ärgert noch heute, dass ich Ross The Boss (inkl Fates Warning mitm Arch *heartbreak*!!!!) aufm KIT 2016 verpasst habe!! Ich habe all die Jahre nur 2 KITs nicht mitgenommen, aber das 2016er Fehlen schmerzt echt! Der Ross The Boss Frontman sah eher aus, als ob er Eminem, denn Adams doublen würde, aber seine Stimme!!!! Die ist absolut überragend, selbst über das dubbelige Youtube hab ich Gänsehaut bekommen!
     
  3. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Ich werde wohl nie den Moment vergessen, als dieser Gangsta-Style-Typ namens Mike zu singen anfing und um mich herum plötzlich alle nur noch völlig perplex mit offenen Mündern da standen.

    Gänsehaut pur. :verehr: :verehr: :verehr:
     
  4. Robert

    Robert Deaf Dealer

    Das glaub ich dir!!!!
     
  5. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    da hast du wirklich zwei wahrlich alles überragende Auftritte verpasst! Als Gerüchte im Mob rumgingen Ross wäre der Secret Act war die Spannung unerträglich und dann, bämm, ein Konzert zum niederknien und ich sah fast jeden um mich mit Pipi in den Augen (ich nicht, war die Müdigkeit:D). Habe Manowar aus den Ohren verloren, weil seit Jahren uninteressanter Kram für mich, aber das war nochmal Jugend pur, unglaublich! Und FW in dem Line-up war ein feuchter Traum, absolut grandios! :verehr:
     
  6. Robert

    Robert Deaf Dealer

    Jaaaaa, ich weiss!!! In meinem Leben hab ich rückwirkend sehr wenig bereut- es ist wies ist, Punkt, aber ohne Scheiss, das 2016er KIT verpasst zu haben (auch wenn ich nun nichts für konnte, jedenfalls nicht gänzlich) kotzt mich heute noch an!
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  7. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Was ist aus dem Sänger eigentlich geworden? War ziemlich sicher das sich den eine "große" Band angelt.
     
  8. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Das letzte mir bekannte musikalische Lebenszeichen von ihm war 2018 das Album seiner Band Fate Breaks Dawn, bei der er als Sänger und Drummer aktiv ist.
     
    Thenervetattoo und Robert gefällt das.
  9. Robert

    Robert Deaf Dealer

     
  10. Robert

    Robert Deaf Dealer

    Die find ich ganz schön nicht gut! Was für eine Verschwendung seine Stimme für solch kreisch Nu-Metal herzugeben...
     
  11. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Aber auch eine mächtige Demonstration der stilistischen Bandbreite seiner Stimme.

    Das, was da an Gegrowle, Gekeife, Screams und "normalem" Gesang zu hören ist, ist bis auf ein paar Backings alles Mike.

    Nu-Metal würde ich das allerdings auch nicht unbedingt nennen... Technical Death Prog Thrash käme mir da spontan eher in den Sinn. :D

    Falls wer da mal reinhören möchte: https://fatebreaksdawn.bandcamp.com/album/deviate
     
    Acrylator gefällt das.
  12. Robert

    Robert Deaf Dealer

    Mir jedenfalls ist das viel zu modern :D
     
  13. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part


    Klingt eigentlich nicht mal falsch das Ganze, schade dass das "digital only" ist.
     
  14. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Klar, das ist schon eine ganz andere Richtung, aber da kommt doch auch noch eine Menge klassischer Metal durch, und die Lead Gitarre und die Gitarren Soli kommen doch wohl echt geil.

    Der Lead Gitarrist von Fate Breaks Dawn war übrigens auch auf dem "By Blood Sworn" Album von Ross dabei, dort allerdings als Drummer und ohne Mike als Sänger.
     
    Acrylator gefällt das.
  15. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Da gab es anfangs über Bandcamp auch mal eine Kleinst-Auflage auf CD... Ich suche da schon ewig nach, bin bisher aber leider noch nicht fündig geworden.
     
  16. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, wie man da auf Nu Metal kommen kann, erschließt sich mir nicht. Das ist doch eher eine Mischung aus Thrash, Prog, klassischem, wenn auch leicht modernisiertem Heavy/Power Metal (der "Painkiller"/ICED EARTH-Schule) und maximal einer winzigen Prise Death Metal (eigentlich fast nur einige Gesangspassagen). Da ist nicht einmal 0,1% Nu Metal drin und auch so "modern" wie PRIESTs "Jugulator" klingt das doch bei weitem nicht.
    Gefällt mir auf jeden Fall besser als Ross The Boss (wobei ich die Growls jetzt nicht immer so gelungen finde)...
    Aber der "MANOWAR"-Gig beim KIT war natürlich absolut grandios!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2022
    Guardian gefällt das.
  17. mars

    mars Deaf Dealer

    RAM spielen am 21.05.22 (also das Datum, wo sie bei der Tour hier nicht dabei sind) übrigens im Lükaz in Lünen, zusammen mit Bütcher, Night Eternal und Deathfist.
     
    MartinDortmund gefällt das.
  18. SM666

    SM666 Deaf Dealer

    In Weinheim stehen Hammer King mit auf der Bühne und ich bin mit dabei.
     
    The_Demon gefällt das.
  19. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Der Bossross kann mich am Allerwertesten knutschen.
     
    SchneiderHelge gefällt das.
  20. Spargo

    Spargo Deaf Leppard

    Das wird er nicht tun.:cool:
    Und du ihm wahrscheinlich auch:D
     
    The_Demon gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.