RUSH - polarisierende Götter

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Achilles, 21. August 2014.

  1. IlMonco

    IlMonco Till Deaf Do Us Part

    In dem Marathon hat dann aber ja Marathon gefehlt. ;)
     
    Assaulter, CimmerianKodex und Jens gefällt das.
  2. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Einen Rush Marthon gibt es bei mir auch so alles halbe - dreiviertel Jahr mal. Immer wieder phantastisch in diese Klangwelten einzutauchen. :)
     
  3. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    In der aktuellen CLASSIC ROCK gibt es ein sehr interessantes Interview mit Geddy Lee zu lesen :).
     
  4. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part


    Und da geht es nur zum Ende hin um Rush, Zukunftspläne und so, aber viel um Bässe, andere Bassisten, die ihn beeinflusst haben und mit denen er wegen seines Buches gesprochen hatte, was ich mal als sehr erfrischend empfand.
     
  5. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Nicht zu vergessen um Baseball und Weine :).
    Fand das Interview auch sehr lesenswert.
    Lee hat sich mal wieder als liebenswerter Nerd entpuppt.

    Rein musikalisch erwarte ich eh nichts mehr von ihm.
    Auch wenn ich mich über ein zweites Solo Album nicht beschweren würde.
     
    Assaulter und Frank2 gefällt das.
  6. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Ich übernehme das dann mal.
    *Power Windows einlegt*
    :verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr:
     
  7. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part


    :verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr::verehr:
     
    Assaulter, Albi und CimmerianKodex gefällt das.
  8. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Gestern Abend dank des gottgleiche @Damage Case die Rush Doku Beyond the Lighted Stage gesehen.
    Hat mir ganz gut gefallen. Die letzte Doku, die ich von Sam Dunn gesehen habe (ZZ Top) hat mir von der Machart her ein wenig besser gefallen, aber das ist Schmuck am Nachthemd.
    Ist und bleibt eine höchst interessante Band, in die ich auch noch viel tiefer einsteigen könnte, als ich es bisher getan habe. Denke die nächsten Tage werden wieder verstärkt Alben laufen :top:
     
  9. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Zu viel des Lobs :D:feierei: Mir fällt ein, dass ich auch noch die "God Bless Ozzy"-Doku mitgebracht haben wollte. Falls Du Die auch noch nicht kennen aber sehen wollen solltest.
    Dank des ausführlichen Interviews mit Geddy Lee in Rock Hard #388 habe ich mir "Clockwork Angels" mal wieder in voller Länge reingezogen. Läuft:top:
     
    RageXX und Bexham gefällt das.
  10. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Wenn beim nächsten Grillen noch vorhanden, regeln wir da bestimmt was ;)
    Kennen tue ich die noch nit.....
     
  11. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Was Visuelles von Rush angeht ist die Qualität immens hoch. Die Time Stands Still-Doku über die letzte Tour ist auch ansehbar. Und als Livedokumente auf jeden Fall Rush In Rio und Time Machine. :verehr:
     
  12. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Tolles Album, und der Gitarrensound ist ein Traum. Besser hätte die Band nicht abtreten können.
     
    El Guerrero, RageXX, Prog on! und 4 anderen gefällt das.
  13. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Völliger Wahnwitz dann der Schwanengesang der sich "The Garden" nennt. Einen solch ultimativen Hit mit allem was die Band ausmacht, als Rausschmeißer, als letzten Track der Bandgeschichte zu bringen, grenzt schon an Straftat.
     
    Oregamo, El Guerrero, RageXX und 7 anderen gefällt das.
  14. König Kuno

    König Kuno Deaf Leppard

    Im Prog-Bereich sind Rush meine absolute Lieblingsband!
    Natürlich verdammt schade, dass es sie nicht mehr gibt... andererseits mit einem fantastischen Album abzutreten und dann NICHT auf eine nie endende Abschiedstournee (die dann irgendwann in eine Comebacktournee übergeht) zu gehen, passt zu den drei Göttern :D
     
  15. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Im aktuellen ROCK HARD sagt Geddy Lee ja im Grunde nichts anderes als was er schon vorher im CLASSIC ROCK gesagt hatte.
    Er jammte während der Arbeit am Buch im Keller vor sich hin, benutzte diesen und jenen Bass, nahm diese und jene Idee oder Einfall auf (keine Songs, nur Fragmente)
    und will sehen, was sich damit anfangen lässt, oder auch nicht.
    Er meinte ja in allen Interviews, die ich gelesen hatte, dass er noch Bock hatte und hat, um Musik zu machen, es muss sich nur Zeit finden.
    Wäre schön, wenn er Alexander Z., genannt Alex L. zur Ausarbeitung mit ins Boot holen könnte, aber wenn nicht und er alleine was macht, soll´s mit auch Recht sein.
    Was kommt, kommt, und wenn nicht, ist es nicht schlimm.
     
    Inferno und CimmerianKodex gefällt das.
  16. Auchentoshan

    Auchentoshan Deaf Dealer

    Lieblingssongs: Xanadu, Manhatten Project, Subdivisions, Red Bacchetta
    Lieblingsalbum: Power Windows
    Sträflich unterbewertet: Caress of Steel
    Find ich eher so mäh: Vapor Trails, Snakes and Arrows
     
    The Metallian und Frank2 gefällt das.
  17. <spearhead

    <spearhead Till Deaf Do Us Part

    Hier auch, ne... diese Überschrift. Das tötet einfach alles in mir ab. Auch wenn man sich bewusst macht, wie sehr Neil Peart jeglicher Vergötterung durch Musik abgeneigt ist...
     
  18. Eisenagnes

    Eisenagnes Till Deaf Do Us Part

    Höre gerade die 2112 in der Superduperdeluxevinylausgabe...

    ... knieend. :verehr::verehr::verehr::verehr::verehr:
     
    Assaulter, Frank2 und Albi gefällt das.
  19. Olli

    Olli Deaf Dealer

    War echt ne Wahnsinnsband.
    Habe sie 1981 zum ersten Mal auf der Exit...Stage Left Tour gesehen.
    Das war damals die Setlist:

    2112
    Overture
    The Temples Of Syrinx
    Freewill
    Limelight
    Cygnus-X1: Book II: Hemispheres (Prelude)
    Beneath, Between And Behind
    Subdivisions
    The Camera Eye
    YYZ
    Drum Solo
    Broon’s Bane
    The Trees
    Xanadu
    The Spirit Of Radio
    Red Barchetta
    Closer To The Heart
    Tom Sawyer
    Vital Signs
    Working Man
    Cygnus-X1: Book II: Hemispheres (Armageddon)
    By-Tor And The Snow Dog
    In The End
    In The Mood
    2112 (Grand Finale)

     
  20. Eisenagnes

    Eisenagnes Till Deaf Do Us Part

    Leider nie live gesehen... ein echtes Manko!
     
    DarknessDescends gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.