SAGA

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von The Metallian, 17. August 2014.

  1. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    63 ist der Maestro heute übrigens geworden! Cheers!

    [​IMG]
     
    Erdbär gefällt das.
  2. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Hab lange mit dem selbstbetitelten Debüt gefremdelt, jetzt zumindest mal auf Youtube reingehört - was soll ich sagen, muss ich mir wohl auch noch zulegen! Gibt's nicht grad günstig zu erwerben, aber das steht in meiner To-Do-Liste auf jeden Fall ganz oben.

    Wie sieht es denn mit den Alben der End90er/2000er Jahre aus, sind die zu empfehlen? Full Circle, Marathon, Trust, 1000 Days, Human Condition, Sagacity? Hab von dieser Phase nur die House of Cards und die Trust, welche mM.n. nicht so ganz an die glorreichen 80er heranreichen.
     
    The Metallian und Eiswalzer gefällt das.
  3. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Also alles an Platten aus den 80ern findest du eigentlich in jeder 3-6€ Kiste bzw. günstig bei ebay.

    Naja, mit Trust und House of Cards hast du schon die Perlen der 2000er, alle anderen sind auf ähnlich hohem Niveau, ausser Sagacity, die fällt etwas ab.

    Ansonsten ewiger Tipp: GENERATION 13

    [​IMG]
     
  4. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    @IronMike

    Ähm, nö, die Generation 13 klingt ja sowas von komplett anders als das, was man von SAGA gewohnt ist.
    Für Leute, die auf die ersten 4-5 Alben stehen, klingt diese CD wie das Album einer komplett anderen Band.
    Ich würde keinen speziellen Tipp abgeben, sondern eher darauf hinweisen, dass man etwas anderes bekommt als erwartet.
    Immer wieder lustig zu sehen, wie Fans dieses Albums nicht müde werden, es Unbedarften schmackhaft zu machen.
    Labskaus mit Spiegelei und Gurke oder der Grünkohl, den meine Mama macht, ist auch sehr lecker, aber nicht jeder mag diese Gerichte. :D;)

    Wie schon oft genug geschrieben, wenn Du die ersten 4-5 Alben magst, lausche mal den Klängen von Phase 1, da sind 4 (bis dahin unveröffentlichte) Songs drauf,
    die es nicht auf Images At Twilight geschafft hatten.
    Ich finde, was die Alben ab 1999 angeht, ist die Hälfte der Songs auf allen CDs durchaus gut und versucht, stilistisch an die 80er anzuschließen, die andere Hälfte ist wiederum poppig geraten.
    Mir gefällt da die Full Circle gut.
    Und was das Debut angeht, wenn diese Pappschachteln reichen, guck doch mal nach den 5 Original Albums Boxen, ob´s die irgendwo für ´nen günstigen Kurs gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2021
  5. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Find die auch immer noch großartig und total unterbewertet sogar im eigenem Saga Katalog.
     
  6. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Danke euch für die ausführlichen Tipps!

    Generation 13 hab ich, da gab es mal die remasterte Version für 'nen Fünfer im Saturn. Ist o. k., mehr aber nicht.

    Die Sagacity kommt wirklich bei allen schlecht weg...scheint der "Stinker" von Saga zu sein (wenn man bei Saga so ein Wort überhaupt in den Mund nehmen darf).
     
  7. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Ähm, die absoluten Stinker sind Steel Umbrellas und Pleasure and the Pain. Brrrrr...... Da kann man nur sagen "Finger weg".
    Sagacity ist an sich gut, oder besser, gutklassig.
    6 bis 6,5 von 10 Punkten.
    Wie gesagt, guck mal, ob du irgendwo die Phase 1 findest.
    Und ansonsten bei Youtube in Full Circle mal reinhören, ich finde, die hat wieder so das gewisse 80er Feeling, wenn auch nicht auf kompletter Albumdistanz.

    Und dann sehe ich gerade das hier:

    eBay-Artikelnummer:
    224364341547
     
  8. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Steel Umbrellas und Pleasure hab ich nicht - eine anscheinend sinnvolle Entscheidung, und so wird es dann auch weiter dabei bleiben.
     
  9. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Ja, die beiden brauchst du wohl wirklich nicht, sind nur was für SAGA Allesfresser wie mich. Wobei man sagen muss, I Walk With You von Steel Umbrellas ist wohl eine der schönsten akustischen Balladen von SAGA, da gibt es nichts.

    https://www.youtube.com/embed/jDkhpjsEOe8

    Aber prinzipiell, man bekommt von SAGA fast alle zu einem sehr guten Kurs bei ebay und Konsorten, also nach und nach kann man sich da ruhig alle 1999-2014 CDs für um die 5€ schiessen, macht man nichts verkehrt mit, auch wenn hier und da mal ein filler drauf ist. Wobei man natürlich sagen muss das selbst für diese "filler" viele andere Bands töten würden. Sind halt einfach absolute Profis, die bei aller Finesse und Musikalität niemals den Song an sich vergessen haben, da steht die grosse Melodie oder der refrain immer vor vielen Frickeleien und Griffbrettgewichse, warscheinlich istvdas auc Fluch und Segen zugleich, da so auch scheinbar nie der grossen Masse aufgefallen ist was SAGA für eine unfassbar geniale Band sind.

    Ich habe so viel Bootlegs aus den 80s, was Ian Crichton da für Soli schmettert, hätte der sich damals mal alleine hingestellt und mal 5 Minuten geschrubbt im Spotlight würde er vielleicht heute in einem Atemzug mit Eddie und Yngwie genannt werden - am Können scheiterts nicht, aber leider fiel er eben nie SO krass auf neben Jims Keyboardteppichen. Schade.

    Ian hat mir auch mal erzählt das er damals das tapping nicht weiter forciert hat (immer wieder benutzt, aber nicht in den Vordergrund gestellt) weil zeitgleich mit SAGAs Debut auch Van Halens Debut inkl. Eruption rauskam und er nicht wollte das jemand denkt Ian mache einen auf Eddie Van Halen, da dieser in kürzester Zeit das tapping als sein trademark etabliert hat. Jenes understatement... Sehr schade. Hört euch mal das Instrumental von Tired World auf dem Debut an, da rastet ian komplett aus. Göttlich!

    Ab Minute 3, noch unmenschlich was Ian da fabriziert!

    https://www.youtube.com/watch?v=jDkhpjsEOe8
     
    INDREDCOLD und RageXX gefällt das.
  10. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Auf der Facebook Seite gibt es dieses Interview, habe da mal einen kleinen Ausschnitt kopiert:


    Hardrock Haven: And speaking about moving on, you’ve mentioned the band’s plans as far as scheduled concerts are concerned. Are there any other plans, related to recording for example, once everything’s back to normal?

    Ian Crichton: Yeah, we’re talking about it lately – about some song ideas for a new SAGA record… But we’re not announcing that we’re doing that yet, so we’re just thinking about it. We’re getting a rave reaction from the acoustic record and getting a lot of requests to go out touring with that, so that could be in the future too. We’ll see what happens with that. But the more the COVID hangs in, the more recording and all that will be considered, you know
     
  11. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Mit dem input von Neuling Dusty Chesterfield und Mike Thorne stehen die Chancen gut das Beste SAGA Album seit Full Circle/House of Cards zu bekommen! Dusty ist ein riesen Fan der ersten drei SAGA Alben und will versuchen den Spirit und Sound dieser Phase etwas wiederzubeleben, nicht kopieren aber viele Sprenkler von damals und eine geilere Produktion als auf den letzten Alben. Dusty hat sogar einen der alten Moogs von Jim Crichton bekommen die damals auf den ersten drei Alben im Studio benutzt wurden. Da könnte tatsächlich das Finale Grande auf uns zukommen. Ich bin SEHR gespannt.

    Aber erstmal gibt es in einer Woche Symmetry!!!

    [​IMG]
     
  12. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

  13. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

  14. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Meine CD erhalte ich wohl erst morgen, wahrscheinlich aber erst Montag.
    Nuclear Blast durfte ja erst gestern verschicken.
    Zumal in dem Karton noch andere Sachen drin sind.
    Egal.
    Habe soviel neue Musik, da kann ich echt noch ein, zwei Tage warten.

    Aber mal zu der Box:
    Ist für den Kurs ´n büschn wenig drin.
    Ich meine, da hätte man locker ein gerolltes Bandfoto oder sowas wie ´ne Papyrusrolle mit Songtexten bzw. einer Biographie oder ähnliches reinpacken können.
    Oder ein großformatiges Bild von Harold.
    Oder sowas wie es Iron Maiden mit den Schachteln zu den 4 Alben getan hatten (mit der Plastikfigur von Eddie drin), in dem Fall aber halt mit Harold the Flattermeyer.
    Irgendwie sowas in der Art.
     
  15. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    oder eine Flagge mit dem Cover Artwork. Das Metallesezeichen ist jetzt nicht soooo abgefahren :D

    Naja, 15€ CD, 20€ Shirt und sagen wir mal 5 das Lesezeichen, passt schon. Und ganz ehrlich, lieber ein Shirt als ne Staubfängerfigur oder nen hässlich bunten Möchtegern Patch wie bei den Maiden Boxen o_O

    Sieht auf jeden Fall schön aus die Box.
     
  16. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    INDREDCOLD, zepfan74 und RageXX gefällt das.
  17. Wandersmann

    Wandersmann Deaf Dealer

    Absolut. Mein Lieblingsalbum der Band
     
  18. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Wie genial auch einfach die ungekürzte Version von Cat Walk ist, Ian Crichton komplett am ausrasten! Was da in den letzten drei Minuten alles passiert auf der Gitarre, Yngwie und Eddie hätten es nicht besser hinbekommen! KILLER!

    https://www.youtube.com/embed/vLOolvVCIDw

    [​IMG]
     
    INDREDCOLD und RageXX gefällt das.
  19. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Ja, die Catwalk Unabridged Version, die gibt's ja nur auf der Cassette und der CD, ist einfach der Hammer . Ich hätte ebenfalls gerne eine längere Version von Pitchman gehabt, denn dass der Song so während des Solos am Ende ausgefadet wird, hat mich schon immer gestört. Gibt's da nicht irgendwo in den Archiven 'ne ungeschnittene Version von?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021 um 10:30 Uhr
  20. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Man stelle sich vor alle Songs wären solotechnisch so ausladend wie Cat Walk Unabridged gewesen. Entweder wäre es nach hinten losgegangen oder Ian Crichton wäre wirklich mit G3 und Konsorten unterwegs. Jim Gilmour hätte sich Yngwie nach dem SAGA Split auch locker in die Band holen können, hätte geile Duelle gegeben. Naja, immerhin war Gilmour wohl mal mit Lee Aaron auf Tour Ende der 80er, davon hätte ich auch gerne mal Bild oder Tonmaterial.

    Hätte hätte hätte... das meist geschriebene Wort als SAGA Fan ;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.